DIE SONNTAG-PRESSE (14. JÄNNER 2023)

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE SONNTAG-PRESSE (14. JÄNNER 2024)
Hier handelt es sich um eine Zusatz-Webseite des Online-Merker. Die Hauptadresse lautet https://onlinemerker.com

Wien/ Musikverein und Konzerthaus
Überschaubarer Meerwert: Philippe Jordan und die Philharmoniker
In Musikverein und Konzerthaus bietet man Konzertreisen mit Mendelssohn, Chausson, Britten und Debussy in maritime Regionen
DerStandard.at.story

Marines Glück mit den Philharmonikern (Bezahlartikel)
Die Wiener Philharmoniker unter Philippe Jordan beleuchteten das Thema Meer.
https://www.diepresse.com/17986575/marines-glueck-mit-den-philharmonikern

Köln
Seltene Juwelen der Orchestermusik erklingen in Köln
Ingo Metzmacher, Tanja Ariane Baumgartner
In einer Konzertkultur, die auf ihren alten Klassikern eingeschlafen zu sein scheint, kommt es fast schon einer Offenbarung gleich, einmal Werke zu präsentieren, die nie oder nur selten gespielt werden. Oft schrecken Orchester davor zurück, denn in einer von Geld getriebenen Welt bedeutet es auch immer ein Risiko, wenn man nicht auf die Klassenschlager setzt.
Von Daniel Janz
Klassik-begeistert.de

Hamburg/ Elbphilharmonie/Sonderkonzert
Ausgewogen genial
Stellen Sie sich vor, Messieurs Dames, Sie zittern als junger, äußerst majestätisch-genial-gefälliger Komponist – wie sich sogleich zu meinem Entzücken herausstellt – im dunkeltaubenblauen, peitsch-engen Anzug, aufgeregt bis zum Platzen weil Elphi-Debüt, und Sie sitzen in der Künstlerreihe B4 1-5, und zittern… und dann kommt eine Gruppe Kölner Rentner, die behauptet, Du säßest auf ihrem Platz, Dich umringt, NÄHERKOMMT, der arme Mann!?
Von Harald Nicolas Stazol
Klassik-begeistert.de

Britischer Dirigent Jan Latham-Koenig wegen Sexualdelikts angeklagt
Der britische Dirigent Jan Latham-Koenig ist wegen eines Sexualdelikts an einem Kind angeklagt worden. Das teilten die britischen Justizbehörden mit. Der 70-Jährige war am Mittwoch am Londoner Victoria-Bahnhof verhaftet worden.
DeutschlandfunkKultur

Wien
Elīna Garanča und Piotr Beczała eröffnen Opernball 2024
Am Freitag fand die traditionelle Opernball-Pressekonferenz in der Wiener Staatsoper statt. Worauf sich Besucherinnen und Besucher heuer freuen dürfen.
Kurier.at

Interview: Charles Castronovo ist Münchens Puccini-Tenor
Der Amerikaner hat eine CD mit dem Rundfunkorchester eingespielt, im Mai tritt er in der neuen „Tosca“ der Staatsoper auf
Muenchner Abendzeitung.de

Konzerthaus präsentiert Fatma Saids Stilreise
Die ägyptische Sopranistin Fatma Said interpretiert Mozart, Schubert, de Falla und Strauss
DerStandard.at.story

Thomas Hengelbrock dirigiert Brahms
Der Auftakt zur Aufführung aller Symphonien durch das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
MuenchnerAbendzeitung.de

München/ Herkulessaal
Aus der Mucki-Bude: Thomas Hengelbrock beim BR-Symphonieorchester
Muenchner-merkur.de

Interview mit Salome Kammer zum Start der Konzertreihe „Kindersinfoniker“ (Podcast)
BR-Klassik.de

Rheinsberg
Oper in Rheinsberg: 250 Jahre Schlosstheater – was steht auf dem Programm?
Osterfestspiele und Festivalsommer – die Kammeroper Rheinsberg ist ein beliebter Ort für Opernfans. Was 2024 geboten wird, erklären die Organisatoren im Interview.
moz.de.nachrichten

Hamburg
„Eugen Onegin“ in Hamburg: Musikstudenten präsentieren Oper
NDR.de.Kultur.buehne

Hannover
Die Bedeutung des Musikunterrichts für das Kulturerbe
Die Tagung der Leo-Kestenberg-Gesellschaft stellte das jüdische Kulturerbe in den Mittelpunkt
NeueMusikzeitung/nmz.de

Paris
Frankreichs neue Kulturministerin Rachida Dati: Ihre Ernennung schockt die Kulturszene
Fachfremd ins Amt. Die neue Kulturminsterin ist eine schillernde Politikerin der rechten Partei „Les Républicains“. Die Kulturszene jedoch linksliberal.
Tagesspiegel.de

Tonträger
Pietro Mascagni: Cavalleria rusticana (Podcast)
Mit Carolina López Moreno, Giorgio Berrugi, Elisabetta Fiorillo, Domen Križaj, Eva Zaïcik | Balthasar-Neumann-Chor & Orchester | Thomas Hengelbrock, Leitung rbb.online.de

Aufnahmeprüfung: Rita Strohl: Liederzyklen, Vol.1 (Podcast)
BR-Klasssik.de

Feuilleton
Üben wie die Profis: Wie gelingt effizientes Üben?
BR-Klassik.de

Links zu englischsprachigen Artikeln

Madrid
Teatro Real 2023-24 Review: Sondra Radvanovsky’s ‘The Three Queens
Radvanovsky Triumphs in Donizetti’s Challenging Music
https://operawire.com/teatro-real-2023-24-review-sondra-radvanovskys-the-three-queens/

Amsterdam
Dutch National Opera Announces Return to Pre-Pandemic Attendance Numbers
operawire.com.dutch

London
Jenůfa review – muscle and lyricism as Rattle leads superb cast through Janáček’s formidable opera
The Guardian.com

Dying of shame: Rattle and the LSO excel in a superb Jenůfa
bachtrack.com.de

The Royal Opera Reveals Full Casting Details Ahead of Japan 2024 Tour
The Japan tour runs 22 June – 2 July 2024.
Broadwayworld.com

Anna Prohaska and Phantasm’s stunning Byrd and English Song at Wigmore Hall
seenandheard.international.com

Leeds
Albert Herring, Opera North review – immersive and intimate fun
A gifted cast enliven Britten’s comedy of English village life
Theartsdesk.com

New York
Met’s “Butterfly” returns to the nest for extended season run
NewYork.classical.review.com

Aleksandra Kurzak emerges as a charismatic Butterfly at the Met
bachtrack.com.de

Review: Prototype Festival 2024: Chornobyldorf Imagines Opera in the Future
Roman Grygoriv and Illia Razumeiko’s archeological opera makes its US premiere.
theatermania.com.news

Hahn receives Avery Fisher Prize, shows why with fantastical Prokofiev
NewYork.classical.review

Hrůša helms a remarkable performance with the New York Philharmonic
bachtrack.com.de

Review: Hilary Hahn Gives, and Gets, at the Philharmonic
The star violinist’s appearance as artist in residence included an announcement that she had received the $100,000 Avery Fisher Prize.
TheNewYorkTimes.com

Washington
NSO’s ‘The Ring Without Words’ brings out another side of Noseda
The National Symphony Orchestra takes on Lorin Maazel’s 70-minute reduction of Wagner’s 16-hour saga
washington.post.com

Los Angeles
Review: Mahler 6 with Gustavo Dudamel and the LA Phil
https://www.violinist.com/blog/laurie/20241/29860/

Recordings
Juan Diego Flórez, Maria José Siri, Francesco Meli & Vasilisa Berzhanskaya Lead New CD/DVD Releases
operawire.com

Sony Classical to Release Vittorio Grigòlo’s ‘Verissimo’
https://operawire.com/sony-classical-to-release-vittorio-grigolos-verissimo/

Ballett / Tanz

Hamburg
5 Jahrzehnte Hamburg Ballett John Neumeier, Teil VII Wie wird woanders getanzt? Wir gehen mit Ballettfreunden auf Reisen
Aber wie wurde in Moskau und St. Petersburg getanzt? Technisch hochgedrillte Tänzerin­nen und Tänzer zeigten artistische Meisterleistungen, blieben aber darstellerisch zumeist blass und konnten, von Ausnahmen abgesehen, den von ihnen getanzten Prinzessinnen und Prinzen kein richtiges Leben einhauchen.
Von Dr. Ralf Wegner
Klassik-begeistert.de

St.Pölten
Mit Eleganz und Comedy startet das Europaballett St. Pölten ins Jahr
NiederösterreichischeNachrichten.at

Potsdam
Warum tanzt der Mensch?: Vier Fragen an Musikfestspielleiterin Dorothee Oberlinger (Bezahlartikel)
Die Musikfestspiele Potsdam Sanssouci stehen 2024 unter dem Motto „Tanz“. Leiterin Dorothee Oberlinger über Tanz als Fitnesscenterersatz der Renaissance und ihren Höhepunkt im Programm.
Tagesspiegel.de.potsdam

Politik

Taiwans Wahlsieger William Lai: China dürfte auf den „Separatisten“ reagieren
Vizepräsident William Lai feiert einen unerwartet deutlichen Sieg und steigt zum Präsidenten auf. Aus Sicht Chinas hat sich Taiwan damit für „Krieg“ entschieden.
Kurier.at

Österreich
Puls4-Moderatoren machen bei Regierungskampagne mit
Ist es okay, wenn sich TV-Journalisten, die auch Politik-Themen präsentieren, bei einer Regierungskampagne mitmachen? Verboten ist das nicht – einen schlanken Fuß in Sachen journalistische Sauberkeit macht es allerdings nicht. Und trotzdem engagieren sich zwei Journalisten der stets auf ihre Seriosität pochende TV-Sendergruppe Pro7-Sat1-Puls4 für das Kanzleramt. Ministerin Susanne Raab von der ÖVP lancierte die durchaus sympathische Kampagne „Papa sein“. Mit dabei als Vorbild-Papas: Puls4/Puls24-Moderatoren Werner Sejka und Florian Danner. Beide zeigen Bilder aus ihrem Privatleben mit süßen Kinder-Szenen.
Oe24.at

Führerschein weg
Wahrer Grund, warum Finanzminister Brunner raste Bezahlartikel
Finanzminister Magnus Brunner hatte, wie berichtet, einen denkbar schlechten Start ins neue Jahr erwischt. Der ÖVP-Politiker war mit seinem Dienstwagen in Vorarlberg privat viel zu schnell unterwegs und musste seinen Führerschein für mehrere Wochen abgeben. Krone+ erfuhr nun den wahren Grund dafür.
https://www.krone.at/3216080

„Lassen Sie mich antworten“: Nehammers Tipps für Armin Wolf
Viel reden, viel gestikulieren, wenig sagen: Der Kanzler und ÖVP-Chef sprach in der „ZiB 2“ über Wahl, EU, Kickl-FPÖ, Inflation, Corona und Ratschläge für Armin Wolfs Gesprächsführun
DerStandard.at

———

Unter’m Strich

„Ungefährlich“, geheimer Sohn: Psycho-Gutachten enthüllt Unglaubliches über Josef F.
Josef Fritzl, der „Horror-Vater von Amstetten“, wurde 2009 zu lebenslanger Haft verurteilt. Laut einem neuen Bericht könnte er aber freikommen.
Heute.at

Ski-Alpin
Ski-Stars mit scharfer Kritik nach Kildes Horror-Crash
Drei folgenschwere Stürze bei den drei Speed-Rennen in Wengen an drei Tagen trüben aktuell die Sicht auf den alpinen Ski-Weltcup. Nach Marco Kohler und Alexis Pinturault verletzte sich am Samstag auch Aleksander Aamodt Kilde. Der Norweger blutete heftig am Bein und wurde mit einem Hubschrauber abtransportiert. Für zahlreiche Athleten, Trainer und Experten ist der Terminkalender ein zentraler auslösender Faktor. „Nicht mehr normal“, urteilte der Franzose Cyprien Sarrazin.
Oe24.at

DIE SAMSTAG-PRESSE (13. JÄNNER 2024)

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE SAMSTAG-PRESSE (13. JÄNNER 2024)
Hier handelt es sich um eine Zusatz-Webseite des Online-Merker. Die Hauptadresse lautet https://onlinemerker.com

Wiener Opernball: Eröffnung mit Garanca und Beczala
Die Opernsuperstars Elina Garanca und Piotr Beczala werden den ausverkauften 66. Opernball am 8. Februar eröffnen. Für die Gäste gibt es heuer wieder einen Solidaritätsaufschlag bei Eintrittskarten und Konsumation.
https://wien.orf.at/stories/3240331/

Wien
Garanca und Beczala treten bei Opernball-Eröffnung auf
Gäste müssen erneut Solidaritätsaufschlag zahlen
DerStandard.at.story

Der Wiener Opernball 2024 im ORF mit umfangreichem Programm Live am 8. Februar in ORF 2 und 3sat
OTS-Presseaussendung

Swarovski präsentiert
Kaiserliche Eleganz! Das ist die Opernball-Tiara 2024
Keine Star-Designer, sondern die Kreativdirektorin von Swarovski, Giovanna Engelbert, hat zum Stift gegriffen und das Opernball-Krönchen designt.
Heute.at

Ritterliche Ehre für Startenor Jonas Kaufmann
Jonas Kaufmann wird eine echte Würdigung zuteil: Der deutsche Startenor mit Wohnsitz Wien erhält den Orden eines Ritters der französischen Ehrenlegion. Die Überreichung findet Freitagabend in der Botschaft in Wien statt. „Frankreich ehrt einen Meister seines Faches, der dem französischen Repertoire einen wichtigen Platz auf den Bühnen der Welt einräumt“, so Botschafter Gilles Pécout. Der Tenor wurde schon 2017 zum Offizier des Ordens der Künste und der Literatur ernannt.
Kleine Zeitung.at

Berlin
Staatsoper: Die Leiden des jungen Octavian: Rosenkavalier mit Groissböck, Kleiter, Prudenskaja, Schultz und Joana Mallwitz
An der Lindenoper begeistert Günther Groissböck in der freundlichen, klugen Inszenierung von André Heller trotz Indisposition als Ochs. Mitreißend singt Marina Prudenskaja den Octavian, wohltuend nuanciert Julia Kleiter die Marschallin, und Golda Schultz ist eine aufregend patzige Sophie. Joana Mallwitz leitet bisweilen ruppig, aber faszinierend intensiv.
konzertkritik.opernkritik.Berlin.blog

München
Aus der Mucki-Bude: Thomas Hengelbrock beim BR-Symphonieorchester
Jahrzehntelang hat er sich nicht getraut. Blieb in der Deckung, probierte sich aus in anderen Genres – bis sich Johannes Brahms im übergroßen Schatten Beethovens an seine erste Symphonie setzte. Die platzt bekanntlich mit einem erbarmungslosen Paukenrhythmus los, darüber eine lange Verzweiflungsgebärde in den Streichern. Wer will, kann da Autobiografisches herauslesen. Thomas Hengelbrock kümmert dieser pochende Rhythmus nicht.
MuenchnerMerkur.de

Ischl
Fred Jaklitsch fragt:„Wie authentisch ist die Kulturhauptstadt?“

Musiker Fred Jaklitsch, James-Bond-Bösewicht Klaus-Maria Brandauer, Journalist Christian Rainer, Trachtenikone Gexi Tostmann und Rössl-Wirtin Gudrun Peter – sie alle haben eine enge Verbindung zum Salzkammergut, einst Schatzkästchen des Kaisers. Die Region ist ein Jahr lang „Kulturhauptstadt Europas“, was noch immer für erhitzte Gemüter sorgt – sogar bei unseren fünf Prominenten. Seer-Zampano Fred Jaklitsch meint in Teil 1 unserer Serie etwa: „Es herrscht große Unzufriedenheit.“
https://www.krone.at/3215229

Erstmals dirigiert eine Frau den „Ring des Nibelungen“ in Bayreuth
Die australische Stardirigentin Simone Young ersetzt Philippe Jordan. Sie zeigte sich schon früher nicht glücklich darüber, dass sie in Europa so oft „die Erste“ war. Und wieder ein „Erstmals“. Mit Simone Young wird in diesem Jahr erstmals eine Dirigentin bei den Bayreuther Festspielen Richard Wagners Tetralogie „Der Ring des Nibelungen“ dirigieren. Das teilten die Festspiele am Donnerstag mit. Philippe Jordan habe zu seinem Bedauern wegen anderer Verpflichtungen die Dirigate des Bayreuther Ringes absagen müssen.
Die Presse.com

Theatermemoiren
Wie Jürgen Flimm als jovialer Patriarch das deutsche Theater prägte
In seinen posthum veröffentlichten Erinnerungen malt der 2023 verstorbene Rheinländer ein so ambivalentes wie vielschichtiges Bild der eigenen Karriere
DerStandard.at.story

Salzburg
Komponistin im 21. Jahrhundert. Im Portrait: Carolin Anna Pichler
Seit 1. Jänner ist Carolin Anna Pichler als Hauskomponistin des Salzburger Landestheaters tätig. Die diplomierte Komponistin wird die musikalische Leitung von Schauspiel und Musical übernehmen. Sie ist damit für die Produktion und Komposition eigener Werke am Landestheater zuständig sowie für die musikalische Gestaltung neuer Produktionen.
DrehpunktKultur.at

Graz
Interview: Abschied von der Oper Graz
Ab Samstag zeigt die Oper Graz Peter Eötvös‘ „Schlaflos“ über ein verzweifeltes Liebespaar. Für Tetiana Miyus und Mario Lerchenberger ist es ihre letzte Premiere am Haus.
https://www.kleinezeitung.at/kultur/stmk_kultur/17982109/abschied-von-der-oper-graz

Vor der Premiere von „Schlaflos“ an der Oper Graz: „Dieses Stück geht in die Eingeweide“ (Bezahlartikel)
SalzburgerNachrichten.at

München
Der Vorverkauf beginnt: So kommt man an Tickets für die Opernfestspiele (Bezahlartikel)
SueddeutscheZeitung.de.muenchen

Konzert der BR-Symphoniker unter Thomas Hengelbrock: Schlussakkord mit Juhu (Bezahlartikel)
SueddeutscheZeitung.de

Berlin
Philharmoniker starten mit Bartok und Dutilleux ins neue Jahr (Podcast)
inforadio.podcast

Der letzte Husten? Die Berliner Philharmoniker spielen Bartók und Dutilleux
Kirill Petrenko entfaltet die „Erste Symphonie“ von Henri Dutilleux, den Pierre Boulez nicht gelten ließ. Und mit Béla Bartók geht es zum Tanz aufs stilistische Drahtseil.
BerlinerZeitung.de.Kultur

Leipzig
Lockt freier Eintritt wirklich mehr Menschen in Museen?
Leipzig will mehr Menschen den Zugang zu Kultur ermöglichen: Seit Anfang des Jahres ist der Eintritt in die ständigen Ausstellungen der Museen kostenlos. Bei ausgewählten Veranstaltungen der Oper und Theater zahlt jeder nur so viel, wie man kann. Aber bringt das der Kultur wirklich mehr Besucher?
mdr.de.nachichten

Görlitz
Messiaen-Tage Görlitz: Dafür gibt es kein Geld
Der französische Komponist Olivier Messiaen war 1940/41 als Kriegsgefangener in Görlitz inhaftiert. Jetzt muss ein Festival, das seinen Namen trägt, aufgeben, weil die Region lieber anderes fördert.
FrankfurterAllgemeine.net

Feuilleton
Instrument des Jahres 2024: „Tuba spielen ist wie Yoga“
BR.Klassik.de.aktuell

Links zu englischsprachigen Artikeln

Madrid
Early onset dementia
Nothing says “diva” like an insane recital program. Lise Davidsen now stakes her claim to the title, presenting a recital at Madrid’s Teatro Real.
https://parterre.com/2024/01/10/early-onset-dementia/

London
Jan Latham-Koenig: Music conductor charged with child sex offence
Jan Latham-Koenig was arrested at London’s Victoria station on Wednesday. The Met Police said it followed an investigation by detectives in the force’s specialist crime command. The 70-year-old – who has conducted the Royal Philharmonic Orchestra – is alleged to have arranged or facilitated a child sex offence and sexual communication with a child.
https://www.bbc.com/news/uk-england-london-67957422

Jenůfa, LSO, Rattle, Barbican review
a variegated but gorgeous bouquet Iron fist in velvet glove for Janacek’s tale of horror and hope in a rural community
theartsdesk.com

Garsington
Q&A: Louisa Muller on Garsington Opera’s Platée
Garsington Opera’s 2024 season begins with a production of Jean-Philippe Rameau’s Platée. We interviewed its director
https://www.musicomh.com/classical/features-classical/qa-louisa-muller-garsington-opera-platee

Longborough
Longborough Festival Opera appoints Emily Gottlieb as Executive Director
Operatoday.com

New York
Bad night at the opera as Met puts on disastrous Carmen
https://reaction.life/bad-night-at-the-opera-as-met-puts-on-disastrous-carmen/

Don’t be a diva, go to the opera
https://www.washingtonexaminer.com/magazine/2790674/dont-be-a-diva-go-to-the-opera/

Cleveland
Franz Welser-Möst Will Not Extend Contract with The Cleveland Orchestra
https://operawire.com/franz-welser-most-will-not-extend-contract-with-the-cleveland-orchestra/

‘Everything Has a Time’: Cleveland’s Longest-Serving Conductor Plans His Departure
Franz Welser-Möst, the Cleveland Orchestra’s music director since 2002, is beginning to wind down his career.
NewYork.Times.com

Seattle
J’Nai Bridges, Yonghoon Lee, Russell Thomas, Diego Torre, Vanessa Goikoetxea Headline Seattle Opera’s 2024-25 Season
operawire.com.jnaibridges

Toronto
Intimate Brahms From Trifonov, Gimeno, TSO
https://www.ludwig-van.com/toronto/2024/01/11/scrutiny-intimate-brahms-trifonov-gimeno-tso/

Recordings
Franck: Les Béatitudes album review
– gnarly climaxes and dense chromaticism but this is no neglected masterpiece
The Guardian.com.music

Ballett / Tanz

Tschaikowski, ungenutzt: Inhomogenes „Dornröschen“
Martin Schläpfers Version des Ballettklassikers ist voller Fremdkörper: Szenen und Stile prallen aufeinander. Die Solistinnen und Solisten machen den Abend sehenswert.
DiePresse.com

Sprechtheater/ Kabarett

Wien/ Theater in der Josefstadt
Liebe, Revolution und Theaterwitze in der Josefstadt
(Bezahlartikel)
https://www.diepresse.com/17984494/liebe-revolution-und-theaterwitze-in-der-josefstadt

Turrini in der Josefstadt: Zu den Waffenattrappen, Brüder!
Raimund und Revolution: Peter Turrinis „Es muß geschieden werden“ hatte Wien-Premiere.
Kurier.at

Intendant des Schauspielhauses Salzburg wegen „Differenzen“ freigestellt
Rückkehr scheint möglich, Bemühungen zur Klärung laufen
DerStandard.at.story

Wien/ Stadtsaal
Manuel Rubey und Simon Schwarz servieren grandios ver-haute Cuisine
„Das Restaurant“ heißt das erste gemeinsame Kabarett der Freunde. Im Stadtsaal Wien begeisterten sie mit wunderbar gespielten, sympathischen Schmähs
DerStandard.at.story

Rubey & Schwarz: „Das Restaurant“ enttäuscht
Die beiden Schauspieler liefern mit ihrem Kabarettdebüt „Das Restaurant“ klamaukigen Comedy inklusive LSD-Trip.
Kurier.at

Politik

Österreich
Lopatka soll ÖVP in die EU-Wahl führen
Absagen als Slapstick. Tatsächlich war die Suche mehr als schwierig und – Nehammer geradezu im Wochentakt mit prominenten Absagen konfrontiert, was schon Slapstik-hafte Züge annahm. Kein Wunder, Stimmenverluste bei der Wahl sind nach dem Rekordergebnis von 2019 sicher. Insgesamt drei Regierungsmitglieder winkten vorsorglich ab und zwar die logische Favoritin, EU-Ministerin Karoline Edtstadler, dazu kam von Außenminister Alexander Schallenberg ein Nein. Auch die Absage von Jugendstaatssekretärin Claudia Plakolm ist in Stein gemeißelt. Auch keine ORF-Stars. Vorgefühlt haben ÖVP-Emissäre allerdings offenbar auch bei Ex-ORF-Talk-Star Vera Russwurm, die aber bereits zum x-ten Mal abwinkte. In der ÖVP wurde noch die Ex-ZiB-Moderatorin und frühere Direktorin des Jüdischen Museums, Danielle Spera, gehandelt – auch sie wird es nicht. Damit ist auch das „Modell Ursula Stenzel“ – von der ZiB in das EU-Parlament – offenbar vom Tisch.
Oe24.at

Wieso Viktor Orbán tatsächlich EU-Ratspräsident werden könnte
In fünf Monaten wird in der EU gewählt. Das Brüsseler Personalkarussell ist sehr abrupt angelaufen, weil Ratspräsident Charles Michel seinen vorzeitigen Rückzug angekündigt hat. Zu Gast in dieser Folge ist EU-Experte Michael Laczynski. Es geht um die Arbeit der EU bis Juni, Brüsseler Tob-Jobs, die Zukunft von Ursula von der Leyen und warum sich Brüssel jetzt vor einem Ratspräsidenten namens Viktor Orbán fürchtet
Die Presse.com

Die ganze Welt blickt auf Taiwan: Wahl entscheidet über Verhältnis zu China
Die Präsidentschaftswahl am Samstag ist in vielerlei Hinsicht einzigartig: China droht wie nie zuvor, gleichzeitig stehen erstmals drei Kandidaten zur Wahl. Der ultimative Überblick.
Kurier.at

Österreich
Details aus Verträgen Benko/Gusenbauer: Sogar Kanzlergage gab es doppelt
Vertrauliche Dokumente belegen, dass der umtriebige Ex-SPÖ-Chef bald nach seinem Einstieg in das undurchsichtige Reich des Immobilien-Jongleurs (2009) weitere 280.000 Euro pro Jahr kassieren sollte.
https://www.krone.at/3215801

SPÖ über Signa: „Benko hat Promi-Politiker gekauft“
Kai Jan Krainer, der SPÖ-Fraktionsführer im kommenden COFAG-Untersuchungsausschuss, der auch die Rolle von René Benko und Siegfried Wolf hinterfragen wird, lässt im Interview auf krone.tv aufhorchen: „Wir werden genau untersuchen, ob es durch die Regierung eine Art VIP-Service für Milliardäre gegeben hat und Steuernachlässe für Reiche gewährt worden sind. Denn wie kann es sein, dass René Benko Millionen an Umsatzsteuer nicht gezahlt haben soll und das Finanzamt da nicht hinsieht?“
Generell sei das Signa-Model leicht zu durchschauen – Krainer: „Benko hat geschickt ehemalige Promi-Politiker für sich eingespannt, darunter die Ex-Kanzler Alfred Gusenbauer und Sebastian Kurz, aber auch Susanne Riess-Passer (jetzt Riess-Hahn, Anm. ), um sich beraten zu lassen. Wenn man es böse formulieren will, er hat sie gekauft“.
https://www.krone.at/3216085

___________

Unter’m Strich

München
Kaiser Franz Beckenbauer wurde gestern  in München beerdigt.
Herz-Kranz aus Rosen von Witwe und seinen Kindern. Fünf Tage nach seinem Tod wurde Franz Beckenbauer am Freitag am Münchner Friedhof Perlacher Forst begraben. Wie die BILD berichtet, wurde die Fußball-Legende im Familiengrab beigesetzt, dort wo auch seine Eltern Antonie und Franz ruhen. Schräg gegenüber liegt sein Sohn Stephan begraben, der 2015 an einen Hirn-Tumor verstarb. Dessen Tod brach dem Kaiser das Herz – von diesem schlimmen Schicksalsschlag konnte sich Beckenbauer nie mehr erholen.
oe24.at

Winter-Watsche
Schnee kommt nach Österreich – wo es jetzt weiß wird
Ein extremer Wetter-Sturz erfasst in den nächsten Tagen Österreich und lässt die Temperaturen weiter sinken. Und auch der Schnee feiert sein Comeback.
Heute.at

DIE FREITAG-PRESSE (12. JÄNNER 2024)

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE FREITAG-PRESSE (12. JÄNNER 2024)
Hier handelt es sich um eine Zusatz-Webseite des Online-Merker. Die Hauptadresse lautet https://onlinemerker.com

Bayreuth: Simone Young dirigiert als erste Frau „Ring des Nibelungen“
Die Australierin ersetzt Philippe Jordan
DerStandard.at.story

Simone Young dirigert Wagners „Ring“
Die Australierin Simone Young ist die erste Frau, die Wagners „Ring des Nibelungen“ bei den Bayreuther Festspielen dirigieren wird. Damit gibt es im Sommer 2024 bei den Festspielen mehr Dirigentinnen als Dirigenten.
BR-Klassik.de

Wien/Staatsoper
10.1. „La fanciulla del West“, Staatsoper „Schneesturm der Leidenschaften“ Was den Publikumserfolg anbelangt, ist sich Giacomo Puccini bei „La fanciulla del West“ selbst der größte Konkurrent. Die 1910 in New York uraufgeführte „Goldgräberoper“ fristet im Repertoire eher ein Schattendasein. Die Wiener Produktion aus dem Jahr 2013 schaffte bis 2017 gerade Mal 16 Vorstellungen – dieser Tage wurde sie mit einer Wiederaufnahme bedacht.
http://www.operinwien.at/werkverz/puccini/afanciulla2.htm

Kommentar
Blimlingergalopp statt Radetzkymarsch, jetzt!
Die Einlassungen zum sehr gelungenen Neujahrskonzert egalisieren wieder Blödsinnsrekorde. Was sie mit dem Inselstaat Papua-Neuguinea zu tun haben, lesen Sie hier
https://www.news.at/a/spitzentoene-blimlingergalopp-radetzkymarsch-13269819

Dirigent Thomas Hengelbrock im Interview: „Brahms ist das Schwerste“
Ursprünglich sollte Herbert Blomstedt den Brahms-Zyklus beim BRSO dirigeren. Nachdem er krankheitsbedingt absagen musste, springt Thomas Hengelbrock am 11. und 12. Januar für ihn ein – und erzählt, warum Brahms‘ Partituren besonders reizvoll sind.
BR-Klassik.de.aktuell

Karlsruhe
Così fan tutte – Dramma giocoso von Wolfgang Amadeus Mozart – am Staatstheater Karlsruhe
Premiere 20.1.2024, 19:30. Die viel besungene ewige Treue wird in Mozarts Così fan tutte auf eine harte Probe gestellt. Baldige Hochzeit und glücklicher Ehehafen – für die Geschwister Fiordiligi und Dorabella gibt es keinen Zweifel wie ihre Zukunft aussieht. Das Glück mit ihren Verlobten Guglielmo und Ferrando ist einfach perfekt.
Theaterkompass.de

Linz
Elvis – Das Musical: Die Magie der Ikone auf der Brucknerhaus-Bühne
Zehn Jahre „Elvis – Das Musical“: Die Erfolgsshow kommt wieder ins Brucknerhaus, am Dienstag, 5. März, 20 Uhr. Grahame Patrick als Elvis, die Las Vegas Showband, all die großen Hits entführen auf eine einzigartige Zeitreise durch das Leben der Legende
OÖNachrichten.tipps

TTT – Deutschen Deiche & Theater: marode und auf Sand gebaut! „Do san grod no Gschoftelhuba!“
„ Gschoftelhuba“ = Jemand, der sich in übertriebener Weise wichtig macht, durch geschäftiges Tun in den Vordergrund stellt, aber eigentlich nichts zustande bringt!  Wider Naturgesetzen und Klugheit kann kein Schutz vor Überschwemmungen mit porösem instabilem Deich – Material, können im Theater keine (Musik-) Dramen ohne immanente Aussagen / Handlungen gelingen. Unbeleckt von Klugheit aus Erfahrungen bleiben Deichbauer wie Theaterleiter auf Irrwegen. Wer z. B. aus einer werkimmanenten Parsifal / Wagner Aufführung Nutzen ziehen könnte, wollte, wüsste, dass mancher wie Parsifal „aus Erfahrung klug wurde“ und baut z. B. „stabile Deiche“, auch projiziert auf Theater. Verlust von visionären Energien zu schnödem selbstsüchtigen Karrieredenken mit Profit – und Macht – Gelüsten generieren Erbärmlichkeit. „Wer keine Vision hat, vermag weder große Hoffnung zu erfüllen, noch große Vorhaben zu verwirklichen. “
Onlinemerker.com.

Eisenstadt
Who’s who der Klassikzunft in Eisenstadt
https://burgenland.orf.at/stories/3240063/

Linz
Landeshauptstadt feiert „Superkulturjahr“ der Jubiläen
200 Jahre Anton Bruckner, 50 Jahre Brucknerhaus, 10 Jahre UNESCO City of Media Arts
Volksblatt.at.Kultur

Berlin
„Jenufa“ in der Staatsoper
Oper mit Gewalt, Eishölle und einer ganz großen Liebe
bz.de.berlin/unterhaltung

München
Konstantin Krimmel und Ammiel Bushakevitz – Liebe zum Liedgesang
BR-Klassik.de

Freiburg
Selbst der Teufel beißt sich hier die Zähne aus: Strawinskys The Rake’s Progress in Freiburg
bachtrack.com.de

Kulturpolitik
Hat die Kunst Saft und Kraft verloren?
https://www.musik-in-dresden.de/2024/01/11/hat-die-kunst-ihre-kraft-verloren/

Links zu Englischsprachigen Artikeln

Berlin
Finely sung revival of Damiano Michieletto’s Jenůfa at Berlin’s Staatsoper Unter den Linden
seenandheard.international.com

London
The stars are aligned for Royal Opera’s tantalising new production of Elektra  (Subscription required)
Antonio Pappano and Christoph Loy discuss the fragile family drama at the heart of Strauss’s apocalyptic opera
spectator.co.uk

Anna Prohaska/Phantasm review – her tone is a mixture of silk and silver
The Guardian.com.music

New York
A Frugal Opera Superfan’s Surprise Gift: $1.7 Million for the Arts
Lois Kirschenbaum, who died in 2021, made the donations to cultural groups from unexpectedly large life savings.
https://www.nytimes.com/2024/01/11/arts/music/lois-kirschenbaum-opera-fan.html

VIDEO: Get A First Look at Met Opera’s MADAMA BUTTERFLY for the 2023/24 Season
The cast stars soprano Aleksandra Kurzak as Cio-Cio-San and tenor Matthew Polenzani as Pinkerton.
broadwayworld.com.bww

Brooklyn Art Song Society 2023-24 Review: “Circles IV – Les Six”
https://operawire.com/brooklyn-art-song-society-2023-24-review-circles-iv-les-six/

Sydney
Opera Australia 2024 Review: La Traviata
https://operawire.com/opera-australia-2024-review-la-traviata/Recordings

CD Review: Unitel Edition’s ‘Tosca’
“Oh my!” is how one would headline, exasperatingly, the sordid, crude, and entirely inappropriate production of “Tosca” at Vienna’s Theater an der Wien.
https://operawire.com/cd-review-unitel-editions-tosca/

Opera Album Review: An Award-Winning Recording of a Spontini Opera Championed by Maria Callas
artsfuse.org

Lawrence Foster conducts Kodály and Bartók on Pentatone
operatoday.com

Ballett / Tanz

Bayerisches Staatsballett: Solist Jakob Feyferlik debütiert als „Onegin“
BR-Klassik.aktuell

Berlin
Schöne Körper, queeres Begehren, geisterhafte Atmosphären
Am 5. Januar 2024 begannen die Tanztage Berlin. Sie zeigen bis zum 20. Januar Arbeiten aufstrebender Künstlerinnen und Künstler
nd.aktuell.de

Rock/ Pop

6 Monate danach: Sinead O’Connor: Die Todesursache steht fest
Die irische Sängerin, die mit der Veröffentlichung ihres Covers von „Nothing Compares 2 U“ zu einem bekannten Namen wurde, starb im Juli 2023 im Alter von 56 Jahren. Nun gab ein Londoner Gerichtsmediziner die offizielle Todesursache bekannt. Musikerin Sinead O‘Connor ist nach Einschätzung eines Gerichtsmediziners eines natürlichen Todes gestorben. Die Sängerin war im vergangenen Sommer leblos in einer Londoner Wohnung gefunden worden.
https://www.krone.at/3213019?utm_source=direct&utm_medium=taboola_recirculation

Sprechtheater

Wien
Heuer nur Heiteres
Die Schauspieler Simon Schwarz und Manuel Rubey machen in Wien Kabarett, ausverkauft bis zum Herbst weil: großer Spaß.
Sueddeutsche.de.kultur

Wien
Laurel und Hardy warten auf Godot
Eines gleich vorausgeschickt: Auch Claus Peymann verzichtet auf einen Überraschungsauftritt des lange Erwarteten in seiner aktuellen Inszenierung von Samuel Becketts „Warten auf Godot“.
Falter.at

Ausstellungen/Kunst

Wien
Nach Arnbom-Abgang: Leitung fürs Theatermuseum ausgeschrieben
Das Museum, Teil des KHM-Konzerns, wird interimistisch von Franz Pichorner geleitet. Die Bewerbungsfrist endet am 10. März.
Kurier.at

Film/ TV

Skandalregisseurin Catherine Breillat verschiebt die erotischen Grenzen
Eine Frau beginnt eine leidenschaftliche Liebesbeziehung mit ihrem viel jüngeren Stiefsohn: „Im letzten Sommer“
Kurier.at

Wissen/ Wissenschaft

Künftig haben wir um ein Drittel weniger Verwandte
Wenn die Zahl der Verwandten abnimmt, hat das Auswirkungen auf die Struktur von Familien und letztendlich auch auf die Gesellschaft. Die Zahl der Cousins und Cousinen, Nichten, Neffen und Enkelkinder wird stark abnehmen, während die Zahl der Urgroßeltern und Großeltern deutlich zunehmen wird. 1950 hatte eine 65-jährige Frau im Durchschnitt 41 lebende Verwandte. Im Jahr 2095 wird eine gleichaltrige Frau im Durchschnitt nur noch 25 lebende Verwandte haben
Kurier.at

Politik

Kein Tuskoland“
Tausende Polen demonstrieren gegen neue Regierung
Mehrere Tausend Menschen haben in Polen gegen die Mitte-Links-Regierung von Donald Tusk demonstriert. Die überwiegend älteren Anhänger der nationalkonservativen PiS – bis vor kurzem an der Macht, jetzt Oppositionspartei – versammelten sich am Donnerstag vor dem Parlamentsgebäude in Warschau.
https://www.krone.at/3215282

Östereich:
Behaltefrist bei KESt: Finanzminister beharrt auf neuem Steuer-Clou für alle
Finanzminister Magnus Brunner beharrt auf seinem Vorstoß einer KESt-Befreiung mit Behaltefrist für ein Vorsorgedepot – und bekommt mehr Rückenwind.
Heute.at

Ex-Ministerin Köstinger verteidigt deutsche Bauern-Proteste
Kurz-Vertraute Elisabeth Köstinger meldet sich jetzt zu Fragen der deutschen Politik zu Wort – und sieht deutsche Bauern als Nazis denunziert. Das sorgt nicht nur in unserem Nachtbarland für Wirbel.
oe24.at

Niederösterreich
Gewählt! Klosterneuburg hat einen neuen Bürgermeister
Christoph Kaufmann übernimmt das Amt von Stefan Schmuckenschlager. Die Devise des neuen Bürgermeisters: Gegenseitiger Respekt und Konsens.
Heute.at

Wirtschaft

Österreich
Benko-Schulden über 10,4 Milliarden Euro

Benko-Pleiten mit absolut gigantischem Schuldenrekord
Sieben Signa-Firmen meldeten bis Ende 2023 in Österreich Insolvenz an. Schulden in dieser Höhe gab es hierzulande nie zuvor.
Heute.at

Mark Mateschitz will 40 Hektar des „Projekt Spielberg“ verkaufen
Seit dem Tod vor etwas mehr als einem Jahr von Red-Bull-Gründer und Marketing-Genie Dietrich Mateschitz, hat sein Sohn Mark das Erbe des Milliardärs angetreten. Normalerweise ist das Dosen-Imperium für spektakuläre Käufe bekannt. Doch in der Steiermark kursiert plötzlich das Gerücht eines seltenen Verkaufes.
oe24.at

Wegen Corona – Aus für Familienbetrieb nach 104 Jahren
1920 gegründet, 2024 insolvent: Das Wiener Familienunternehmen E. Kroupa und Einrichtungshaus meldete nun Insolvenz an. 11 Angestellte sind betroffen.
Heute.at

Sport

Formel 1 -Autorennsport
Haas wirft Teamchef Günther Steiner raus
Paukenschlag in der Motorsport-Königsklasse: Wenige Wochen vor dem Saisonstart muss ein langjähriger Teamchef sein Büro räumen.
oe24.at

——–

Unter’m Strich

Sauerbrunn/ Burgenland
Macheten-Attacke. Tödliche Polizei-Schüsse: Beamter „fix und fertig“
Nach dem dramatischen Polizei-Einsatz mit einem Toten im burgenländischen Bad Sauerbrunn wird nun gegen den Beamten wegen Mordverdacht ermittelt. „Es geht ihm sehr schlecht, aber er trägt keine Schuld“, erklärt dessen Anwalt Nikolaus Rast.
https://www.krone.at/3213977

Kind sollte aufs „Gym“
Zeugnis gefälscht, Prozess geschwänzt: Verurteilt!
Eine böse Überraschung wird jener Kärntner Vater erleben, der für seine kleine Tochter das Volksschulzeugnis gefälscht hatte, um sie ans Gymnasium zu bringen. Denn der Richter hielt auch seine Krankmeldung für den Strafprozess für falsch – und verurteilte den 40-Jährigen in Abwesenheit zu bedingter Haft.
https://www.krone.at/3214770

DIE DONNERSTAG-PRESSE (11. JÄNNER 2024)

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE DONNERSTAG-PRESSE (11. JÄNNER 2024)
Hier handelt es sich um eine Zusatz-Webseite des Online-Merker. Die Hauptadresse lautet https://onlinemerker.com

Trenklers Tratsch: Das Wiener Kulturbudget, ein Füllhorn
Die Schere zwischen arm und reich geht auch bei den Fördernehmern auf: Festwochen und VBW erhalten satte Subventionserhöhungen. Am Vermarkten eigener Erfolge scheint die Wiener Kulturstadträtin nicht wirklich interessiert zu sein: Ende November ließ Veronica Kaup-Hasler eine Aussendung veröffentlichen, deren Titel – „Wiener Budgetdebatte: Kulturpolitik für eine wachsende Stadt“ – zum raschen Weiterblättern animierte. Doch im Text ging es nicht nur, wie der brisante Untertitel versprach, um „Leistbarkeit und Zugänglichkeit von Angeboten sowie gute Arbeitsbedingungen“ als zentrale Themen: 2024 stehen für Kultur und Wissenschaft 338 Millionen Euro zur Verfügung.
Kurier.at

Christoph Eschenbach geht als Chefdirigent nach Breslau
Der Dirigent war zuletzt Chef des Konzerthausorchesters, jetzt unterschrieb der 83-Jährige einen Fünfjahresvertrag bei der Breslauer Philharmonie.
Berliner Morgenpost.de

Hamburg
Hamburger Komponist Reinhard Keiser, der unbekannte Opernstar vom Gänsemarkt
Der Barockkomponist Reinhard Keiser wurde vor 350 Jahren geboren, doch sein Jubiläum wird in der Musikstadt Hamburg nicht gefeiert.
HamburgerAbendblatt.de

Alexander Shelley beim Bundesjugendorchester: Mahler mit Teenagern
Mit Mahlers komplexer 9. Sinfonie tourt das Bundesjugendorchester derzeit von Bayern bis nach Dänemark. Alexander Shelley leitet die Konzerte – und schwärmt von den jungen Musiktalenten.
BR-Klassik.de

Bundesverband Amateurmusik: 100 Jahre Amateurmusik vom Feinsten
Vor 100 Jahren wurde der BDLO gegründet: der Bundesverband Deutscher Liebhaberorchester – heute: Bundesverband Amateurmusik Sinfonie- und Kammerorchester. Dach für knapp 900 Ensembles, die Zugang zu einer riesigen Notenbibliothek haben. Und nicht nur das.
BR-Klassik.de

Linz
Klassik, gegen den Strich gebürstet
Brucknerhaus: Mahler Kammerorchester musizierte unter der Leitung von Maxim Emelyanychev
https://volksblatt.at/kultur-medien/klassik-gegen-den-strich-gebuerstet-840192/

Eisenstadt
HERBSTGOLD – Festival 2024 in Eisenstadt Musik als Akt der „Verführung“
Vom 11. bis 22. September 2024 lädt Intendant Julian Rachlin erneut international anerkannte Künstlerinnen und Künstler nach Eisenstadt, darunter Sir Bryn Terfel, Martha Argerich, Gautier Capuçon und Schauspieler Karl Markovics.
OTS-Presseaussendung

Bei Herbstgold sollen sich Künstler „musikalisch austoben können“
Intendant Julian Rachlin hat seine Programmvorhaben unter das Motto „Verführung“ gestellt, Stars wie Martha Argerich, Bryn Terfel oder Karl Markovics kommen
DerStandard.at

München
Kritik – Zubin Mehta in der Isarphilharmoni: Ungebrochene Neugier
BR.Klassik.de

„Ich bin eben sehr flexibel“: Interview mit Zubin Mehta
MuenchnerMerkur.de

Zubin Mehta dirigiert Brahms
Die Münchner Philharmoniker lesen dem Dirigenten in der Isarphilharmonie die Wünsche von den Augen ab
Muenchnerabendzeitung.de

Wiesbaden
„Wir steuern auf den Abgrund zu“: Staatstheater Wiesbaden stoppt Aufführungen
FrankfurterRundschau.de

Berlin
In 2000 Einzelteile zerlegt
Kronleuchter der Komischen Oper zum Einlagern abgebaut
https://www.bz-berlin.de/ich-berlin/komische-oper-kronleuchter-abgebaut

Feuilleton
Stardirigent Riccardo Muti: „Es fehlt bei den Jungen erschreckend viel“ (Bezahlartikel)
Riccardo Muti ist der Spezialist schlechthin für italienische Oper. In seiner Accademia gibt der Dirigent sein Wissen nicht nur über Bellinis „Norma“ weiter. Das wird auch immer nötiger. Eine Begegnung.
DieWelt.de.Kultur

Üben wie die Profis: Wie funktioniert gutes Einsingen?
BR.Klassik.de.aktuell

Tonträger
Wüstes Opfer, delikate Musik
Hörvergnügen / Klaus Mäkela
Le sacre du printemps aliegt nun als Neueinspielung mit dem finnischen Dirigenten Klaus Mäkelä auf CD und, für besondere Audio-Liebhaber auch auf Vinyl bei DECCA vor.
DrehpunktKultur.at

Medien
ARTE ehrt die Orchesterlegende Claudio Abbado zum 10. Todestag
Ab 20. Januar auf arte.tv
OTS.at.Presseaussendung

Links zu englischsprachigen Artikeln

München
Never a dull moment in Barrie Kosky’s new Munich production of Die Fledermaus
seenandheard.international.com

Berlin
A lovely concert of French music from Preussens Hofmusik in Berlin
seenandheard.international.com

Madrid
Teatro Real de Madrid 2023-24 Review: Lise Davidsen in Concert
https://operawire.com/teatro-real-de-madrid-2023-24-review-lise-davidsen-in-concert/

London
Royal Opera House Reveals Cast Changes for ‘La Bohème’ & ‘Andrea Chénier’
operawire.com.royalopera

Philadelphia
Meandering Mozart with Gil Shaham and the Philadelphia Orchestra
bachtrack.com

Marin Alsop to become Philadelphia Orchestra’s principal guest conductor next season
philadelphia.com.news

San Francisco
SF Symphony Cutbacks: Incidental or Significant?
sfcv.org.articles

Sydney
Il Tabarro (Victorian Opera & Sydney Festival)
Constantine Costi’s outdoor staging of Puccini’s thriller looks beyond the Grand-Guinol and gives its heroine a fresh makeover.
https://limelight-arts.com.au/reviews/il-tabarro-victorian-opera-sydney-festival/

Kairo
Opera in Egypt
Opera has been an integral part of Egypt’s cultural and artistic scene since the late 19th century,
ahram.org.eg

Obituary
Death of Soviet Diva, 90
The imposing Tamara Milashkina died today at an advanced age.
https://slippedisc.com/2024/01/death-of-soviet-diva-90/

Sprechtheater

Wien/ TAG
Schauermärchen „Der Sandmann“ mit Oliver Welter im Wiener TAG
Der Naked-Lunch-Mitbegründer bringt mit Regisseur Bernd Liepold-Mosser E.T.A. Hoffmanns Kunstmärchen zum Schwingen
DerStandard.at.story

Film/ TV

Sandra Hüller von US-Kritikern zur besten Schauspielerin gewählt
Die Deutsche, die in der Nacht auch bei den Golden Globes im Rennen ist, wurde für „Anatomie eines Falls“ und „The Zone of Interest“ prämiert
Kurier.at

Politik

Südafrika vs. Israel
Genozidanhörung vor UNO-Gericht startet
Während der Krieg zwischen der Terrororganisation Hamas und Israel weitergeht, wird dieser nun auch auf ganz anderer Ebene Thema: Am Donnerstag und Freitag findet vor dem Internationalen Gerichtshof (IGH) in Den Haag eine Anhörung zur Klage Südafrikas gegen Israel statt. Pretoria wirft Israel Völkermord in Gaza vor. Die Anhörung – es ist zum ersten Mal, dass Israel geklagt wurde – hat große politische Brisanz.
https://orf.at/stories/3345188/

Fokus auf Präsidentschaftswahl. Brennpunkt Taiwan: Die Insel, auf der sich die neue Weltordnung entscheidet
Am 13. Jänner entscheidet die Bevölkerung der Inselrepublik über ein neues Parlament und einen neuen Präsidenten. Warum Peking an einer Wiedervereinigung festhält, wer im Kriegsfall gewinnen würde und was Taiwans Bevölkerung denkt. Ein „Presse“-Dossier.
Die Presse.com

Österreich
Eine neue Zeugin und die „Angst“ des Ex-Kanzlers vor der WKStA
DiePresse.com

Wirtschaft

25 Millionen zu vergeben: BASF-Erbin Engelhorn verteilt ihr Geld
„Guter Rat für Rückverteilung“ von der Aktivistin gestartet. Dort wird entschieden, was mit Engelhorns Erbe geschieht.
Kurier.at

Marlene Engelhorn verschenkt Geld – macht sie das zur Steuerexpertin?
Millionenerbin Marlene Engelhorn lässt 25 Millionen Euro über einen „Bürgerrat“ verteilen. Dafür ist ihr durchaus Respekt zu zollen. Richtiger macht das ihre Ansichten zum komplexen Thema der Vermögensbesteuerung aber nicht.
DiePresse.com

Österreich
Möbelhaus Interio insolvent: 78 Mitarbeiter betroffen
Das bekannte Möbelhaus Interio hat am Mittwoch Insolvenz angemeldet.
Kurier.at

Eine Kaffeehauslegende hat wieder offen: Das aufgeräumte Café Prückel
Das historische Ringstraßencafé hat unter neuen Führung eröffnet. Der Taferl-Wildwuchs ist verschwunden, geblieben sind Fleischlaber und Mobiliar.
Freizeit.at

———

Unter’m Strich

Solarkraftwerke können das Klima verändern
Forscher der Guangdong Ocean University sehen grüne Wüsten und weniger Sonneneinstrahlung. Würde ein Fünftel der Fläche der Sahara mit Solarzellen überzogen, würden sich die Regengebiete der Erde verschieben. Die Wüste könnte, wie vor tausenden von Jahren, wieder grün werden. Dieses Szenario ist das Ergebnis einer Computersimulation eines Teams um Jingchao Long von der Guangdong Ocean University.
https://www.pressetext.com/news/20240110020

Oberösterreich
Entlassen: Volksschulpädagogin ist in der Freizeit „Orgasmus-Päpstin“
Bildungsdirektion in OÖ fand Nebenbeschäftigung einer Lehrerin als Motivationstrainerin für sexuelle Gesundheit mit ihrem Beruf unvereinbar.
Kurier.at

„Habe Macht geerbt“. Wien-Erbin verteilt Millionen – so kommst du ans Geld
Die Wienerin Marlene Engelhorn will ihr Erbe nicht und lässt 25 Millionen Euro rückverteilen. An ausgewählte Bürger wurden nun Briefe verschickt. In Österreich sind Vermögen ungleich verteilt, und damit auch Macht. Das reichste Prozent der Bevölkerung besitzt bis zu 50 Prozent des Nettovermögens. „Ich habe ein Vermögen und damit Macht geerbt, ohne etwas dafür getan zu haben. Und der Staat will nicht einmal Steuern dafür. Gleichzeitig kommen viele Menschen mit einem Vollzeit-Job nur schwer über die Runden – und zahlen für jeden Euro, den sie mit Arbeit verdienen, Steuern. Ich sehe das als Versagen der Politik, und wenn die Politik versagt, dann müssen die Bürger das selbst angehen. Wenn die Politik ihren Job nicht erledigt und umverteilt, dann muss ich mein Vermögen eben selbst rückverteilen.“
Heute.at

ÖVP-Planspiele gegen Kickl & Babler: Nationalratswahl und EU-Wahl am selben Tag?
Zuerst redet Karl Nehammer in Wels, dann könnte Nationalratswahl im Juni folgen. Warum darüber FPÖ und KPÖ indirekt mitentscheiden.
Oe24.at

Kälterekord! Wien so kalt wie seit 6 Jahren nicht mehr
Eiskalter Rekord in Wien – Zweistellige Minusgrade.
Wetter.at

DIE MITTWOCH-PRESSE (10. JÄNNER 2024)

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE MITTWOCH-PRESSE (10. JÄNNER 2024)
Hier handelt es sich um eine Zusatz-Webseite des Online-Merker. Die Hauptadresse lautet https://onlinemerker.com

Wien
Im Ballon zum Happy End: Wiederaufnahme von „La fanciulla del West“
Oper ist, wenn Tausende jubeln, nachdem einander liebende Menschen gerade qualvoll eines unnatürlichen Todes gestorben sind (siehe u. a.: Tosca). Bei Puccinis La fanciulla del West zielt der Handlungsgang ebenfalls direttissima in Richtung Doppeltragödie: Zehn Minuten vor Ende der Oper stehen die Wirtin und Falschspielerin Minnie und ihr Herzbube, der Gauner Dick Johnson, vor dem gewaltsamen Exitus. Doch weil wir hier in den Vereinigten Staaten von Amerika sind (laut Libretto in einem kalifornischen Goldgräberdorf um 1850) und dort das Streben nach Glück verfassungsmäßig verbrieft ist, hellt sich die Stimmung final auf.
DerStandard.at.story

Wien/Staatsoper
Netrebko, Garanča & Co. Eröffnet eine dieser Superdiven heuer Opernball?
Anna Netrebko, Elīna Garanča, oder doch Valentina Naforniţa? Am Freitag findet die traditionelle Opernball-Pressekonferenz in der Wiener Staatsoper statt. Dort wird, nebst vieler weiterer Details, auch bekannt gegeben, wer die künstlerische Eröffnung des Staatsgewalzes am 8. Februar bestreiten wird.
https://www.krone.at/3213167

Linz
Vorschau: Bruckneruni startet mit 6. Sinfonie des Meisters ins Brucknerjahr
volksblatt.at.bruckneruni

Wiesbaden
Bühnenleitung des Staatstheaters Wiesbaden hat Proben- und Spielbetrieb sicherzustellen
Land und Stadt weisen Drohungen der künstlerischen Leitung zurück
Wissenschaft.Hessen.de

Im System verhaftet
Was ist ein guter Journalist? Vielleicht jemand, der mit brillanten Gedanken glänzt, die er in eine für jedermann gutverständliche Sprache gießt. Der Sprache mit Respekt begegnet, die sein Instrument ist, und sie schützt, um nicht leichterdings sein Handwerkszeug aus den Fingern zu geben. In keinem Fall wird er sie nutzen, um Ideologien hinterherzulaufen und die Gesellschaft zu spalten. Legt man dieses Verständnis von Journalismus zugrunde, braucht man das Buch Die Zwei-Klassik-Gesellschaft von Axel Brüggemann, das bei Frankfurter Allgemeine Buch erschienen ist, gar nicht erst aufzuschlagen. Der Autor will seine Leser über knapp 250 Seiten mit der Ignoranz der Rechtschreibregeln quälen, indem er die geforderte Ökonomie der Sprache außer Acht lässt, die einfache Regel unberücksichtigt lässt, nach der bei einer Doppelung von Begriffen der kürzere nach vorn gestellt wird, und Gruppen ohne Not in Geschlechter teilt. Dass er dabei auch gleich in Anglizismen schwelgt, verdirbt endgültig jeden Lesegenuss.
O-Ton.de

Unterschätzte Komponistin?
„Der schwarze Berg“ an der Oper Dortmund – Oper in NRW 01/24
Auf Bildern sehen wir eine selbstbewusst wirkende Dame. Augusta Holmès musste gehörig durchsetzungsstark sein, denn für eine Frau war es im 19. Jahrhundert nahezu unmöglich, in das streng auf Männer fokussierte Feld der Komposition vorzudringen
Choices/Köln

München
Zubin Mehta im Interview: Brahms spricht mit uns
BR-Klassik.de

Bayerisches Staatsorchester: Großer Klangkörper auf kleinstem Raum (Bezahllartikel)
Drittes Akademiekonzert mit Werken von Schubert, Mozart und Odermatt unter Generalmusikdirektor Vladimir Jurowski im Nationaltheater:
SueddeutscheZeitung.de

Berlin
Bowie trifft Bruckner und Orchester
Die Komische Oper ist weiter auf Experimentierkurs. Vom 9. bis 18. Februar 20 24 geht nun zum zweiten Mal das Festival Schall & Rausch auf dem Areal der früheren Kindl-Brauerei in Neukölln sowie im Heimathafen über die Bühne.
https://www.bz-berlin.de/unterhaltung/bowie-trifft-bruckner-und-orchester

Leipzig
Jeder zahlt, was er kann? Dann begleicht nur der Steuerzahler die Rechnung
Leipzig will den stark rückläufigen Besucherzahlen in Opern, städtischen Theatern und Museen entgegenwirken: Jeder entscheidet selbst, wie viel er zahlt.
DieWelt.de.at

Operetten-Workshop in Leipzig: Lernen loszulassen
mdr.de.mdr.klassik

Baden-Baden
Gastkommentar: Neue Saison 2024 im Festspielhaus Baden-Baden – War es wirklich eine Gala?
goodnews4.de

Kulturpolitik
Theaterbefragung: Wie Theater der gesellschaftlichen Spaltung begegnen
Wir haben die Theater in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gefragt: Wie wirkt sich die gesellschaftliche Spaltung auf ihre Arbeit aus und wie kann Theater ihr entgegenwirken?
mdr.de.nachrichten

Tonträger
„Schöne Müllerin“ mit Samuel Hasselhorn und Ammiel Bushakevitz (Podcast)
swr.music/swr.2

Links zu englischsprachigen Artikeln

Hannover
Otello as traumatised post-war soldier in Hannover
seenandheard.international.com

Budapest
Éva Marton Singing Competition 2024: Door to the International Opera Scene
hungary.today.hu.marton

Oslo
Pro-Palestine Activists Protest at Norwegian Opera
https://operawire.com/pro-palestine-activists-protest-at-norwegian-opera/

London
Opera director Christof Loy: ‘We have to tell real stories and that includes stories that hurt’ (Subcrsiption required)
As his production of ‘Elektra’ opens in London, Loy discusses embracing works of extreme emotions
https://www.ft.com/content/bda65651-6653-4367-9602-43d53d32ed41

Equity UK Launches Peititon in Support of English National Opera Chorus
https://operawire.com/equity-uk-launches-peititon-in-support-of-english-national-opera-chorus/

Royal Albert Hall appoints new director of programming
The London concert venue has also announced the appointment of Dave Gamble to the role of head of programming
classical-music.uk.com

Boris Giltburg, Wigmore Hall review – epic heaven and hell
Scriabin, Schumann and Chopin at their most chameleonic
theartsdesk.com.classical

New York
The Met’s 2023 Nabucco cast – and conductor – act as a timely reminder of the work’s stature
seenandheard.international.com

Buchbinder glows in New York Beethoven
bachtrack.com.de

Brooklyn Art Song delivers Parisian wit and sparkle with songs of “Les Six”
New Yok,classical.review.com

Chicago
Uncertainty reigns as Grant Park Music Festival announces details of Kalmar’s final season
chicagoclASSICAL:EVIEW:COM

Tel Aviv
Israeli Opera’s ‘Lucia’ is painfully reminiscent of Oct. 7
Donizetti’s ‘Lucia di Lammermoor’ opens The Israeli Opera’s new season to a cheering audience.
https://www.jpost.com/israel-news/culture/article-781325

Obituary
Obituary: New Orleans Opera General & Artistic Director Robert Lyall Passes
operawire.com

Sprechtheater

Uraufführung in Stuttgart: Willst du meine Suppe werden?
FrankfurterAllgemeine.net

Medien

Opernball: Andere Moderatoren im ORF
Bernhard & Leitner: Opernball-Aus nach heftiger Kritik
Im letzten Jahr waren die Zuseher nicht allzu begeistert, als plötzlich „ZIB“-Moderatoren durch den Opernball führten. Heuer findet er ohne sie statt.
Heute.at

8. Februar
ORF setzt beim Opernball auf Weichselbraun, Knoll, Vogl und Benda
„ZiB“-Moderationspaar Nadja Bernhard und Tarek Leitner sind dieses Jahr nicht mehr dabei
DerStandard.at.story

Sport

Trauer um den Kaiser
Fußball-Legende Franz Beckenbauer ist tot
„In tiefer Trauer teilen wir mit, dass mein Mann und unser Vater Franz Beckenbauer am gestrigen Sonntag im Kreise seiner Familie friedlich eingeschlafen ist“, teilte die Familie mit. „Wir bitten, in Stille trauern zu können und von allen Fragen abzusehen.“
https://www.krone.at/3212384

„Haxn statt Müsli“: Franz Beckenbauers legendärste Sprüche
Früher haben wir noch Schweinshaxn vor dem Spiel gegessen und auch gewonnen. Aber heute wirst du mit Müsli Meister.“
(über den Wandel im professionellen Fußball, März 2007)
https://www.krone.at/3212410

Drei Ehen und ein Seitensprung: Das bewegte Liebesleben des Franz Beckenbauer
Die Liebe zu Franz Beckenbauers dritten Ehefrau Heidi begann mit einem Seitensprung.
Kurier.at

Politik

Ukraine
Selenskyj droht Russland mit Vergeltung für Luftangriffe
Die Ukraine will die jüngsten schweren Angriffe Russlands eigenen Angaben nach nicht unbeantwortet lassen. „Der Terrorstaat wird definitiv unsere Antwort spüren“, sagte der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj gestern in seiner abendlichen Videoansprache.
https://orf.at/stories/3345134/

Österreich
Mikl-Leitner: „Auch Gewessler muss sich an Gesetze halten“

Die Vorsitzende der LH-Konferenz über den Widerstand des Infrastrukturministeriums gegen neue Straßen und das Verhältnis zu FPÖ und SPÖ.
Kurier.at

Finanzminister Brunner ist seinen Führerschein für vier Wochen los
Magnus Brunner war mit seinem Dienstwagen in Vorarlberg zu schnell unterwegs und hat nun keine Lenkerberechtigung.
Kurier.at

Frankreichs neuer Premier Attal: Macrons verjüngter Doppelgänger
Mit seiner Entscheidung, den 34-jährigen Gabriel Attal zum neuen Regierungschef zu machen, gelang Präsident Emmanuel Macron ein Überraschungscoup – baut er seinen eigenen Nachfolger auf?
Kurier.at

Deutschland
Wer wundert sich über den Bauernaufstand?
Die deutschen Bauernproteste offenbaren eine schwere politische Klimakrise. Seit Montag herrscht in Deutschland also „Bauernaufstand“: Aus Protest gegen eine – teilweise zurückgenommene – Streichung der Subvention für den so genannten Agrardiesel gibt es Traktorblockaden sondern Zahl.
DiePresse.com

Österreich
Nicht tolerieren“. Babler-Sager sorgt für Kritik aus dem Burgenland
Die Rolle des roten Ex-Kanzlers Alfred Gusenbauer bei der Signa Holding, wo er Beraterhonorare in Millionenhöhe kassierte, sorgt weiter für Rumoren in der SPÖ. Gusenbauers Verhalten „schmerzt sehr“, wie Parteichef Andreas Babler betonte. Einen Parteiausschluss sieht er aber nicht für notwendig an. Das handelt Babler jetzt Tadel aus dem Burgenland ein …
https://www.krone.at/3213373

Wirtschaft

Millionenpleite der Betreiberin von drei bekannten Wiener Szene-Lokalen
Erneut ist die stadtnahe Beteiligungsgesellschaft „Stolz auf Wien Beteiligungs GmbH“ von einer Pleite betroffen. „Es wird nunmehr im Rahmen des Insolvenzverfahrens das vorhandene Vermögen inventarisiert und geschätzt. Erst nach diesen Ermittlungen wird eine Stellungnahme zu den Befriedigungsaussichten der Gläubiger möglich sein“, so der AKV.Ob eine Unternehmensfortführung und eine Entschuldung beabsichtigt wird, kann zum heutigen Zeitpunkt noch nicht beurteilt werden.“
Kurier.at

__________

Unter’m Strich

Ukraine
Vorwürfe gegen Ex-Boxer: „Klitschko bereichert sich, während Soldaten sterben“
Während die russische Luftwaffe ihre Angriffe auf die Ukraine erneut massiv fortsetzt, muss sich Vitali Klitschko heftigen Vorwürfen stellen. Sorgen ganz anderer Art hat hingegen Kiews Bürgermeister Vitali Klitschko. Er sorgt derzeit mit einem Immobilien-Deal in Deutschland für Schlagzeilen.
Heute.at

Österreich
NEOS-Abgeordnete scherzt über „Brumm Brumm Brunner“
Die NEOS-Nationalratsabgeordnete Henrike Brandstötter konnte sich einen kleinen Scherz über Finanzminister Magnus Brunner nicht verkneifen. Da er in einer 80er-Zone mehr mit mehr als 130 km/h fuhr, ist er den Schein für vier Wochen los. Allerdings handle es sich bei besagter 80er-Zone um eine temporäre Geschwindigkeitsbegrenzung („Regen-80er“), die Brunner übersehen hätte, betont man im Umfeld des Ministers. Zudem sei kein Alkohol im Spiel gewesen, heißt es aus dem Umfeld des Ministeriums gegenüber oe24.
oe24.at

Wien
Politikergehälter: „Bürgermeister Ludwig steht gut im Futter“
Gehaltserhöhungen müssen für Arbeitnehmer verhandelt werden, bei Politikern gibt es die Anpassung automatisch. Der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig verdient ab 1. Juli im Monat stolze 21.660 Euro Brutto. „Bürgermeister Ludwig steht gut im Futter, wie man sieht“, meint Mitdiskutant Andreas Mölzer.
Auch über die ehemalige SPÖ-Chefin und Oppositionsführerin Pamela Rendi-Wagner braucht man sich keine Sorgen zu machen. Sie hat gute Chancen, die neue Chefin der EU-Gesundheitsbehörde zu werden.
https://www.krone.at/3212927

DIE DIENSTAG-PRESSE ( 9. JÄNNER 2024)

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE DIENSTAG-PRESSE (9. JÄNNER 2024)
Hier handelt es sich um eine Zusatz-Webseite des Online-Merker. Die Hauptadresse lautet https://onlinemerker.com

Wien
Wie heimische Theater für behinderte Menschen zugänglicher werden wollen
Das im Juli beschlossene Barrierefreiheitsgesetz spornt auch Bühnen dazu an, den Zugang einfacher zu machen. Wie sieht der Status quo an heimischen Häusern aus?
DerStandard.at.Story

Bad Ischl
Kulturhauptstadt 2024: Konzerte und Premieren
events.at.was.ist.los.in OOE

Daniels vergessene Klassiker Nr. 30: Johanna Müller-Hermanns heroische Ouvertüre beweist Heldentum ist nicht nur ein männlichen Phänomen
Heroismus und Heldentum wurden und werden durch die Kulturen der Welt und über die Jahrhunderte hinweg fast ausschließlich als männliche Phänomene deklariert. Bis heute prägen uns Vorstellungen des heroischen Kämpfers, des durchgeistigten Anführers oder des aus Selbstwirksamkeit heraus schaffenden Gerechten. Lange Zeit gab es für Frauen in dieser Ideologie keinen Platz und wenn es doch einmal weibliche Heldengestalten gab, mussten sie sich zu oft an religiösen Tugenden, wie der Reinheit und Jungfräulichkeit messen lassen. Lange Zeit blieb uns dadurch der weibliche Blick auf so ein patriarchalisch geprägtes Bild verschlossen. Und doch gibt es weiblich geprägte Zeugnisse und Perspektiven auf das Heldentum.
Von Daniel Janz
Klassik-begeistet.de

Zwischentöne
Könnten wir den „Radetzkymarsch“ vielleicht „schief stellen“?
Jetzt wollen sie uns auch noch die traditionelle Neujahrskonzert-Zugabe von Johann Strauß Vater verbieten! Wo klatschen wir dann mit?
DiePresse.com

Leipzig/Hochschule für Musik und Theater
Puccini-Oper in der HMT Leipzig: Aus der irdischen Hölle ins himmlische Paradies
Suor Angelica
lvz.de

München
Pianistin Beatrice Rana in München: Expertin der Kommunikation am Klavier
BR-Klassik.de.aktuell

Frankfurt
„Salome“ an der Oper Frankfurt: Am Haken Finster, zu Ende gedacht, unheimlich schön:
Barrie Koskys Inszenierung von Richard Strauss’ „Salome“ ist wieder im Programm der Oper Frankfurt.
Frankfurter Rundschau.de

Essen
„Der Irrtum ist: Diese Musik ist höllisch schwer!“
Der neue Essener GMD Andrea Sanguineti möchte nicht nur aufs italienische Repertoire reduziert werden und hegt Vorlieben für die Operette und die deutsche Spätromantik.
https://www.concerti.de/interviews/andrea-sanguineti/

Leipzig
Beim 20. Leipziger Operettenworkshop übten nicht nur die Stipendiat:innen
NeueMusikzeitung.nmz.de

Links zu englischsprachigen Artikeln

Garsington
Garsington grows with new rehearsal studios GARSINGTON
Opera at Wormsley is putting grand plans in place for its next season.
henleystandard.co.uk

New York
Elena Stikhina brings her lovely Mimì to the Metropolitan Opera
seenandheard.international.com

How the Met’s Prop-Shop Magic Makes Trucks
Move Onstage In the Metropolitan Opera’s production of “Carmen,” three pickup trucks and a tractor-trailer are crucial props.
The NewYork.Times.com

Anthony Roth Costanzo, countertenor: ‘Opera bores you at first, but in return, it offers you deeper pleasures. It’s like tantric sex’
english.elpais.com

Buchbinder the Mighty Sculptor
Rudolf Buchbinder (Pianist), New York Philharmonic Orchestra, Jaap von Zweden
https://www.concertonet.com/scripts/review.php?ID_review=16050

The Sonic Revolutions of George Lewis
As composer, improviser, electronic pioneer, and scholar, Lewis is one of the major musical minds of our time.
https://www.newyorker.com/magazine/2024/01/15/george-lewis-music-review

Pittsburgh
Pittsburgh Opera to Present “Iphigénie en Tauride
https://operawire.com/pittsburgh-opera-to-present-iphigenie-en-tauride/

Ballet / Dance

The gender mystery element makes Scottish Ballet’s Cinders! fresh and surprising
seenandheard.international.com

Rock/Pop/ Unterhaltungsmusik

Aufregung: „New York Times“ spekuliert über Taylor Swifts Sexualität
Eine Autorin der „New York Times“ spekuliert offen über die Sexualität von Popstar Taylor Swift – und sorgt damit für Aufregung. Eine Quelle aus dem Umfeld der Sängerin zeigt sich darüber bestürzt: „Es scheint keine Grenze zu geben, die einige Journalisten nicht überschreiten würden, wenn sie über Taylor schreiben, egal wie aufdringlich, falsch und unangemessen es ist – alles unter dem Schutzmantel eines ‚Meinungsartikels'“, so die Person gegenüber CNN. Die Quelle betont, dass solche intimen Artikel eine Folge von Swifts enormem Erfolg seien. Ein vergleichbarer Artikel wäre über einen männlichen Künstler niemals geschrieben worden.
Kurier.at

Buch/ Literatur

„Voices“ gibt den Künstlern auch jenseits der Bühne eine Stimme
Mit weit über 400 Abbildungen ist das Buch auch optisch ein Hochgenuss, die ansprechende Typografie erleichtert die Lektüre und trägt zum positiven Gesamteindruck bei. Durch das weite Spektrum der vertretenen Künstler ist der Band gleich für mehrere Generationen von Liebhabern der Oper und des Gesanges interessant. Man kann darin viel Bekanntes, aber auch Neues und Überraschendes finden.
Von Peter Sommeregger
Klassik-begeistert.de

Florida stellt neuen Rekord an verbannten Büchern in US-Schulen auf
Eine Liste mit rund 700 Titeln umfasst Ovid, Hermann Hesse, Dan Brown – aber auch Romane über den Holocaust.
Kurier.at

Film/ TV

„Oppenheimer“, „Succession“, „Poor Things“: Die Gewinner bei den Golden Globes
Vier Trophäen für die Lebensgeschichte des Mit-Erfinders der Atombombe, darunter Hauptdarsteller, Regie und Filmdrama. „Barbie“ ging ebenfalls als Favorit ins Rennen, konnte aber nur wenige Preise ergattern. Die Gewinner und die Gewinnerinnen der Filmnacht.
Kurier.at

Was von den Golden Globes bleibt. Mimik für die Endlos-Schleife
DiePresse.com

Red Carpet
Golden Globes 2024: Die besten Looks der Stars
Nach einer ziemlich ruhigen Award-Saison letztes Jahr durch den monatelangen Streik der Schauspieler:innen und Autor:innen hatten die Stars nun wieder die Möglichkeit ins modische Rampenlicht zu treten. Die Golden Globes dienen als Vorbote für die Oscar-Verleihung und geben Hinweise darauf, welche Filme in diesem Jahr abräumen werden.
oe24.at

Multitalent und streitbares „Vorstadtweib“: Schauspielerin Nina Proll wird 50
Ausgebildeter Musicaldarstellerin gelang 1999 mit „Nordrand“ der Durchbruch – Wegen Äußerungen zu MeToo und Corona vielkritisiert – ORF gratuliert – Geburtstag am 12. Jänner
DerStandard.at

Politik

Einwanderungs-Streit
Paukenschlag in Frankreich – Regierung tritt zurück
Die französische Premierministerin Elisabeth Borne und ihre Regierung sind zurückgetreten. Dahinter stehen tiefe Differenzen mit Präsident Macron.
Heute.at

Wirtschaft

Unternehmer:  So verdiente Günther Fielmann mit Brillen Milliarden
Sein erstes Fachgeschäft eröffnet Günther Fielmann vor mehr als 50 Jahren in Cuxhaven. Seine Idee 1972: Brillen zu günstigen Preisen anbieten. Fielmann wusste, dass die meisten Optiker ein Vielfaches auf den Einkaufspreis von Brillenmodellen aufschlugen. Die günstigen Preise, die er seinen Kunden bot, bedeuteten aber erst einmal deutlich geringere Margen für ihn. Für den dauerhaften Erfolg musste sein Unternehmen also eine gewisse Größe haben. Schon zwei Jahre nach der Eröffnung hatte Fielmann sieben Geschäfte. Das Foto zeigt sein erstes Brillen-Geschäft in Cuxhaven
Capital.de

Galeria Kaufhof vor Zahlungsunfähigkeit: Nächster Dominostein im Signa-Imperium fällt
Der Dienstag könnte zum Schicksalstag für Galeria Kaufhof werden. Die insolvente Signa droht die deutsche Warenhauskette mitzureißen.
Die Presse.com

Society

Traumhaft
Ekaterina Mucha zeigt ihre Traumrobe für den Opernball
In wenigen Wochen geht das Ball-Highlight des Jahres wieder über die Bühne. Zum bereits 66. Mal wird es dann wieder in der Wiener Staatsoper „Alles Walzer“ heißen, bevor sich dann hunderte Traumkleider und schmucke Fräcke tänzerisch in Bewegung setzen. Auch heuer mit dabei, das Verleger-Paar Ekaterina und Christian Mucha, die sich für den diesjährigen Opernball ganz besonders herausputzen werden.
Oe24.at

Absageflut beim Wiener Opernball
Absageflut beim Opernball: Prominente Stammgäste sagen ab
Oe24.at

Sport

Der Kaiser ist tot!
Franz Beckenbauer gewann als eleganter Libero mit Bayern München vier Meistertitel und dreimal den Meistercup, den Vorgänger der Champions League. Die Krönung seiner Karriere folgte 1974 mit dem WM-Titel. Zwei Jahre zuvor führte er bereits die deutsche EM-Siegermannschaft an. Nach einigen Jahren in den USA bei Cosmos New York, wo er mit Pelé in einem legendären Team spielte, kehrte Beckenbauer nach Deutschland zurück und gewann mit dem Hamburger SV 1982 noch einen Meistertitel.
Oe24.at

Fußball-Legende Franz Beckenbauer ist tot
Die Lichtgestalt des deutschen Fußballs
Die Presse.com

Franz Beckenbauer ist tot
Er war einer der Größten der deutschen Fußball-Geschichte und holte die Fußball-WM 2006 nach Deutschland: Franz Beckenbauer. Im Alter von 78 Jahren ist „der Kaiser“ nun gestorben.  Die deutsche Fußball-Legende starb am Sonntag im Alter von 78 Jahren, wie seine Familie der Nachrichtenagentur dpa mitteilte. Auch weltweit gehörte Beckenbauer zu den Allergrößten im Fußball, er wurde Weltmeister als Spieler und Trainer, holte die WM 2006 nach Deutschland.
Tagesschau.de

_____________

Unter’m Strich

Österreich
Opernball: Kurz mit eigener Loge um 24.500 Euro
Am 8. Februar richten sich die Blicke wieder auf die Staatsoper in Wien, wo der 66. Opernball über die Bühne gehen wird. Während, wie oe24 bereits berichtete, viele prominente Stammgäste heuer auf ihre Loge verzichten, hat sich einer die begehrten Sitzplätze nicht entgehen lassen: Ex-Bundeskanzler Sebastian Kurz. Der 37-jährige genehmigt sich eine Parkett-Loge, die mit knapp 24.500 Euro äußerst teuer zu Buche schlägt. Inklusive Bewirtung und acht Karten à 385 Euro dürfte sich der Preis auf knapp 30.000 Euro summieren.
Oe24.at

Völlige Ignoranz
15 Stunden im Schnee überlebt – jetzt müssen sie zahlen
Starker Schneefall schloss drei Bergsteiger auf der Großglockner-Südwand ein. Sie wurden in letzter Sekunde gerettet und müssen nun saftig blechen. Weitere Stunden hätten die drei tschechischen Bergsteiger nicht mehr überlebt, sagen Bergretter und Alpinpolizisten am Sonntag. Die drei Tschechen entschieden sich trotz Warnungen, bei Starkschneefall eine Klettertour auf der Großglockner-Südwand zu unternehmen. Nach mehreren Stunden verließen die Männer aber wegen des Schneefalls und Sturmböen die Kräfte, sie saßen in der Südwand fest und alarmierten am Samstag gegen 23 Uhr die Einsatzkräfte.
Heute.at

Barbra Streisand gesteht: „Ich habe mein ganzes Geld in Viagra investiert“
Uiii, was hat Film-Diva Barbra Streisand denn da ausgeplaudert? Die Hollywood- und Musik-Legende verriet nun in ihren Memoiren, dass sie ihr ganzes Vermögen in Viagra investiert hat. Was wohl Göttergatte James Brolin dazu sagt? Die Hollywood-Ikone hat nicht in der Apotheke ums Eck Unmengen von Viagra für den Göttergatten gekauft, nein: Streisand hat Unsummen in Aktien investiert. „Ich war süchtig nach Aktien und investierte alles in Viagra“, gesteht sie jetzt in ihrer kürzlich veröffentlichten Biographie „My name is Barbra“.
exxpress.at

DIE MONTAG-PRESSE (8. JÄNNER 2024)

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE MONTAG-PRESSE (8. JÄNNER 2024)
Hier handelt es sich um eine Zusatz-Webseite des Online-Merker. Die Hauptadresse lautet https://onlinemerker.com

Wien/Staatsoper
„La fanciulla del West“ mit erneuter Umbesetzung
forumconbrio.com

Debatte um problematische Formulierungen; Ist Mozarts „Zauberflöte“ rassistisch?
Analyse | Düsseldorf · Manche Textstelle in berühmten Opern hat Geschlechterklischees oder die Hautfarbe zum Thema. Das erregt inzwischen Missfallen bei einigen Musikfreunden. Es gibt bereits Intendanten und Regisseure, die vorsorglich ins Libretto eingreifen. Ist das nötig?
Kölner Generalanzeiger

Athen
Die Griechische Nationaloper präsentierte zu Sylvester eine düstere „Bohème“
Im neuen Opernhaus von Athen – Teil des imposanten Stavros Niarchos Kulturzentrums in Piräus, Meisterwerk des Stararchitekten Renzo Piano (2016) präsentierte die Griechische Nationaloper „La Bohème“. Neben einem anfänglich geradezu irriterend skurrilen, aber im zweiten Teil durchaus konventionell und tänzerisch hervorragenden „Nussknacker“ waren Puccinis Oper (die ja in den ersten beiden Akten in der Vorweihnachtszeit angesiedelt ist) und Tschaikowskis traditionell zur Neujahrszeit aufgeführtes Ballett die Höhepunkte des Festtags-Angebots der Athener Oper.
Von Dr. Charles Ritterband
Klassik-begeistert.de

Hamburg
Die als Küsterin für Evelyn Herlitzius eingesprungene Eliška Weissová machte Leoš Janáčeks Oper Jenufa zu einem Ereignis
Eliška Weissová überzeugte mit ihrem ausgesprochen schallstarken, auch in der Tiefe noch voll klingendem Sopran nicht nur in den dramatischen Szenen, sondern ihr gelangen auch sehr gefühlvolle Töne, etwa bei der Bitte an Stewa, sich seines Sohnes anzunehmen. Der Bayreuth-erfahrene Clay Hilley lag mit seinem hellen, eher weißfarbigem Heldentenor immer satt über dem Orchester und konnte ebenso den Jubel des Publikums einfahren.
Von D. Ralf Wegner
Klassik-begeistet.de

Von Mozart bis Verdi: JHP-Studentin singt an Wiener Staatsoper
Katerina Dankevich studiert seit zwei Jahren an der Joseph Haydn Privathochschule (JHP) in Eisenstadt Gesang. Seit kurzem hat sie ihr erstes Engagement an der Wiener Staatsoper gestartet.  Dankevich wurde in eine Musikerfamilie hineingeboren, der Vater ist Geiger bei den Wiener Philharmonikern, die Mutter Komponistin und Pianistin. Als sie vier Jahr alt war, übersiedelte ihre Familie nach Wien. „Vor kurzem habe ich während einer Lehrveranstaltung die Info bekommen, dass ich am Abend bei „La Boheme“ in der Staatsoper einspringen soll. Das war schon spannend“, erzählt die 26jährige gebürtig aus Kiew.
mein.bezirk.eisenstadt

The Last Dinner Party: Gitarren-Renaissance bei BBC-Musikprognose
Zum ersten Mal seit Jahren hat die britische BBC bei ihrer Prognose für die nächsten großen Stars im Musikbusiness wieder eine Gitarrenband auf den ersten Platz gehoben: die Londoner Frauen-Indie-Band The Last Dinner Party. Dass Frauen in der britischen Musik derzeit den Ton angeben, zeigte sich im Vorjahr auch in den Charts – allerdings zählten die Gewinnerinnen der vergangenen Ausgaben der „BBC Sound of …“-Listen nicht dazu.
https://orf.at/stories/3344838/

US-Sänger Michael Bolton: Hirntumor-Diagnose kurz vor Weihnachten
Der Grammy-Preisträger wurde in den 80er und 90er Jahren durch Pop-Balladen wie „How Am I Supposed To Live Without You“ oder „Love Is A Wonderful Thing“ bekannt. Kurz vor Weihnachten sei der Tumor entdeckt und umgehend entfernt worden, gab der Musiker am Freitag in seinen sozialen Medien bekannt. Die Operation sei erfolgreich gewesen. Er ruhe sich nun zu Hause aus.
Kurier.at

Ab 27. Jänner: DIE BOHÈME in Baden
Eine Oper über die „einfachen Leute“
MeinBezirk.at

Linz
Musiker Norbert Trawöger: „Nicht jeder ist so wahnsinnig wie ich“ (Bezahlartikel)
Der Musiker Norbert Trawöger war acht Jahre alt, als Anton Bruckner sein Leben veränderte. Seitdem begleitet ihn der oberösterreichische Komponist auf Schritt und Tritt. Staunen hat der Leiter der Kunstexpo Anton Bruckner 2024 nie verlernt.
DiePresse.com

Berlin
„Zusammen fallen“ feiert Premiere an der Neuköllner Oper (Video, ca. 3min)
Am Samstagabend feiert „Zusammen fallen“ von Andys Skordis an der Neuköllner Oper Premiere.
rbb.online.de

Musiktheater in Berlin: Was soll nur aus der Deutschen Oper werden? (Bezahlartikel)
Der Intendant geht in den Ruhestand, der Generalmusikdirektor ist in Gedanken schon bei seinem nächsten Job. Um die Deutsche Oper Berlin muss man sich gerade Sorgen machen.
Tagesspiegel.de

Hamburg
„Jenufa“: Eine Oper erwacht aus dem Dornröschenschlaf (Bezahlartikel)
Musik und Handlung saugen den Betrachter der Wiederaufführung nach zehn Jahren Pause förmlich ein. Vor schütter besetzten Reihen.
HamburgerAbendblatt.de

Wil/Schweiz
Eine starke Frau und viel sizilianische Atmosphäre: Das Musiktheater Wil überzeugt mit Mascagnis «Cavalleria Rusticana» (Bezahlartikel)
Tagblatt.ch

Kulturpolitik
Widerstand gegen Antisemitismus-Klausel der Berliner Kulturverwaltung
Ein offener Brief von über 800 Vertreterinnen und Vertretern aller Kultursparten beklagt die spezifische Klausel und fehlende Debatte
DerStandard.at.story

Links zu englischsprachigen Artikeln

Berlin
A fine performance of Der Rosenkavalier in Berlin, hampered by a dismally vague production
Seenandheard.international.com

Wroclaw
Review: OPERA ITALIA at Wroclaw Opera
I was at the Wroclaw Opera House on January 1st and I wish my whole year was this fabulous!
broadwayworld.com.bww

London
Earth-shaking Alpine Symphony from Sir Mark Elder and the National Youth Orchestra at the Barbican
seenandheard.international.com

Alim Beisembayev proves at the Wigmore Hall how he is a remarkable, and fully formed, talent
seenandheard.international.com

New York
Review: When Akhmetshina’s On Stage, Don’t Fence
The Met’s New CARMEN In Star Sizzles but Met’s New Production from Cracknell Doesn’t
broadwaywold.co

Channeling the Pain of Chinese Immigrants, in Music and Verse
“Angel Island,” an oratorio by Huang Ruo, brings to life the stark poetry of Chinese detained on the California island in the first part of the 20th century.
NewYokTimes.com

Feuilleton
Q & A: Meghan Picerno on Taking Her Career in Stride to Somewhere Extraordinary Soprano
Meghan Picerno is the recipient of several awards in the field of opera, including a quarterfinalist in Plácido Domingo’s Operalia International Vocal Competition at the Royal Opera House and a first-place prize at the Arkadi International Vocal Competition, at New York Lyric Opera.
operawire.com

Sprechtheater

Berlin/ Deutsches Theater
Premiere am Deutschen Theater Berlin: Verliebte Ziegen in Österreich
Mit „The Hills Are Alive“ gibt der österreichische Puppenspiel-Star Nikolaus Habjan sein Debüt am Deutschen Theater, während Urgestein Neville Tranter seinen Bühnenabschied feiert – geniales Puppenspiel bei wenig inhaltlicher Schärfe.
rbb24.de

Was Conchita mit dem exzentrischen Bruder von Kaiser Franz Joseph, Luziwuzi, verbindet
Tom Neuwirth alias Conchita Wurst schlüpft in die Rolle von Luziwuzi und spricht über schauspielerische Herausforderungen. Für Tom Neuwirth alias Conchita Wurst (35) wird 2024 ein mit Terminen vollgepacktes Jahr. Auch jährt sich da der Sieg beim Eurovision Song Contest bereits zum zehnten Mal. „Es ist ein Wahnsinn, wie sich mein Leben mit einem Schlag verändert hat. Was mir dieser Moment für Möglichkeiten eröffnet hat, und wie sehr ich wachsen durfte, in den letzten zehn Jahren
Heute.at

München
Kafka-Jahr 2024: Anschauungsmaterial aus der Strafkolonie

Heuer wird der 100. Todestag von Franz Kafka begangen. Eine Ausstellung in München zeigt den Einfluss des Literaten auf die zeitgenössische Kunst.
Kurier.at

Film/ TV

Golden Globe Awards 2024. Gewinner und Nominierte
8. Januar 2024 um 2:00 AM MEZ
google com

Vorschau
Sandra Hüller, „Barbie“ und Taylor Swift: Wer holt die Golden-Globes?
Die Preisvergabe findet in der Nacht zum Montag statt. Was der Verband hinter den Golden Globes aus der Kritik gelernt hat und wer heuer besonders hohe Gewinnchancen hat. Hollywood fiebert den Golden Globes entgegen. Läuft es auf ein Duell zwischen den Filmen „Barbie“ und „Oppenheimer“ hinaus? Gute Karten haben auch die deutsche Schauspielerin Sandra Hüller und Superstar Taylor Swift. Am Sonntagabend (Ortszeit) startet in Beverly Hills die erste große Gala der Filmpreissaison.
DiePresse.com

Politik

Netanjahu: Krieg zu Ende, wenn „wir unsere Ziele erreicht haben“
Tag 90 nach dem Hamas-Angriff auf Israel: Alle Nachrichten und Infos zum Israel-Gaza-Krieg finden Sie hier.
Kurier.at

ÖVP sucht verzweifelt Spitzenkandidatin für die EU-Wahl
Die ÖVP würde gern eine Frau in die Europawahl am 9. Juni schicken. Doch die beiden logischen Kandidatinnen haben abgesagt.
Oe24.at

Meinungsforschung
Superwahljahr: Die heikle Sache mit den Umfragen
Mit einem Jahr, in dem die Österreicher gleich mehrmals zu den Wahlurnen schreiten werden, ist auch ein Jahr des Schielens auf Umfragen angebrochen. Zur Information, sagt man, oder ganz seriös: um eine taktische Wahlentscheidung zu treffen. Aber eigentlich auch ein bisschen, weil sich die Befragungsergebnisse nun einmal prima als Plauderthema eignen. Hier eine kleine Gebrauchsanweisung, was beim Lesen, Interpretieren und Tratschen über Umfragen wichtig ist – nicht nur, aber besonders im „Superwahljahr“.
Die Presse.com#

Rendi-Wagners neuer Job bringt über 16.000 Euro Gehalt
oe24.at

Quanten

Esoterischer Unfug mit der Welt der Quanten
Die Quantenphysik spielt eine skurrile Doppelrolle: Einerseits ist sie Basis unserer technisierten Welt, hat uns Mikroelektronik, Laser und Solarzellen beschert und uns einen völlig neuen Einblick in die tiefen Gesetze der Natur ermöglicht. Andererseits wird sie als Verkaufsargument missbraucht, um nutzlose Ideen aus vorwissenschaftlichen Zeitaltern zu bewerben. Doch eine Theorie, in der Teilchen gleichzeitig auch Wellen sind und in der Atome zerfallen und gleichzeitig ganz bleiben können, wird auch diese skurrile Doppelrolle überstehen.‘
https://www.profil.at/wissenschaft/esoterischer-unfug-welt-quanten-8127117
TTT dazu: ich stimme zwar nicht mit allem in dem Artikel überein. Gerade zum Thema Bewusstsein, dessen Energetik und Einwirkung auf Quanten gibt es viele konträre Aussagen. Andererseits werden Quantenenergien von vielen esoterischen selbsternannten Gurus idiotisch instrumentalisiert. Bemerkenswert bleibt grundsätzlich, dass noch niemand wirklich verbindliche Aussagen treffen kann. Dieser Artikel räumt zumindest mit den verquasten Esoterikern auf, die scheinheilige Behauptungen in spirituelle Richtungen aufstellen. Wenn man die im Artikel genannten Grundlagen akzeptieren will, basiert die Quantenenergie auf Logik und Schlüssigkeit, hat nichts mit vergaloppierter Heilsbringung zu tun. Für diese Irrtümer habe ich auch einiges an Geld und Zeit verbraten.

Film/ TV

Vorschau
Sandra Hüller, „Barbie“ und Taylor Swift: Wer holt die Golden-Globes?
Die Preisvergabe findet in der Nacht zum Montag statt. Was der Verband hinter den Golden Globes aus der Kritik gelernt hat und wer heuer besonders hohe Gewinnchancen hat. Hollywood fiebert den Golden Globes entgegen. Läuft es auf ein Duell zwischen den Filmen „Barbie“ und „Oppenheimer“ hinaus? Gute Karten haben auch die deutsche Schauspielerin Sandra Hüller und Superstar Taylor Swift. Am Sonntagabend (Ortszeit) startet in Beverly Hills die erste große Gala der Filmpreissaison.
DiePresse.com

Film/ TV

Vorschau
Sandra Hüller, „Barbie“ und Taylor Swift: Wer holt die Golden-Globes?
Die Preisvergabe findet in der Nacht zum Montag statt. Was der Verband hinter den Golden Globes aus der Kritik gelernt hat und wer heuer besonders hohe Gewinnchancen hat. Hollywood fiebert den Golden Globes entgegen. Läuft es auf ein Duell zwischen den Filmen „Barbie“ und „Oppenheimer“ hinaus? Gute Karten haben auch die deutsche Schauspielerin Sandra Hüller und Superstar Taylor Swift. Am Sonntagabend (Ortszeit) startet in Beverly Hills die erste große Gala der Filmpreissaison.
DiePresse.com

Wirtschaft

Österreich
Finanzpolizei prüft: Billige Barbershops: „Kann sich nicht ausgehen!“
Tiroler und oberösterreichische Friseure ärgern sich über Betriebe, die Herrenhaarschnitte und Bartpflege weit günstiger anbieten als sie das können. Die Finanzpolizei kontrolliert, dabei werden immer wieder Verstöße gegen diverse Gesetze aufgedeckt.
https://www.krone.at/3210256#cxrecs_s

———

Unter’m Strich

Papst Franziskus feierte Dreikönigsmesse im Petersdom
Mit einer Messe zum Dreikönigstag – liturgisch als Tag der Erscheinung des Herrn bekannt – hat Papst Franziskus am Samstag im Petersdom die Weihnachtsfeierlichkeiten in der römisch-katholischen Kirche abgeschlossen. Der Heilige Vater richtete dabei auch Weihnachtsgrüße an die Ostkirchen, die nach dem alten Julianischen Kalender das Fest der Geburt Christi am morgigen 7. Jänner feiern.
Vol.at

Generationenfrage
Generation Beistrich: Die gibt es nicht, mehr
Rechtschreibung? Grammatik? Satzzeichen? Ist doch egal. Hauptsache, man versteht, was gemeint ist. Der Beistrich hatte einmal tatsächlich eine Funktion. Mittlerweile wurde er zum dekorativen Element degradiert, das man nach Lust und Laune setzt. So oft geht er in Sätzen ab, umgekehrt taucht er an manchen Stellen auf, wo er so überhaupt nicht hingehört
Die Pesse.com

DIE SONNTAG-PRESSE (7. JÄNNER 2024)

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE SONNTAG-PRESSE (7. JÄNNER 2024)
Hier handelt es sich um eine Zusatz-Webseite des Online-Merker. Die Hauptadresse lautet https://onlinemerker.com

Mozart auf Mauritius Ein Opernhaus im Dialog der Kulturen
Das Goethe-Institut fördert Musikprojekte auf der ganzen Welt. Im Sommer 2023 wurde die Opera Mauritius unterstützt. Mozarts „Zauberflöte“ ging drei Mal vor ausverkauftem Haus auf dem Inselstaat im Indischen Ozean über die Bühne – in einer viersprachigen Fassung: auf Kreol, Englisch, Französisch und Deutsch. Außerdem gibt es musikpädagogische Begleitprogramme, um Kinder vor Drogenmissbrauch und Kriminalität zu bewahren.
BR-Klassik.de

Klarinettistin Sharon Kam „Ich freue mich auf den Rest meines Lebens“
Sharon Kam ist weltweit gefeierte Klarinettistin. Seitdem sie 1992 den ARD-Musikwettbewerb gewonnen hat, ist viel passiert in ihrer Karriere und ihrem Leben. Anlässlich ihres Neujahrskonzerts mit den Nürnberger Symphonikern am 5. Januar blickt sie zurück und erzählt, warum ihre Leidenschaft für Musik ein bisschen so ist, wie die kindliche Liebe für Spaghetti.
BR-Kassik.de

Ausblick auf das Opernjahr.  Was bringt 2024?
Was erwartet die Freundinnen und Freunde des Musiktheaters im Jahr 2024 – wo zeichnen sich Höhepunkte ab? BR-KLASSIK hat in den Spielplänen großer Opernhäuser des deutschsprachigen Raums geblättert. Ein Ausblick von Volkmar Fischer.
BR-Klassik.de

Kurzvideo: Martin Grubinger über Teodor Currentzis (1,30 Minuten)
Zum Video

Wien/ Volksoper: „Hänsel und Gretel“ am 6.1.
Forumconbrio.com

Dresden/ Staatsoperette
Neues Angebot im neuen Jahr: Die Operette lässt sich tief hinter die Kulissen blicken
Mit einem neuen Angebot startet die Staatsoperette ins neue Jahr: Das Musiktheater bietet ab 7. Januar Führungen hinter die Kulissen des Hauses an – immer sonntags, 11 Uhr, Treffpunkt im Foyer.
TAG24.de

Erl
Erl feierte Wiederaufnahme von zeitloser französischer Oper
Wiederaufnahme von Adolphe Adams Oper „Le Postillon de Lonjumeau“ mit opulenten Kleidern, beeindruckendem Bühnenbild und toller gesanglicher Leistung in Erl.
MeinBezirk.at/kufstein

Koblenz
Vorschau auf die Spielzeit 2024/25 am Theater Koblenz
https://kulturfreak.de/vorschau-auf-die-spielzeit-2024-25-am-theater-koblenz

Kulturpolitik
«Auch alte weisse Männer haben ein Anrecht auf Kultur»
Der Basler Kulturwissenschaftler Walter Leimgruber kritisiert die Förderpolitik als zu elitär. Es brauche eine «schmerzhafte Diskussion» über die Verteilung von Geldern.
baz-online.ch

Society
Ballsaison 2024: Steirer, Jäger, die Oper und natürlich der Lugner
https://www.krone.at/3209959

Tonträger
Alte Musik: Neue CDs
Neues Jahr – neue CDs! Passend zu diesem Motto gibt es gleich vier unbekanntere Komponisten zu entdecken: Johann Christoph Pepusch, Pierre Thomas Dufour, Andreas Oswald,Johann Christoph Friedrich Bach
swr.de2-music.swr

Links zu englischsprachigen Artikeln

London
Hunt for lost Gilbert and Sullivan opera launched. A call has gone out for people to check shelves and lofts for a missing opera.
The original score of Gilbert and Sullivan’s Utopia Limited was sold in 1915, but its whereabouts are unknown.
https://www.bbc.com/news/entertainment-arts-67865316

National Youth Orchestra/Elder review – monumental Strauss sees young musicians scale the heights
TheGuardian.com.music

Manchester
Have the arts been ‘colonised’ by the middle class?
Dave Moutrey is about to start full time as Manchester’s Director of Culture after many years running HOME. And he has strong views about who art should be for https://manchestermill.co.uk/p/have-the-arts-been-colonised-by-the

New York
Teatro Nuovo Announces 2024 Season
https://operawire.com/teatro-nuovo-announces-2024-season/

Puccini’s MADAMA BUTTERFLY to Return to the Metropolitan Opera This Month
The cast stars soprano Aleksandra Kurzak as Cio-Cio-San and tenor Matthew Polenzani as Pinkerton.
broadwayworld.com.bww

23 Classical-Music Performances
We Can’t Wait to Hear in 2024 Adams’s El Niño, the Weimar Republic’s artistic richness, and Rachmaninoffamania.
https://www.vulture.com/2024/01/2024-classical-music-releases-preview.html

Review: The Philharmonic’s Maestro Revels in the Classics
Jaap van Zweden returned to the orchestra for the first time since October with a conservative lineup of works by Wagner, Beethoven and Brahms.
NyTimes.comh

Philharmonic opens new year with hearty German comfort food for a winter night
NewYork.classical.review.com

Astana
Astana Opera Announces New Productions and Tours for 2024
astanatimes.com

Recordings
Charles Castronovo, Benjamin Britten & Galina Vishnevskaya Lead New CD/DVD Releases
operawire.com

Ballett/Tanz

Hamburg-Ballett
John Neumeiers sehr privates, auf seine Tänzerinnen und Tänzer zugeschnittenes Corona-Ballett Ghost Light nach Klaviermusik von Franz Schubert überwältig die Seele
Das Ballett hinterlässt ein Gefühl von Einsamkeit, von dem Wissen um die Allmacht der Natur, von unserer eigenen Vergänglichkeit. Es ist eine Empfindung, wie sie die Betrachtung der Bilder von Caspar David Friedrich abruft, wie sein Mönch am Meer, der die Unendlichkeit schaut.
Von Dr. Ralf Wegner
Klassik-begeistert.de

London
The Royal Ballet, Swan Lake 2024, Royal Opera House
https://www.culturewhisper.com/r/dance/the_royal_ballet_swan_lake2024_roh/17836

Literatur

Österreichische Schriftstellerin Helena Adler verstorben
Die Schriftstellerin verstarb in der Nacht auf Freitag nach langer Erkrankung in Salzburg. Sie wurde nur 40 Jahre alt. Adlers gesundheitlicher Zustand hatte bereits im Juli zur Absage ihrer avisierten Teilnahme am 47. Wettlesen um den Bachmann-Preis in Klagenfurt geführt.
Kurier.at

Film/ TV

Nach Tod von „Cobra 11“-Star: Jetzt äußert sich Witwe
Nur wenige Tage nach dem Jahreswechsel verunglückte der deutsche Schauspieler Christian Oliver mit seinen beiden Töchtern tödlich. Nun äußert sich seine Ex-Frau Jessica Klepser (früher Mazur) zu dem tragischen Tod.
oe24.at

Schauspieler Christian Oliver (51) stirbt bei tragischem Unglück zusammen mit beiden Töchtern
Bunte.de

Medien

ORF-Chef zur Haushaltsabgabe: „Strafen sind der letzte Ausweg“
Viele neu zahlungspflichtige Haushalte hätten sich bereits gemeldet, der Rest soll weiter informiert werden. ORF-Chef Weißmann sieht bei aktuellem ORF-KV außerdem „Probleme, Mitarbeiter zu halten und zu rekrutieren“.
Die Presse.com

Politik

Warum die Inflation in Österreich so hoch ist  Bezahlartikel
Österreich hat die zweithöchste Inflation in der Eurozone. Woran das liegt, warum die Inflation wieder gestiegen ist und was das für den Alltag bedeutet
Kurier.at

Die Welt im Umbruch: „Wehklagen und Jammern ist keine Lösung“
Walter Feichtinger, Leiter des Centers für strategische Analysen wirft im KURIER-Gespräch einen Blick auf die weltpolitische Situation und mahnt zu mehr Realismus – und daraus resultierend zu mehr Zuversicht.
Kurier.at

Innsbruck
„Krone“ analysiert: Die Jagd auf den Grünen Georg Willi ist eröffnet
Die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen in Innsbruck am 14. April versprechen Spannung. Sie sind der erste politische Höhepunkt in diesem Jahr, bevor im Juni die EU-Wahlen und im Herbst die Nationalratswahlen ins Haus stehen. Die „Krone“ liefert spannende Fakten.
https://www.krone.at/3210138

Ukraine
Donezk: Zahlreiche Tote bei russischem Beschuss
Nach dem tödlichen Raketenhagel auf Kiew und Charkiw in den vergangenen Tagen geriet am Samstag die ostukrainische Stadt Pokrowsk ins Visier der russischen Angreifer. Bei einem Angriff mit S-300-Luftabwehrraketen kamen laut regionalen Behörden elf Menschen ums Leben.
https://www.krone.at/3210982

Wirtschaft

Salzburger Heizungshersteller Windhager beantragt Insolvenz
Konkret sind die Windhager Zentralheizung Technik GmbH und die Windhager Zentralheizung GmbH betroffen. Das Insolvenzverfahren wird am Montag eröffnet.
Kurier.at

___________

Unter’m Strich

Öterreich/ Wetter-Wende
Schneemassen sind da – Kälte-Schneise bis nach Wien
Die angekündigten Schneemassen fallen von Westen her über Österreich ein. Bald werden sie auch Wien mit aller Gewalt packen.
Heute.at

Sport/Skispringen
ÖSV-Adler bärenstark: Kraft holt Bischofshofen-Sieg, Kobayashi Tournee
Stefan Kraft hat am Samstag das abschließende Skispringen der 72. Vierschanzentournee in Bischofshofen gewonnen. 1,3 Punkte dahinter landete Ryoyu Kobayashi auf Rang zwei. Dem 27-jährigen Japaner reichten vier zweite Ränge, um sich zum dritten Mal den „goldenen Adler“ für den Tournee-Gesamtsieg zu sichern. https://www.krone.at/3210958

„Der Professor“tot. Vier Mal Weltmeister – Brasilien trauert um Legende
Trauer um Mario Zagallo! Die brasilianische Fußball-Legende ist am Freitag gestorben.
Heute.at

DIE SAMSTAG-PRESSE (6. JÄNNER 2023)

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE SAMSTAG-PRESSE (6. JÄNNER 2024
Hier handelt es sich um eine Zusatz-Webseite des Online-Merker. Die Hauptadresse lautet https://onlinemerker.com

Philharmoniker
Wann endlich dirigiert eine Frau das Neujahrskonzert?
Und wann erklingt erstmals das Werk einer Komponistin? Alljährlich werden die Wiener Philharmoniker mit Fragen bombardiert: Bisherige Antworten halfen dem Image nicht. Der Tag wird kommen, an dem auch die Orchesternamen mit der Realität gleichziehen: Dann werden sich die Berliner Philharmoniker „Berliner Philharmoniker:innen“ nennen. Und der Edelklang, der den Globus alljährlich mit Walzern weckt, wird sich womöglich auf „Wiener Philharmoniker:innen“ umgetauft haben. Mittlerweile sind 22 Instrumentalistinnen fixer Teil des etwa 150 Mitglieder zählenden, weltweit reisenden Orchesters, das zugleich an der Staatsoper für Niveau sorgt.
DerStandard.at.story

Neujahrskonzert: Initiativen für Frauen
Beim Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker werden nur Werke von Männern gespielt, auch das Dirigieren ist bisher den Männern vorbehalten. Nun gibt es verstärkt Initiativen, damit auch Frauen in den Vordergrund gestellt werden.
ORF.at.neujahrskonzert

Wien
Stimmenwucht mit Glitzer: Der Schmusechor lädt zum ersten „queerfeministischen Neujahrskonzert“
Der Wiener Chor begeistert mit seinen Kostümen und Performances die Kreativszene. Nun setzt er ein Zeichen für mehr Diversität in der Musik
DerStandard.at.story

Hamburg/ Opernloft
Tosca: Puccini, Pizza und Amore
In der Trattoria „Tosca“ geht es heiß her: Während Tosca in der Küche den Pizzateig knetet, vergnügt sich ihr Mann Mario bei den Gästen. Da platzt Scarpia, die Chefin des Gesundheitsamts, ins Haus und will das Lokal schließen…Die mitreißende Oper von Giacomo Puccini gehört zu den meistgespielten weltweit. Zu Recht: Packende Dramatik, einige der berühmtesten Arien der Opernliteratur und eine bewegende Dreiecksgeschichte zwischen Gut und Böse sind Paradedisziplinen des italienischen Fachs. Im Opernloft können die Zuschauer den Abend gleich dreifach genießen, denn zur spannenden Geschichte und der wunderschönen Musik Puccinis wird „Pizza à la Tosca“ serviert – lecker und live von den Opernsängern gebacken!
lifepress.de

Baden
„Friederike“, ein stilecht adaptierter Lehár (Bezahlartikel)
In Baden läuft mit Lehárs „Friederike“ ein Singspiel wie in der guten alten Theaterzeit – trotz einer kleinen ironischen Brechung per Nebenhandlung. Oliver Baier glänzt als mephistophelischer Drahtzieher. Zu sehen bis 26. Jänner.
https://www.diepresse.com/17964630/friederike-ein-stilecht-adaptierter-lehar

Salzburg
Feinde? Freunde?
Hintergrund / Mozart und Salieri / Mozartwoche 2024
DrehpunktKultur.at

Ungeliebte Opern 3: Arabella von Richard Strauss
Arabella ist eine lyrische Komödie, heißt es. Was ist daran lustig, wenn ein Vater seine Tochter zwecks Besserung seiner selbstverschuldeten finanziellen Situation mit einem reichen Irgendwen (zumindest für die Tochter) verheiraten will und darüber hinaus seine andere Tochter in Männerkleidung steckt, um deren Unterhaltskosten zu minimieren? Strauss’ Oper wurde zudem nicht Mitte des 19. Jahrhunderts, sondern 1933 uraufgeführt, als solche Sitten allgemein schon lange nicht mehr toleriert oder gar als lustig empfunden wurden. Strauss konnte allerdings gut für Frauenstimmen komponieren. Deshalb gehört die Partie der Arabella wohl auch zu den von Sopranistinnen geliebten Rollen.
Klassik-begeistert.de

Leipzig
Die Macht lernen von »Mary, Queen of Scots«
Eine lohnende Wiederentdeckung: Die Oper Leipzig führt Thea Musgraves »Mary, Queen of Scots« auf
nd-aktuell.artikel

Augsburg
Inklusion am Theater Augsburg: Tasteinführung und Audiodeskription für Blinde
BR-Klassik.de

Tonträger
Giacomo Puccini: I canti – orchestrierte Lieder
BR-Klassik.de

Nachruf
„Mary Poppins“-Star Glynis Johns mit 100 Jahren gestorben
DerStandard.at.story

Links zu englischsprachigen Artikeln

Athen / New York
Composer Nadia Boulanger’s Only Opera to Receive U.S. Premiere
A co-production of Catapult Opera and the Greek National Opera (GNO), French composer Nadia Boulanger’s La ville morte will open with the GNO in January 2024 before making its U.S. premiere.
https://theviolinchannel.com/composer-nadia-boulangers-only-opera-to-receive-u-s-premiere/

New York
Opera Review: A Maybe-Midwestern Carmen With No Ticket Out
https://www.vulture.com/2024/01/review-metropolitan-opera-rust-belt-carmen.html

Metropolitan Opera 2023-24 Review: Carmen
Carrie Cracknell’s New Production is a Dull Misfire
https://operawire.com/metropolitan-opera-2023-24-review-carmen/

Seattle
Seattle Opera to Present ‘X: The Life and Times of Malcolm X’
https://operawire.com/seattle-opera-to-present-x-the-life-and-times-of-malcolm-x/

Feuilleton
Q & A: Composer David T. Little on Creating ‘BLACK LODGE’
Called “one of the most promising stars on the 21st opera scene” by WQXR/Q2’s Olivia Giovetti, David T. Little has made his mark on the art form in quite a few ways.
https://operawire.com/q-a-composer-david-t-little-on-creating-black-lodge/

Recordings
Schumann: Piano Works album review – Llŷr Williams is thoughtful and authoritative
TheGuardian.com.music

Opera Album Review: An Award-Winning Recording of Handel’s Most Comical Opera
artfuse.org

Obituary
Richard Gaddes, Opera Impresario Who Spotted Young Talent, Dies at 81
As leader of opera companies in Santa Fe and St. Louis, he welcomed new works as well as new artists.
https://www.nytimes.com/2024/01/05/arts/music/richard-gaddes-dead.html

Ballett/ Tanz

Wien/ Volksoper
Von Puerto Rico nach New York: Der Choreograph Bryan Arias
„Tanz kann eine Antwort auf die übergreifende Botschaft des Musicals sein – Dass unsere geteilte Menschlichkeit immer stärker sein sollte als die Kräfte, die uns zu spalten suchen.“ (Bryan Arias) „Wenn ich damals gelebt hätte, hätte ich in diesem Film mitspielen wollen!“ Das sagt Bryan Arias über die Verfilmung der West Side Story, die er während seiner Ausbildung auf Videokassette sah.
Wiener Volksoper

Hamburg
Zwei absolute Traumpaare bereichern das Hamburger Ballett: Silvia Azzoni und Alexandre Riabko sowie Hélène Bouchet und Thiago Bordin
5 Jahrzehnte Hamburg Ballett John Neumeier, Teil V.
Von Dr. Ralf Wegner
Klassik-begeistert.de

Ausstellungen/ Kunst

Europas Museen feiern Besucherrekorde
Europa ist im Kunstfieber. Zumindest, wenn man den Besucherzahlen diverser europäischer Museen glaubt. Spaniens Kunstinstitutionen verzeichneten 2023 etwa ein Besucherrekordjahr. Allein das weltberühmte Prado-Museum in Madrid zog im vergangenen Jahr über 3,2 Millionen Menschen an. Das sind rund 33 Prozent mehr als im Vorjahr und sogar ein historischer Besucherrekord.
Die Presse.com

Literatur

Ein Leben wird abgebildet – Stefan Zweigs Biografie in Bildern
Ein Leben in Bildern von Oliver Matuschek. Das Stefan Zweig Album
Das Zusammentragen dieser umfangreichen Dokumentation verdient allein schon Respekt, die Präsentation ist eine echte, gediegen gestaltete Liebesgabe an Stefan Zweig und rundet die umfangreiche Zweig-Biographie Matuscheks ergänzend ab. Den immer noch zahlreichen Lesern und Verehrern des Autors konnte man kein größeres Geschenk machen!
Von Peter Sommeregger
Klassik-begeistert.de

Medien/Film/  TV

Wien/ Opernball im ORF
Moderatoren-Wechsel: Opernball im ORF ohne DIESE Stars
Ein Insider verrät, wer heuer den Ball der Bälle im ORF moderieren soll.
oe24.at

ORF: „Derzeit keine Spielfilme mit Gérard Depardieu eingeplant“
Nach den Vorwürfen wegen sexueller Gewalt und Vergewaltigung zeigt etwa das öffentlich-rechtliche Westschweizer Fernsehen RTS keine Filme mehr mit Gérard Depardieu. Beim öffentlich-rechtlichen ORF stellt sich die Frage nach Depardieu-Filmen momentan nicht: „Derzeit sind keine Spielfilme mit Gérard Depardieu eingeplant“, heißt es auf STANDARD-Anfrage.
DerStandard.at

Starsky & Hutch“-Star David Soul gestorben
Er war „Hutch“ in der legendären Krimiserie. Nun ist der Schauspieler im Alter von 80 Jahren gestorben.
Kurier.at

Politik

Schicksalsjahr 2024: Putin, Hamas, Trump und die Logik der Zerstörung
Zwei Kriegsschauplätze haben das vergangene Jahr – jedenfalls aus westlicher Sicht – entscheidend geprägt: die Ukraine und Israel/Palästina. In beiden Fällen bestreiten die Angreifer, Russland wie die Hamas, das Existenzrecht ihrer Gegner. Gemeinsam ist beiden zudem absolute Menschenverachtung, die selbst vor der eigenen Bevölkerung nicht Halt macht – ob als massenhaft verheizte Soldaten im Falle Putins oder gar als ganz bewusst geopferte Zivilisten im Falle der Hamas. Beide Akteure verbindet schließlich, trotz aller Unterschiede zwischen der Terrormiliz und der imperialistischen Diktatur, ein zentrales Moment: die Logik der Zerstörung als Basis eines stetig wachsenden strategischen Vorteils gegenüber dem Westen.
blaetter.de

Österreich
Analyse:  SPÖ – der Linkskurs stimmt – fürs Erste
Trotz wiederkehrender Kritik aus den Ländern, des Abschleifens seiner Vorhaben, hält der frühere rote Rebell Andreas Babler seine Partei erstaunlich stabil. Und im Kanzlerrennen stehen seine Chancen gar nicht einmal schlecht.
DiePresse.com

Deutschland
Wirbel in Deutschland bei Bauernprotest: Vizekanzler muss mit Fähre fliehen
Wütende Bauern haben am Donnerstagabend eine Fähre, die an der Nordseeküste angelegt hatte und in welcher sich der deutsche Vizekanzler befand, belagert. Robert Habeck, der aus seinem Weihnachtsurlaub auf dem Heimweg war, musste vorübergehend wieder zur Insel Hallig Hooge zurückkehren. Der Deutsche Bauernverbund hat sich von der Blockade-Aktion distanziert
https://www.krone.at/3209892

Vorfall in Ockholm
Vizekanzler will von Fähre – Wut-Bauern stürmen los
Wütende Bauern haben Vizekanzler Robert Habeck (Grüne) in Schlüttsiel in Schleswig-Holstein am Verlassen einer Fähre gehindert.
Heute.at

Österreich
Jetzt fix: Sepp Schellhorn kehrt in Nationalrat zurück
Das Superwahljahr kann kommen: Bereits am Samstag soll von den NEOS Sepp Schellhorns Rückkehr in den Nationalrat verkündet werden. Julia Seidl geht „All-in“: Das heißt im Fall der Innsbrucker Gemeinderätin und NEOS-Nationalratsabgeordneten, dass sie sich voll auf den anstehenden Bürgermeister-Wahlkampf in der Tiroler Landeshauptstadt konzentrieren will. Ihren Posten im Parlament legt sie deswegen mit Ende Jänner zurück. Damit wäre ein Platz für Sepp Schellhorn frei
Heute.at

Sepp Schellhorn feiert Politik-Comeback – als NEOS-Mandatar
Oe24.at

Wirtschaft

Er war ein Pionier“
Brillenkönig Günther Fielmann 84-jährig gestorben
Günther Fielmann, Gründer der Optikerkette Fielmann, ist am Mittwoch im Alter von 84 Jahren gestorben. Er sei im Kreise seiner Familie in seinem Wohnort Lütjensee in Schleswig-Holstein friedlich eingeschlafen. Dies gab sein Unternehmen am Freitag bekannt. Mit insgesamt 977 Niederlassungen weltweit, mehr als 22.000 Beschäftigten und 27 Millionen Kundinnen und Kunden hat der Firmengründer einen großen Player am Optikermarkt geschaffen. Der Jahresumsatz lag zuletzt (2022) bei fast 1,8 Milliarden Euro.
https://www.krone.at/3209925

———-

Unter’m Strich

„Werden euch finden“: Irans Führung droht nach IS-Anschlag mit Vergeltung
89 Menschen waren am Mittwoch bei einer Gedenkfeier in Kerman getötet worden. Nach Darstellung der Terrormiliz IS hatten zwei Attentäter ihre Sprengstoffgürtel gezündet.
DiePresse.com

Hamas-Führer: Israel gräbt sich „eigenes Grab“
Laut dem früheren Vorsitzenden der Hamas gräbt sich Israel mit seinem Krieg im Gazastreifen „sein eigenes Grab.“ Dass durch die Ermordung von Anführern der Widerstand gebrochen werde, sei „eine große Illusion“, sagte Khaled Meshaal am Donnerstagabend in einer Ansprache.
https://www.krone.at/3210019

Fußball
Toni Polster: „Ich wusste immer, dass das ein Blödsinn ist“
Toni Polster im Video-Interview. Der Kult-Goalgetter spricht am Rande des Internationalen Eishockey-Star-Revivals in Kärnten mit Michael Fally über seine neue Hüfte, Otto Konrads „Gehhilfe-Tipps“, Klaus Augenthaler, die deutsche und die österreichische Fußballnationalmannschaft und die Wichtigkeit des „echten Neuners“ im Fußball. Er habe, sagt Toni, schon immer gewusst, „dass es ein Blödsinn“ sei, auf die Dienste eines Mittelstürmers zu verzichten.
KronenZeitung.at

Können Hunde Veganer sein?
Was kommt in den Futternapf? Nur rohes Fleisch, ausschließlich Pflanzen? Zwischen den zwei Polen der Fütterung liegt auch für Hunde eine grüne Mitte.
Die Presse.com

Wien
Heilige Drei Könige: Diese Wiener Geschäfte haben am Feiertag geöffnet
meinBezirk.at

Mega-Ansturm: Worauf sich Supermärkte am heutigen Feiertag einstellen
Immer wieder kommt es an Sonn- und Feiertagen zum Ansturm auf Supermärkte, die geöffnet haben. Bei den großen Konzernen rechnet man auch am heutigen Feiertag mit Menschenmassen.
Kurier.at

DIE FREITAG-PRESSE (5. JÄNNER 2024)

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE FREITAG-PRESSE (5. JÄNNER 2024
Hier handelt es sich um eine Zusatz-Webseite des Online-Merker. Die Hauptadresse lautet https://onlinemerker.com

Salzburg
Schielt Bachler nun auf die „großen“ Festspiele?
Osterfestspiel-Intendant Nikolaus Bachler könnte Markus Hinterhäuser Konkurrenz im Rennen um den Posten des Salzburger Festspiel-Intendanten machen. Das Alter ist auch bloß eine Zahl – so muss Osterfestspiel-Intendant Nikolaus Bachler (72) wohl denken. Wie man aus dem Umfeld des gebürtigen Steirers hört, hegt er nämlich ganz besondere berufliche Ambitionen: Er möchte bei den „großen“ Festspielen mitmischen. Der Vertrag des dortigen Intendanten Markus Hinterhäuser läuft mit September 2026 aus. Ob er verlängert wird, ist derzeit offen. „Wir haben noch nicht darüber gesprochen. Ich finde diese Diskussion im Moment wirklich müßig“, wiegelt Hinterhäuser ab.
https://www.krone.at/3207905

Pathys Stehplatz (44): Teodor Currentzis – wer ihn verjagt, schadet der Klassik
Was treibt Teodor Currentzis eigentlich so? Lange galt der exzentrische Pultstar als DIE heißeste Aktie der Klassikwelt. Seit Ausbruch des Ukrainekriegs bröckelt seine Fassade allerdings ein wenig. Der Forderung, ein klares Statement gegen Russland zu setzen, ist der griechisch-russische Stardirigent nicht gefolgt. Die Folgen sind bekannt und teils gravierend.
Von Jürgen Pathy
Klassik-begeistert.de

Die Zukunft der Bayreuther Festspiele:  Wird 2024 zum Schicksalsjahr?
Übernehmen der Bund und der Freistaat Bayern mehr Verantwortung bei den Bayreuther Festspielen? Und wie steht es um den Verbleib von Katharina Wagner als Chefin? Das Jahr 2024 wird entscheidend für die Zukunft auf dem Grünen Hügel.In zwei Jahren wird das 150-jährige Jubiläum der Bayreuther Festspiele gefeiert. Doch auch wenn die Planungen dafür bereits auf Hochtouren laufen, ist derzeit niemandem so richtig nach Feiern zumute. Denn über dem Grünen Hügel hängen dunkle Wolken und vermiesen die Party: Drängende Fragen, die über die Zukunft der Wagner-Festspiele entscheiden, müssen beantwortet werden. Weil der Vertrag von Chefin Katharina Wagner 2025 ausläuft, muss vielleicht eine neue Leitung her. Außerdem ist noch unklar, ob der Freistaat Bayern und der Bund künftig mehr finanzielle Mittel bereitstellen. Falls nicht, drohen womöglich weitere und weitreichendere Sparmaßnahmen.
BR-Klassik.de

Wien
2.1. „La bohème“, Volksoper
1984 – 2024: Harry Kupfers „La bohème“-Inszenierung an der Volksoper wird heuer vierzig Jahre alt. Die Premiere dieser Produktion hat am 8. Juni 1984 stattgefunden – und sie hat sich sofort als nüchternes Pendant zur szenisch opulenten Inszenierung von Franco Zeffirelli an der Staatsoper profiliert. Schön, dass es noch beide gibt.
http://www.operinwien.at/werkverz/puccini/aboheme13.htm

3.1. „Hänsel und Gretel“, Volksoper
„Hänsel und Gretel“ an der Volksoper bedeutet: viele Kinder und Jugendliche auch in der Abendvorstellung um 19 Uhr, ein Publikum, das sich spätestens nach der Pause im „Hexenakt“ wirklich mitreißen lässt. Wenn die Hexe durch die Luft saust, dann tobt das Haus.
http://www.operinwien.at/werkverz/humperdinck/ahaensel6.htm

Wien
„Radetzkymarsch“ mit Zusatztafel
Die Tweets von Eva Blimlinger sind eine nicht mehr wegzudenkende Tradition zum Jahreswechsel – wie der Glücksklee, das (illegale) Feuerwerk und das Neujahrsspringen. Es ist der Höhepunkt der Wokeness made in Austria. Alle Jahre wieder arbeitet sich die Kultursprecherin der Grünen am „Radetzkymarsch“, der Zugabe des Neujahrskonzerts, ab. Heuer las sich das so: „Tradition wird hochgehalten bei den Philharmonikern und dem Publikum des Neujahrskonzerts, weil’s halt immer so schön ist, das Klatschen, Huldigung für den Sieg über Piemont und der k. k. Armee über die Wiener Bevölkerung in der ,Praterschlacht‘ #Radetzkymarsch in Zeiten der Kriege.“ Man könnte nun mit dem Intendanten des Klagenfurter Stadttheaters, Aron Stiehl, antworten, der in der „Kleinen Zeitung“ zur Causa befragt wurde: „Frau Blimlinger hat recht – und auch nicht.“
DiePresse.com

Wien/Musikverein
Die Schönheit des Walzerdeliriums
Sehr nobel war’s, aber etwas musikantischer hätte es ruhig sein können: Christian Thielemann leitete zum zweiten Mal das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker.
FrankfurterAllgemeine.net

Linz
2024 wird für Michael Wagner ein spannendes Jahr
Michael Wagner, seit zehn Jahren Ensemblemitglied am Landestheater Linz erzählt, wie das Jahr 2023 gelaufen ist und was für 2024 schon fix geplant ist.
NiederösterreichischeNachrichten.at

Bad Ischl
Bad Ischl startet Eröffnungsreigen der Kulturhauptstädte
bvz.at.in-ausland

Deutschland
Auch Wotans Walhalla wurde nicht an einem Tag erbaut (Bezahlartikel)
Eine aktuelle Übersicht und Einschätzung deutscher Theaterbaustellen ·
NeueMusikzeitung/nmz.de

Hamburg
Was wird 2024 an Hamburger Bühnen gespielt? Ein Ausblick
ndr.de.kultur.buehne

Darmstadt
Donizettis „Liebestrank“ in Darmstadt – Bunte Vögelchen
Frankfurter Rundschau.de

Jubiläum
Wird Arnold Schönberg unterschätzt? (Bezahlartikel)
2024 ist ein Arnold-Schönberg-Jahr. Doch dies wirbelt erstaunlich wenig Aufmerksamkeit auf.
https://www.sn.at/kultur/musik/wird-arnold-schoenberg-151082296

Bücher
Franz Liszt in Rom: Ein Buchtipp
Franz Liszt verbrachte das letzte Drittel seines Lebens überwiegend in Italien: in Rom, im Vatikan und in Tivoli. Ein gerade erschienenes, opulentes Buch in Deutsch und Italienisch besucht die recht herausgehobenen Wohnstätten des Ausnahme-Künstlers des 19. Jahrhunderts, der seinerzeit im Vatikan sogar die niederen Weihen empfing.
vatican.news.va

Links zu englischsprachigen Artikeln

Wien

Vienna State Opera Announces Two Cast Changes for ‘La Fanciulla del West’
operawire com.vienna

Bukarest
Plácido Domingo to perform in Cluj, Bucharest
The Cluj-Napoca concert is scheduled for February 23 at BT Arena and the Bucharest one for February 26 at Sala Palatului.
https://www.romania-insider.com/placido-domingo-cluj-bucharest-jan-2023

London
Irresistible: Hansel and Gretel, at the Royal Opera House, reviewed (Subscription required)
Plus: the paradox of lyrical opera – the more you cut, the longer it feels
spectator.co.uk

Leeds
Preview – On Wings of Song: Leeds Lieder 20th Anniversary Festival, 13. April to 21. April 2024
musicomh.com.leeds

San Diego
Q & A: Brian Festa on the First-Ever Wellness Program at San Diego Opera
operawire.com

Sidney
La Traviata – REVIEW
https://cityhub.com.au/la-traviata-review/

Recordings
Sandrine Piau: Reflet album review – every velvety rendition is a gem
TheGuardian.com.music

Obituary
Italian Soprano Orianna Santunione Dies at 89
operawire.com

Sprechtheater

Klagenfurt
Außenseiter-Jagd am Stadttheater Klagenfurt
Mit dem später auch verfilmten Volksstück „Jagdszenen aus Niederbayern“ wurde Martin Sperr Ende der 1960er-Jahre bekannt. Martina Gredler inszeniert es nun neu
DerStandard.at.story

Wien
Burgtheater: „Definitiv kein popkultureller Vampirabend“ (Bezahlartikel)
DiePresse.com

Theater in Zürich: Intime Offenbarungen Was würde es bedeuten, die Geschichte einer Stadt über den Sex zu erzählen?
„All the Sex I’ve ever had“ im Zürcher Theater Neumarkt tut genau das – und zeigt, wie politisch das ganz Private ist.
FrankfurterAllgemeine.net

Ausstellungen/Kunst

Neue Deutung enthüllt Geheimnisse des Beethovenfrieses
DerStandard.at.story

Politik

Wählerschwund
Liberale Zitterpartie vor der Europawahl
Beim Votum im Juni 2024 dürfte die liberale Fraktion im EU-Parlament knapp ein Fünftel ihrer Mandate verlieren.
Die Presse.com

Österreich
Mahrer: „Hohe Inflation liegt an der Weigerung der Grünen, in die Energiepreise einzugreifen“
Die hohe Inflation sei eine Folge des Wunschs der Grünen nach hohen Energiepreisen, sagt Wirtschaftskammer-Chef Harald Mahrer. Denn diese hätten sich so einen „Turbo für die Energiewende“ versprochen. Die Koalition sei kein Fehler gewesen, aber er hätte mehr Pragmatismus und weniger Ideologie erwartet.
DiePresse.com

Österreich
Grüne und Neos fordern Signa-Untersuchung von Finanzminister Brunner
Der Tiroler Signa-Macher Rene Benko bleibt zwischen diversen Untersuchungsausschüssen Thema in der Innenpolitik – nicht nur zwischen Opposition und Regierung, auch zwischen den Koalitionsparteien. Denn die Grünen wollen ihre kritische Rolle aus den U-Ausschüssen beibehalten und stellen an Finanzminister Magnus Brunner (ÖVP) eine parlamentarische Anfrage zur „Steueroptimierungsstrategie“ Benkos. Die NEOS kündigten Anfragen auf Gemeinde-, Landes- und Bundesebene an.
DiePresse.com

Medien/ Film/ TV

Veraltete rassistische Stereotype“: Trigger-Warnung für Bond-Filme
Eine Reihe im Britischen Filminstitut feiert John Barrys Filmmusik. Sie ist gespickt mit Warnungen vor Streifen, „die frühere Ansichten widerspiegeln, nun aber Anstoß erregen können“.
Die Presse.com

Fotografie: Die Frau auf dem legendären Pariser Kuss-Foto ist tot
Ein Bild machte sie berühmt: „Le Baiser de l‘Hotel de Ville“. Star-Fotograf Robert Doisneau nahm das Foto, das ein sich küssendes Liebespaar vor dem Pariser Rathaus zeigt, im Frühjahr 1950 auf. Darauf zu sehen Françoise Bornet mit Jacques Carteaud, wie man seit den 1990er Jahren (aus gutem Grund) weiß. Sie starb am Weihnachtstag nahe Paris im Alter von 93 Jahren. Das Schwarz-Weiß-Bild mit dem hingebungsvollen Kussfoto wurde zum Sinnbild des Klischees von Paris als „Stadt der Liebe“. Es ist das wohl bekannteste Foto von Doisneau (1912-1994) und hat eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte
Die Presse.com

Wirtschaft

Immobilien: Der Immo-Preisverfall geht weiter
Das Immobilienangebot steigt, die Nachfrage sinkt 2024 laut einer Umfrage. Wie schon im Vorjahr wird Wohneigentum heuer billiger. Dafür steigen österreichweit die Mieten.
Die Presse.com

„Heute“-Umfrage
Benko-Pleite: „Wir Steuerzahler müssen dafür aufkommen“
Der Fall Benko zieht immer weitere Kreise. Es ist die größte Pleite der österreichischen Wirtschaftsgeschichte. „Heute“ hat die Wiener dazu befragt.
Heute.at

Östereich
Martin Ho: Konkursverfahren über Ex-Firma eröffnet. 688.000 Euro Schulden
Fast 700.000 Euro Schulden und 75 Gläubiger: Martin Hos Ex-Firma Bao Lynn Flowers GmbH (vormals DOTS) hat am Mittwoch einen Konkursantrag gestellt.
Oe24.at

————————-

Unter’m Strich

Lugner: Schiffsdrama auf den Malediven
Vor Richard Lugners Augen lief ein Schiff auf Grund – der Malediven-Urlaub wird zum Abenteuer. Baumeister Richard Lugner hat in seinem Malediven-Urlaub bisher kein großes Glück. „Die meiste Zeit regnet es. Heute Abend soll es dann hoffentlich wieder aufhören, dann gibt es ein großes Strandfest“, erzählt er im Gespräch mit oe24.at. „Es passiert nicht viel, wenn es regnet“, sagt „Mörtel“ gelangweilt.
oe24.at