DIE MONTAG-PRESSE (20. FEBRUAR 2023)

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE MONTAG-PRESSE (20. FEBRUAR 2023)
Hier handelt es sich um eine Zusatz-Webseite des Online-Merker. Die Hauptadresse lautet https://onlinemerker.com/

Berlin/Staatsoper
Staatsoper Berlin: Romeo Castellucci inszeniert Daphne als fesche Schneeballschlacht
Erinnert einiges in Daphne von Richard Strauss an berühmte Vorgängerwerke, so deutet anderes schon auf schwerelose Spätestwerke wie die Metamorphosen hin. Die ästhetisierende Berliner Neuinszenierung durch Romeo Castellucci weiß allerdings kein Mittel, das relativ selten gespielte Werk beherzt in die Gegenwart zu holen. Gemischte Gefühle auch bei den Sängern. Vera-Lotte Boecker legt die Titelfigur faszinierend lyrisch an. Pavel Černochs nobles Timbre (Apoll) kann nicht über die insgesamt unzureichende Stimmkraft hinwegtäuschen. Konkurrenzlos René Pape indes als milde wuchtiger Peneios. Thomas Guggeis am Pult dirigiert durchaus laut, aber eindrucksvoll strukturbewusst und sensibel.
konzertkritikopernkritikberlin.blog

Karlsruher Händel-Festspiele erfolgreich mit „Ottone“ eröffnet
Eine Opernproduktion mit großartigem Singen und Musizieren sowie einer Inszenierung mit eindrucksvollen Bildern eröffnete die Händel-Festspiele in Karlsruhe.
Rheinland-Pfalz.de.kultur

Karlsruhe
Opern-Kritik: Staatstheater Karlsruhe – Ottone, re di Germania Vor bröckelnder Fassade
Concerti.de

Dresden
Heldentenor ohne Grenzen: Andreas Schager als „Siegfried“ unter Christian Thielemann in Dresden
Opernmagazin.de

Opernskandal
Paolo Conte debütiert an der Mailänder Scala – und sorgt für Debatten
Der 86-jährige Cantautore („Azzurro“) ist der erste Liedermacher, der im Mailänder Operntempel auftreten darf
DerStandard.at.story

Wien/Musikverein
Musikverein: Die Wiener Philharmoniker mit Christian Thielemann
Der deutsche Dirigent überzeugte mit Arnold Schönbergs „Verklärte Nacht“ und der „Alpensinfonie“ von Richard Strauss
DerStandard.at

Berlin/ Komische Oper
Neues Kinderstück an der Komischen Oper: Tom, Huck und die dreifache Tante Polly
An der Komischen Oper wird der Kinderbuchklassiker zum Musiktheaterstück mit Songs von Kurt Weill: „Tom Sawyer“ erlebt eine ganz besondere Premiere.
Tagesspiegel.de

Tom Sawyer von Kurt Weill: Schwüle Südstaaten-Atmosphäre
Die Komische Oper zeigt Kurt Weills Kinderoper „Tom Sawyer“ als ein Bilderbuch aus der US-Pionierzeit.
BerlinerMorgenpost

Berlin
Verduftend ‚Retrofresh‘: Albertine Sarges mit der Komischen Oper im Berliner SchwuZ Queer Club
Die Komische Oper Berlin bejubelt ihre erste Ausgabe von „Schall&Rausch“ als „Festival für brandneues Musiktheater“ NeueMusikzeitung/nmz.de

Tonträger
CD der Woche: Cyprien Katsaris spielt Mozarts „Don Giovanni“
Die Aufnahme des Pianisten Cyprien Katsaris ist eine echte Entdeckung. 150 Minuten „Don Giovanni“, wie man ihn bislang noch nicht gehört hat.
ndr.de.klassik-cd

Jubiläum
Dirigent Riccardo Chailly ist 70
Dirigent Riccardo Chailly, seit 2015 Musikdirektor der Mailänder Scala, feiert am (heutigen) Sonntag seinen 70. Geburtstag.
https://k.at/news/dirigent-riccardo-chailly-ist-70/402334824

TTT – Wertewandel + Theaterreform: Ein Intendant, der Papst und andere Tollitäre, respektive Totalitäre
Ich sehe oft Blender mit immensen Anpassungen, Eloquenz (mit Gespür, unabhängig von Substanz, angepasste Statements kreierend, fachliche Voraussetzungen oder künstlerisch Maßgebliches bleibt außen vor) und nahezu Demagogischem (Tricks, Manöver, Umtriebe).  Der Pariser Intendant Alexander Neef dürfte als ausgemachten Vertreter dieser Liga gelten. Einem Mitglied der freien Presse mit 35 Jahren Kompetenz aufgrund eines einzigen missliebigen Satzes selbstüberschätzend Akkreditierung, fachliche Kompetenz und Zugang zu rezensierenden Aufführungen verweigern zu wollen, macht ihn selbstoffenbarend, …
Üblicherweise können sich mit solcher Vita die „Totengräber der Musiktheater“ rekrutieren. Neef ist nie durch Maßstäbe setzende oder künstlerisch ambitionierte Arbeit aufgefallen. Er gehört zu den üblichen zeitgeistigen Musiktheater – Leitern, die aufgrund fehlender Intentionen, künstlerischem Bewußtsein, Können halt das bedienen, was so in der Printmedien etc. und anderen Opernhäusern hochgejubelt wird, unabhängig von Kunst und Publikum…
Online-merker-com

Yoko Ono feiert 90er
Sie ist die wohl berühmteste Witwe der Welt und sie polarisiert nach wie vor: Yoko Ono wurde heute 90 Jahre alt. Die Konzept- und Performance-Künstlerin hatte maßgeblich Anteil daran, dass ihr Ehemann, der Beatle John Lennon, zur Ikone der Friedensbewegung wurde. Noch heute ist Frieden auf der Welt Onos Botschaft und Antrieb
https://orf.at/stories/3305618/

Englischsprachige Artikel

Kopenhagen
Q & A: Annabel Arden on ‘Aida’ & the Royal Danish Opera
On March 2, the Royal Danish Opera is set to open a new production of Verdi’s “Aida.”
https://operawire.com/q-a-annabel-arden-on-aida-the-royal-danish-opera/

London
The Rhinegold review – witty and insightful, Jones’s production delivers an emphatic win for ENO
The Guardian.com

The Rhinegold, English National Opera review – tacky, edgy, brilliant
Richard Jones back on form for Wagner’s ‘Ring‘ curtainraiser after a misfiring ‘Valkyrie’
theartsdesk.com

Lycra and sequins: the ENO’s new Rhinegold is a cheap delight (Registration required)
The second part of the company’s Ring cycle is the first of the four operas, and its sumptuous singing atones for last year’s drab Valkyrie
TheTelegraph.co.uk

Seong-Jin Cho at the Barbican: Stunning, Sensational, and yet…
seenanheard.international.com

York
Madame Butterfly Review, Grand Opera House York
An outstanding performance overshadowed by operatic Orientalism
Directed by Ellen Kent, the Ukrainian Opera and Ballet theatre brought Puccini’s classic tale to the York Opera House.
https://nouse.co.uk/2023/02/18/madame-butterfly-review-grand-opera-house-york-rllwr

Leeds
A clever parable about self-indulgent creative types (Registration required)
Opera North’s Ariadne auf Naxos, first seen in Gothenburg, is a smart, satirical staging with two vocal set-pieces to die for
TheTelegraph.co.uk

New York
The 2023 George London Award Winners Are Announced; Five Young Opera Singers Win $12,000 Prize
broadwayworld.com

Orchestras need maestros to make music profitable (Regitration required)
The New York Philharmonic hopes donors will be drawn to Gustavo Dudamel’s charisma
https://www.ft.com/content/bd58ec70-26f2-40cb-a524-13d28f35128c

Power overwhelms fleeting moments of poetry in Hobson’s latest Schumann installment
The NewYork.classical.review.com

Cincinnati
Cincinnati Opera Announces Updated 2023 Summer Festival Schedule and Casting
The festival runs June 11–July 29, 2023.
broadwayworld.com

Boston
Brahms, First of the Moderns
For the second concert of his fifth season, Sergey Schepkin, founder and director of the Glissando Boston concert series, immersed us in what is perhaps Brahms’s most uninhibitedly “Absolute music,” namely piano works for one and two pianos.
https://www.classical-scene.com/2023/02/18/brahms-modern/

Toronto
Toronto Symphony Makes New Memories At Massey Hall
Music by Tchaikovsky, Bruch and Samy Moussa, conducted by Gustavo Gimeno, guest artist Maria Dueñas, violin, Massey Hall, Feb. 17, 2023.
ludwigvan.com

Recordings
CD Review: Dynamic’s ‘L’Amico Fritz’
https://operawire.com/cd-review-dynamics-lamico-fritz/

Ballett/ Tanz

Review: AMERICAN BALLET THEATRE’S ‚ROMEO AND JULIET‘ at Kennedy Center
Sir Kenneth MacMillan’s choreography, 58 years later
broadwayworld.com

Unterhaltungsmusik

Sängerin Pink will nicht beim Super Bowl auftreten
Die Halbzeitshow wäre früher zur Unterhaltung dagewesen, ärgert sich der Popstar. Nun gebe es vor allem negative Reaktionen.
Die Presse.com

Sprechtheater

Augsburg
Wrestling beim Brechtfestival : Im Ring gibt es keine Grautöne
Beim Brechtfestival slammen sich an zwei Abenden echte Wrestler und Wrestlerinnen zu Boden. Hätte das dem Theater-Erneuerer gefallen? Eine Begegnung mit Zelina Power in Augsburg.
Frankfurter Allgemeine.net

Medien

Kommentar
Die Oper, glattes Moderationsparkett
…Orden an den Fräcken, Fräcke an den Männern. Politiker, die ja nur zum Arbeiten da sind. Ein Operndirektor, der das eigentlich nicht braucht, aber sich doch mitreißen lässt. Weiterer Phrasenalarm mit Stehsätzen wie „der schönste Ballsaal der Welt“. Frauen, die Ballkleider mit Schleppe tragen und dann merken, dass man damit gar nicht tanzen kann. Kurz gesagt: Es war wieder Opernball…
WienerZeitung.at

ORF/ Dancing Stars
Karina Sarkissova: „Ich glaube nicht, dass viele für mich anrufen“
Nächste Woche wechselt Karina Sarkissova (39) von der „Dancing Stars“-Jury aufs Parkett und präsentiert sich neuerdings still statt schrill: „Die letzten Jahre waren furchtbar. Eigentlich ist alles danebengegangen.“ Einen Teil ihrer Gage will die gebürtige Russin der Ukraine-Hilfe spenden.
https://www.krone.at/2933364

Comeback des Ex-„Bild“-Chefs: Die CDU-Verstrickungen des Julian Reichelt
Ein milliardenschwerer Unternehmer macht Meinung und mit Julian Reichelts Krawall-Format gemeinsame Sache. Reden will er darüber nicht. Auch nicht über seine Kontakte in die Politik.
t-online-de

Ausstellungen/ Kunst

Wien
Banksy Ausstellung in Wien – gewinnt 2×4 Karten
Dass Banksys Werke gegen Eintritt in geschlossenen Räumen zu sehen sind, ist ja bei einem Guerilla-Artist, der im Untergrund agiert und dessen Kunst hauptsächlich im öffentlichen Raum stattfindet, ohnehin ein wenig paradox. Auch wenn die Gewinne daraus gespendet werden. Da passt es doch irgendwie besser, dass wir Helden der Freizeit Karten an euch verschenken – nämlich 2×4 Freikarten genauer gesagt.
Helden der Freizeit

USA
Messebesucherin zerstörte Glasskulptur von Koons
Das Stück wird auf einen Wert von 42.000 Dollar geschätzt.
WienerZeitung.at

Geschichte

Was besiegelte den Untergang der Hethiter?
Im 12. Jahrhundert v. Chr. verschwand das Volk der Hethiter plötzlich von der Bildfläche. Um die Hintergründe ranken sich zahlreiche Theorien. Nun hat ein Forschungsteam einen wichtigen Faktor aufgedeckt: eine schwere Dürre, die die Region plagte.
nationalgeographik.de

Film/ TV

Schmerzhaft, aber endlich eine Diagnose“: Bruce Willis leidet an Demenz
Nach einer Mitteilung seiner Familie leidet der „Stirb langsam“-Star unter einer seltenen, unheilbaren Form der Demenz.
Wiener Zeitung

Richard Gere mit Lungenentzündung in ein Spital in Mexiko eingeliefert
Sein Husten wurde unerträglich, daher musste der Hollywood-Star ins Krankenhaus.
Kurier.at.stars

„Dummer Prinz und seine blöde Frau“: South Park nimmt Meghan aufs Korn
In der neuen Episode gehen der „Prinz von Kanada und seine Frau“ auf eine Welttournee, um für die Privatsphäre zu protestieren. Die Serie South Park ist berühmt für ihre satirischen Überspitzungen und die Grenztestung des guten Geschmacks – und dass sie sich nicht zurückhält, wenn es darum geht, berühmte Persönlichkeiten aufs Korn zu nehmen. Das gilt auch für die neueste Folge mit dem Titel „The Worldwide Privacy Tour“, in der Prinz Harry und Meghan Markle von der Sendung aufs Korn genommen werden, und zwar durch zwei Figuren, die zwar nicht Harry oder Meghan heißen, aber ganz eindeutig auf dem Paar basieren.
Kurier.at

———–

Unter’m Strich

Orbán: 2023 wird gefährlichstes Jahr seit politischer Wende
Ungarns Premier betont bei seiner Rede zur Lage der Nation die Wichtigkeit der Kontakte zu Russland – und wirft der Ukraine „Irreführung“ vor.
Kurier.at

Macron will die Niederlage Russlands in der Ukraine
Der französische Präsident sprach in französischen Medien über den möglichen Ausgang des Krieges. Macron will Russlands Niederlage in der Ukraine, aber Russland nicht vernichten.
Kurier.at

Venedig
Gondeln im Schlamm: Venedig leidet unter Niedrigwasser

Pegelstand in der Lagunenstadt zeitweise um 60 Zentimeter unter Normalstand. Verkehr auf kleineren Kanälen eingestellt.
Kurier.at

Aldi, Lidl, Edeka & Co. : Diese Marken stecken hinter den Eigenmarken der Händler
Ist teurer immer besser? Nein. Denn hinter vielen No-Name-Produkten und Eigenmarken der Supermarktketten und Discounter stecken Hersteller bekannter Marken. t-online.de

Konzentration: Fünf Tipps für eine bessere Aufmerksamkeit bei Kindern
Smartphone, Tablet, Laptop, Fernseher: Bildschirme ziehen Kinder magisch an. Den Zugang zu limitieren, ist Eltern auf jeden Fall zu raten. Eine Untersuchung mit 4500 Volksschulkindern in den USA zeigte etwa, dass die kognitive Entwicklung jener Acht-bis Elfjährigen, die täglich mehr als zwei Stunden vor dem Bildschirm saßen, deutlich beeinträchtigt war. Expertinnen und Experten unterscheiden dabei aber durchaus zwischen verschiedenen Inhalten
Profil

Östereich/ Fußball
Philip Thonhauser: „Mein Herz schlägt für Admira und die Liga!“
Philip Thonhauser spricht über seine neue Rolle in der Südstadt und erklärt, warum er weiterhin nicht ÖFB-Präsident werden will!
KronenZeitung

Ski-WM in Frankreich
Gold für Kristoffersen! Feller verpasst Medaille
Nun ist es amtlich, Österreich wird von der Alpinski-WM in Courchevel/Meribel ohne Goldmedaille abreisen: Manuel Feller, der Halbzeitführende nach dem ersten Durchgang des Slaloms der Männer am Sonntag, fiel in der Entscheidung auf Rang sieben zurück. Gold holte sich der Norweger Henrik Kristoffersen.
Kronen-Zeitung

Ski-WM in Frankreich
Ski-Sensationsmann Ginnis „wird schon eine Joghurtfirma finden“
AJ Ginnis war der Überraschungsmann im Slalom bei der Ski-WM am Sonntag. Der Grieche holte, trotz mageren Budgets, sensationell die Silbermedaille. „Er wird schon eine Joghurtfirma finden, die ihn sponsort“, schmunzelte Ski-Exot Hubertus von Hohenlohe bereits vor dem zweiten Lauf.
Kronen Zeitung

DIE SONNTAG-PRESSE (19. FEBRUAR 2023)

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE SONNTAG-PRESSE (19. FEBRUAR 2023)
Hier handelt es sich um eine Zusatz-Webseite des Online-Merker. Die Hauptadresse lautet https://onlinemerker.com/

Berlin
Vera-Lotte Boecker im Porträt:Sie kam, sie sang
Vera-Lotte Boecker ist nicht nur eine herausragende Sopranistin, sie spielt auch umwerfend – nun ist sie Richard Strauss‘ „Daphne“ an der Berliner Staatsoper.
SueddeutscheZeitung.de

Berlin
Staatsoper Berlin: Carmen mit Gaëlle Arque
Bertrand de Billy leitet eine überaus hörenswerte Wiederaufnahme von Carmen in der Inszenierung von Martin Kušej. In der Titelrolle begeistert Gaëlle Arque mit Esprit und einer Präzision, die die üblichen Rollenclichés wohltuend ignoriert. Ihr zur Seite punktet der José des Stanislas de Barbeyrac mit dynamischen Finessen, wohingegen Lucio Gallo (als Escamillo) mit seinem arg hemdsärmeligen al-fresco-Zugang nur bedingt gefällt.
konzertopernkritik.berlinberlin/a.schlatz

 

„Tschän“ und die ORF-Debütanten am Opernball
Der ORF war mit einem neuen Ensemble in der Oper im Marathoneinsatz. Andi Knoll ist Alfons Haiders Erbe angetreten. Seine lockere Zunge hat der Sache gutgetan.
Die Presse.com

„Desaströs“ – Kritikhagel für ZiB-Star nach Opernball
Ein Millionenpublikum schaute am Donnerstag die Opernball-Liveübertragung des ORF. Viele waren mit der Performance von Tarek Leitner unzufrieden.
Heute.at

Lili Paul-Roncalli bereut Opernball-Entscheidung
Zur Überraschung vieler schaute Zirkus-Artistin Lili Paul-Roncalli beim Opernball 2023 vorbei. Einen unbeschwerten Abend hatte sie allerdings nicht.
heute.at

Mallorca
Warum die Oper „La Bohème“ in Palma de Mallorca direkt ausverkauft war
Die Karten für „La Bohème“ von Giacomo Puccini im Teatre Principal waren so schnell vergriffen, dass eine Zusatzaufführung hermusste
Mallorca-Zeitung

Beethoven und John Adams in Leipzig – Minimalismus, mehr oder weniger?
Im Gewandhaus Leipzig wird ein Klassiker der romantischen Violinkonzerte einem Kleinod der Minimal Music entgegengestellt. David Robertson dirigiert diese fulminant revolutionären Werke zu Seiten des Violinisten Christian Tetzlaff – ein Erfolg mit Abstrichen, der sich implizit der Frage nach der Zukunft der klassischen Musik stellt.
Von Leander Bull
Klassik-begeistert.de

Innsbruck
Symphoniekonzert in Innsbruck
Entfesselte Musiker auf der Reise über den „Großen Teich“
TirolerTageszeitung.com

München/ Gärtnerplatz
Spiel mit vollem Risiko
Am Gärtnerplatz gelingt mit Jules Massenets „Werther“ ein packender Opernabend.
SueddeutscheZeitung.de

Sturm und Drang: Massenets „Werther“ am Münchner Gärtnerplatztheater
NeueMusikzeitung/nmz.de

Frankfurt
„Winterreise“ im Goethehaus : Nun muss sich alles wenden Zauber des Augenblicks:
Julian Prégardien und Michael Gees tragen zwei „Winterreisen“ gleichzeitig vor und improvisieren dabei traumwandlerisch sicher.
FrankfurterAllgemeine.net

Tonträger
Oper Albert Lortzing: Der Waffenschmied (Podcast) Günther Groissböck, Miriam Kutrowatz, Juliette Mars, Timothy Connor, Andrew Morstein, Radiosinfonieorchester des ORF, Leo Hussain, Leitung
rbb.online.de

Bücher
Buch-Tipp – „Maria Callas“ Die Stimme der Leidenschaft
BR-Klassik.de

Links zu englischsprachigen Artikeln

Prag
A spirited celebration by hometown heroes at the Rudolfinum
bachtrack.com.de

Paris
Thêatre l’Athénée Louis Jouvet 2023 Review: Orphée et Eurydice
operawire.com.theatre

London
The Royal Opera’s Barber of Seville revival is full of musical joie de vivre
seenandheard.international.com

The week in classical: Benjamin Grosvenor, RLPO/ Wong; Kirill Gerstein, LPO/ Szeps-Znaider; Seong-Jin Cho – review The Guardian.com

New York
New York Festival of Song celebrates Steven Blier’s 50+ years on stage
seenandheard.international.com

Q & A: Harold Rosenbaum & William McClelland on Putting Together
The New York Virtuoso Singers’ ‘American Invention’
operawire.com

A versatile Czech orchestra shows itself at home in Carnegie Hall
Newyorkclassical.review.com

Chicago
A compelling premiere and near-great Mahler from Mäkelä, CSO
chicagoclassical.review

San Diego
Puccini at San Diego Opera
Stay inside the box when at the opera.
https://www.sandiegoreader.com/news/2023/feb/17/puccini-san-diego-opera/

Atlanta
Q & A: Maria Todaro on Her New Productions of ‘The Anonymous Lover’ & Joseph Bologne, Chevalier de Saint-George
operawire.com

San Francisco
SF Symphony Makes Its Case in Contract Talks
With Musicians Unusually, the orchestra’s management has gone public with some of the financial specifics currently under discussion.
sfcv.org.articles

Recordings
Opera Album Review: Still Haunting After All These Years — Benjamin Britten’s “The Turn of the Screw”
A new recording of Benjamin Britten’s remarkable 1954 opera packs considerable ghostly punch. Sally Matthews (The Governess), Carole Wilson (Mrs. Grose), Giselle Allen (Miss Jessel), Julian Hubbard (Peter Quint). La Monnaie Chamber Orchestra/ Ben Glassberg.
artfuse.org

Obituary
Friedrich Cerha, 96, Who Finished Another Composer’s Masterpiece, Dies
His skill in completing Alban Berg’s “Lulu” almost 40 years after Berg’s death was considered one of the greatest operatic achievements of the 20th century.
https://www.nytimes.com/2023/02/17/arts/music/friedrich-cerha-dead.html

Ballett/ Tanz

Berlin/ Deutsche Oper
Staatsballett zeigt Stück passend zur Hundekotattacke
Das Staatsballett zeigt an der Deutschen Oper ein heiter-aktuelles Doppel der schwedischen Choreographen Mats Ek und Alexander Ekman.
Berliner Morgenpost

Berlin/ Deutsche Oper
Ballettabend „Ek/Ekman“
Alter Schwede, an der Deutschen Oper lassen es die Tänzer krachen!
BZ-Berlin.de

Dance Review: Circa’s “Sacre” — Breathtaking Acrobatics
Circa has come up with a stunning way to combine the athleticism of circus training with the aesthetics of dance theater.
https://artsfuse.org/268460/dance-review-circas-sacre-breathtaking-acrobatics/

Sprechtheater

Berlin/ Volksbühne
Jonathan Meese an der Volksbühne: Umsturz als Gesamtkunstwerk
Hauptsache, wild: Der Künstler Jonathan Meese jagt „Die Monosau“ durch die Berliner Volksbühne.
Tagesspiegel.de

Wien/ Volkstheater
Jelinek und Mujila im Volkstheater: Bergwelt mit Rokoko-Punk-Fee
Die Koppelung von „In den Alpen“ und „Après les Alpes“ verhilft dem Volkstheater in der Regie Claudia Bossards zum Uraufführungstriumph
Der Standard.at

Doppelt gemoppelt am Freispruchgletscher: Zwei Alpendramen im Volkstheater
Elfriede Jelineks „In den Alpen“ im Doppelpack mit Fiston Mwanza Mujilas „Après les Alpes“
Kurier.at

Interview
Jede Sprache ist ein Land“
Fiston Mwanza Mujila über den Ausverkauf der Alpen, die Traumata des Kongo und warum er Schriftsteller wurde.
WienerZeitung.at

Graz
Schauspielhaus Graz: Penthesilea in poppiger Raserei
Franz-Xaver Mayr hat Kleists Gender-Tragödie mit einem Monolog von Marlene Streeruwitz verwoben. Das ist nicht zwingend, wirkt aber gewitzt und flott.
Die Presse.com

Ausstellungen/Kunst

Wien
Zwist um das ehemalige Novomatic-Forum in Wien: Großer Streit im Kleinen Haus der Kunst
Disput um Markenrechte und Kosten für die Nutzung als Ausstellungsfläche
derStandard.at.story

Film

Berlinale: Wen die Muse küsst
Die Berlinale begann mit Filmen, in denen Männer Inspirationen suchen.
WienerZeitung.at

Medien

Österreich
Aus für GIS-Gebühr: Grüne begrüßen Pläne für Haushaltsabgabe
Mediensprecherin Blimlinger für „Stärkung des Programmauftrags und Sicherung eines unabhängigen Qualitätsjournalismus“.
Kurier.at

Wien
Kommentar: Die Oper, glattes Moderationsparkett
WienerZeitung.at

„Neue Frau“: Stipsits spricht nach Scheidung mit Stöckl
Vor kurzem wurde publik, dass Thomas Stipsits und Katharina Straßer geschieden sind. Stöckl verrät der Kabarettist, wie es ihm damit geht.
Heute.at

————

Unter’m Strich

„Moral interessiert mich nicht“: Biologe Benecke erklärt, wieso Insektenessen keine gute Idee ist
Die EU lässt Insekten als Nahrungsmittel zu, die eine Alternative zu konventionellem Fleisch sein sollen. Was aber bringt eine Massenzucht der Krabbeltiere mit sich? Kriminalbiologe und Insekten-Experte Mark Benecke sagt im Utopia-Interview: Es sei „biologisch falsch“, die Tiere zu essen.
Utopia.de

Philosoph: Erben gehört abgeschafft
Wir sind mitten in einer Erbschaftswelle. Die Generation Wirtschaftswunder vererbt an die der Babyboomer. Sie erhalten ihr Erbe kurz vor dem Renteneintritt. In seinem Vortrag erklärt der Philosoph Stephan Gosepath, warum er Erben und Vererben für ungerecht hält.
Deutschlandfunk

In der Schuldenfalle: Was eine Insolvenz bedeutet
Ex-Politiker und PR-Berater Stefan Petzner teilt nun das Schicksal von jährlich Tausenden anderen Menschen im Land – er ist insolvent. Wir erklären mit einem Experten, was eine (Privat-)Insolvenz bedeutet und wie Entschuldungsverfahren aussehen können.
Kronen Zeitung

Von SPÖ „mitgetragen“: Corona-Impfpflicht war für Hacker „ein Fehler“
Für Peter Hacker, Gesundheitsstadtrat der Wiener SPÖ, war es ein Fehler, dass die Sozialdemokraten in der Corona-Pandemie die inzwischen wieder abgeschaffte Impfpflicht gegen ihre Überzeugung mitgetragen haben. Hacker meinte am Samstag, die Impfpflicht sei „kein Höhepunkt der Corona-Politik Österreichs“ gewesen.
Kronen Zeitung

Rätsel gelöst: „Krone“ entlarvt mysteriösen Opernball-Affen
Großes Aufsehen erregte ein als Affe verkleideter Opernballgast. Die „Krone“ weiß, wer hinter der Maske steckt und was er damit eigentlich erreichen wollte. Wie die Aktion angekommen ist und wie der Sicherheitsdienst darauf reagierte, erzählte der (de-)maskierte Mann der „Krone“.
KronenZeitung

Fußball/ Deutsche Bundesliga
Bayern verliert – nun droht Sturz von der Spitze
Der FC Bayern München hat am 21. Spieltag der deutschen Bundesliga einen herben Rückschlag hinnehmen müssen: Der Topklub verlor am Samstag bei Borussia Mönchengladbach mit 2:3. Nun droht der Sturz von der Tabellenspitze.
KronenZeitung

Ski- WM-Damen-Slalom
Sensationsgold für Kanada! ÖSV-Damen geschlagen
Laurence St-Germain hat am Samstag im Slalom der Damen sensationell WM-Gold geholt. Die Kanaderin siegte vor US-Topfavoritin Mikaela Shiffrin und der Deutschen Lena Dürr. Die ÖSV-Damen gingen leer aus, Katharina Huber landete als beste Österreicherin auf Platz elf.
Kronen Zeitung

„Verrückt!“ Sensationsdame schreibt Ski-Geschichte
„Es ist verrückt“, sagte Laurence St-Germain fast perplex über die Stadion-Lautsprecheranlage. Auf dem dritten Platz nach dem ersten Durchgang gelegen, stach die Kanadierin mit der sechstbesten Laufzeit die vor ihr postierten Wendy Holdener und Mikaela Shiffrin noch aus und schrieb Geschichte.
KronenZeitung

DIE SAMSTAG-PRESSE (18. FEBRUAR 2023)

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE SAMSTAG-PRESSE (18. FEBRUAR 2023)
Hier handelt es sich um eine Zusatz-Webseite des Online-Merker. Die Hauptadresse lautet https://onlinemerker.com/

Arien und müde Gesichter: Promis verabschiedeten sich vom Opernball 2023
Um 20.40 Uhr wurden die ersten Gäste in die Wiener Staatsoper gelassen und um 5 Uhr früh war wieder Schluss. Nach und nach beschritten zahlreiche Promis noch ein letztes Mal den Red Carpet, um den Ball des Jahres zu verlassen. Der Wiener Bassbariton Thomas Tatzl war um zwei Uhr früh immer noch gut bei Stimme und gab der BezirksZeitung eine kurze Papageno-Kostprobe. An guter Laune mangelte es nicht, aber die Müdigkeit war in so manchen Gesichtern ersichtlich.

Mein Bezirk.at

Wiener Konzertsaal
Ehrbar-Saal erstrahlt in neuem Glanz
Zwischen Naschmarkt und Operngasse verbirgt sich einer der schönsten Konzertsäle Wiens, und es gibt reichlich Programm!
DerStandard.at

„Konzertgänger in Berlin“
Biennale 2: Bertrand Chamayou spielt Klavier, Pintscher dirigiert die Philharmoniker
Einen Lapsus der Biennale der Berliner Philharmoniker bügelt (48 Stunden vor deren zweitem Konzertprogramm, dazu unten mehr) der französische Pianist Bertrand Chamayou beiläufig aus, zumindest ein bisschen: Seine erste Zugabe ist eine stupende Etüde von Unsuk Chin. Und die ist nicht nur Schülerin von György Ligeti, der im Mittelpunkt der Biennale steht, sondern auch eine jener ominösen Frauen, deren Fehlen als Komponistinnen im zweieinhalbwöchigen Festivalprogramm hier oder auch hier bemängelt wurde.
„Konzertgänger in Berlin“

Wien/Kammeroper
Wiener Kammeroper: „Der goldene Drache“ als Oper der Schmerzen
Peter Eötvös’ Oper „Der goldene Drache“ mit drastischer Regie und hervorragender Musikumsetzung
Der Standard.at

Absage Kaufmann Monte Carlo
facebook.com

München/ Gärtnerplatztheater
Umjubelter Werther: Traut Euch ins Offene, Freunde!
Was für eine gewagte Mischung: Goethes Briefroman in der Optik eines Schauspiels von Henrik Ibsen mit impressionistischer Musik des Franzosen Jules Massenet, abgeschmeckt mit Romantik. Das funktionierte am Münchner Gärtnerplatztheater hervorragend, der Jubel war groß. Am Donnerstag war Premiere.
BR-Klassik.de

Zum Sterben schön: Massenets „Werther“ am Gärtnerplatztheater
Manche mögen das konventionell nennen, doch Massenets „Werther“ am Gärtnerplatz ist bestes altes Theaterhandwerk. Eine zu Recht umjubelte Premiere.
MuenchnerMerkur

Berlin
Erstmals wird eine Frau Konzertmeisterin bei den Berliner Philharmonikern

Die in Lettland geborene Violinistin Sareika-Völkner gewann das Probespiel für die Stelle und schreibt damit Geschichte.
Die Presse.com

TTT – Wertewandel + Theaterreform: Dekadentes Musiktheater   – verdorben  – verloren – vergaloppiert, auch ruiniert?
Zwangsvorstellung  – Karl Valentin  https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Valentin
„Woher diese leeren Theater? Nur durch das Ausbleiben des Publikums. Schuld daran – nur der Staat. Warum wird kein Theaterzwang eingeführt? Wenn jeder Mensch in das Theater gehen muss, wird die Sache gleich anders. Warum ist der Schulzwang eingeführt? Kein Schüler würde eine Schule besuchen, wenn er nicht müsste. Beim Theater, wenn es auch nicht leicht ist, würde sich das unschwer ebenfalls doch vielleicht einführen lassen. Der gute Wille und die Pflicht bringen alles zustande. Ist das Theater nicht auch Schule, Fragezeichen!“
Onlinemerker.com

Immer nur Opfer: Eva Gesine Baurs Biografie über Maria Callas
Plattenfirmen und Verlage dürften in diesem Jahr noch einmal vom Nimbus der legendären Sängerin profitieren: Im Dezember vor 100 Jahren wurde Maria Callas geboren. Eva Gesine Baur macht mit ihrer Biografie den Anfang. Die Anekdoten-Reihung ist leicht zu konsumieren, birgt aber auch Probleme.
MuenchnerMerkur.de

Berlin/ Komische Oper
Schorsch Kamerun: Es könnte ein Zukunftscamp sein
Schorsch Kamerun eröffnet im Neuköllner Vollgut Lager das neue Festival „Schall & Rausch“ der Komischen Oper.
Berliner Morgenpost.de

Wien
Kinder-Musical: Allein gegen die Energiemafia

Das Theater der Jugend verhandelt in „Frau Zucker will die Weltherrschaft“ das Thema Kindsein und Erwachsenwerden.
WienerZeitung.de

Wien
Qualität statt Pathos: Marie Jacquot und die Symphoniker
Dirigentin Jacquot, Rudolf Buchbinder und die Symphoniker im Musikverein
DerStandard.at.storyOTS-Presseaussendung

Linz
Entdeckungsreise im Konzertsaal
Musik aus Dänemark begeisterte im Linzer Brucknerhaus
https://volksblatt.at/kultur-medien/entdeckungsreise-im-konzertsaal-758890/

Salzburg
Spanien, Schweiz, Ungarn
Mit den Liedern An Chloë, Das Traumbild und Abendempfindung an Laura sowie mit einer Arie aus Idomeneo hat der spanische Tenor Santiago Valentín Sánchez Barbadora den Mozartwettbewerb in der Sparte Gesang gewonnen.
DrehpunktKultur.at

Berlin
Daniel Barenboim leidet an neurologischer Erkrankung
puls24.at

Potsdamer Collegium musicum vor Saisonstart: West Side Story am Weberplatz und ein Jubiläum Tagesspiegel.de.potsdam

Berliner Philharmoniker : Bloß keinen verschrecken
Der Pianist Bertrand Chamayou und der Geiger Augustin Hadelich glänzen bei der neuen Biennale der Berliner Philharmoniker für moderne Musik. Sie will György Ligeti feiern und tritt doch recht mutlos auf.
Frankfurter Allgemeine.de

Hamburg
Alan Gilbert bleibt bis 2029 Chefdirigent Die Weichen für eine gemeinsame Zukunft sind gestellt: Das NDR Elbphilharmonie Orchester und Chefdirigent Alan Gilbert verlängern ihre Zusammenarbeit über das Jahr 2024 hinaus bis zum Sommer 2029.
ndr.de.orchester

Kaiserslautern
Ausweichspielstätte wegen Wasserschaden: Überraschung perfekt: Pfalztheater Kaiserslautern bekommt ein Zirkuszelt
swr.de

Stream
Uraufführung im Krieg: ARTE zeigt „Kateryna“ aus dem Opernhaus Odessa im Rahmen seiner Saison ARTE Opera
OTS-Presseaussendung

Links zu englischsprachigen Artikeln

Basel
Q & A: Director Vincent Huguet on the Mozart-Da Ponte Trilogy & Directing ‘Rigoletto’
Vincent spoke with OperaWire two hours before the premiere of his new production of “Rigoletto” in Basel on the 21st of January, 2023.
operawire.com.de

Neapel
Alexander Malofeev impresses with Rachmaninov and more in Naples
bachtrack.com

Amsterdam
Breaking the cage from the inside: Dutch National Opera’s „Animal Farm“
bachtrack.com.de

Savonlinna
Preview: Gothic horror, magic and romance at the 2023 Savonlinna Opera Festival
https://bachtrack.com/de_DE/preview-savonlinna-opera-festival-february-2023

New York
Carnegie Hall 2023 Review: SongStudio’s Young Artist Recital
https://operawire.com/carnegie-hall-2023-review-songstudios-young-artist-recital/

Washington
Elder, NSO deliver energy without neglecting eternity in Mahler’s Ninth
washingtonclassical

San Diego
Review: THE SAN DIEGO OPERA’S PUCCINI DUO at San Diego Civic Center Theater
The big question for the evening was how mezzo-soprano Stephanie Blythe would do as the first woman in professional opera to sing the baritone title role in Gianni Schicchi.
broadwayworld.com

San Jose
Rising to the Stop: Chanáe Curtis & Darren Drone on Performing ‘Falstaff’ at Opera San Jose
operawire.com

Long Beach
An Eagerly Awaited Opera, Delayed by the Pandemic,
Opens at Last Kate Soper’s “The Romance of the Rose” was mere weeks away from its premiere when it was canceled. Now, it has a home at Long Beach Opera.
The New York Times

Feuilleton
Meet Günther Groissböck, opera’s most famous cyclist
The classically trained bassist on how cycling benefits his job: „I think it’s one of the most fertile moments that I always have.“
GG. hätte auch nicht gedacht, dass sich eines Tages eines der wichtigsten Radsport-Magazine Amerikas für ihn in dieser Form interessieren würde.  Es ist ein recht interessantes Interview geworden. Als Radlfahrer war er  erfolgreicher als als Kicker….
most famous cyclist -Cycling Tips

Recordings
Renée Fleming: Greatest Moments at the Met
gramophone.co.uk

PORPORA L’Angelica (Sardelli)
https://www.gramophone.co.uk/review/porpora-l-angelica-sardelli

Transfigurations: Schoenberg – Berg review: Het Collectief show that less can be more
https://www.theguardian.com/music/2023/feb/16/transfigurations-schoenberg-berg-review-het-collectief-show-that-less-can-be-more

Unterhaltungsmusik

Nachruf: „Fröhlichmacher der Nation“: Schlagersänger Tony Marshall gestorben
DerStandard.at

Ballett / Tanz

Staatsballett Berlin: „Ek / Ekman“ (Podcast)
Choreografien von Mats Ek und Alexander Ekman
rbb.online.Kultur

Medien/TV

Österreich
GIS-Hammer – jetzt sollen ALLE für ORF zahlen müssen
Die ersten Details zum GIS-Aus sind da: ÖVP und ORF haben sich auf einen neuen Spar-Fahrplan geeinigt, jetzt müssen noch die Grünen zustimmen.
Heute.at

Zeichen stehen auf ORF-Haushaltsabgabe
Noch keine Einigung bei ORF-Finanzierung, aber Einvernehmen zwischen Ministerin Raab und ORF.
Wiener Zeitung.at

————

Unter’m Strich

25 englische Redewendungen – die einem (oft) nicht einfallen, wenn man sie braucht
Wirtschaftswoche

Deutschland
Grüne sind Spitzenreiter: Die Flug-Daten der Minister – Baerbock verursacht höchsten CO2-Ausstoß
Obwohl es schädlich für das Klima ist, gehören Flugreisen für Politiker zum Alltag. Ob zu Staatsbesuchen oder Dienstreisen – noch immer ist der Flieger der schnellste Weg zu reisen. Das gilt auch für die Ministerinnen und Minister der Ampel-Koalition. Nun musste die Regierung ihre Flugdaten aufschlüsseln.
Focus.de

Österreich
Stefan Petzner schlitterte in die Insolvenz
Sanierungsverfahren gegen PR-Agentur des ehemaligen BZÖ-Politikers eröffnet. 257.000 Euro Schulden.
Kurier.at

Österreich
Nach VdB-Kickl-Zwist sagt Maurer: Nationalratspräsident für FPÖ nicht fix
Die Debatte im Umgang mit der FPÖ nach der nächsten Nationalratswahl (derzeitige Umfragen sehen die Freiheitlichen auf Platz eins) geht weiter. Nachdem bereits Bundespräsident Alexander Van der Bellen verlautbaren ließ, dem freiheitlichen Parteichef Herbert Kickl bei Platz eins nicht automatisch einen Regierungsauftrag zu erteilen, hat nun die grüne Klubchefin Sigrid Maurer nachgelegt. Für sie sei es nicht fix, dass die FPÖ nach der nächsten Wahl den Ersten Nationalratspräsidenten stellt – selbst wenn sie stimmenstärkste Partei wird.
Kronen Zeitung

DIE FREITAG-PRESSE (17. FEBRUAR 2023)

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE FREITAG-PRESSE (17. FEBRUAR 2023)
Hier handelt es sich um eine Zusatz-Webseite des Online-Merker. Die Hauptadresse lautet https://onlinemerker.com/

Wiener Opernball
Elegante Glamour-Roben sind zurück auf dem Opernball
Auf der Feststiege gibt es unzählige Kreationen von österreichischen Modemachern zu sehen. Auch das umstrittene Label Balenciaga wurde getragen. Fotoreihe über die interessantesten Roben
Kurier.at

Opernball-Blütenlese: „Politik, Kunst, Baumeister, Busenwunder“
TV-Protokoll: Die lustigsten Szenen einer langen Fernsehnacht.
Kurier.at

Staatsoper Berlin: Samson et Dalila mit Elīna Garanča
Unter den Linden brilliert die starke, aufregend kühl timbrierte Elīna Garanča als Dalila an der Seite von Brian Jagde in der hyperrealistischen Inszenierung von Damián Szifron. George Gagnidze ist ein Oberpriester mit kompaktem, intensivem Bariton. Thomas Guggeis bestätigt am Pult durch ein lebhaft detailliertes Dirigat einmal mehr sein außerordentliches Können.

Staatsoper Berlin Samson et Dalila: Elīna Garanča, Jagde, Gagnidze, Guggeis

Gastkommentar Ioan Holender
Niemand sollte ausgeladen werden
Ukraine-Krieg: Destruktive Gesten in Sport und Kultur. Niemand zweifelt daran, dass der vor einem Jahr ausgebrochene Krieg in der Ukraine von seinem Nachbarn, der Russischen Föderation, verursacht wurde. Warum auch immer dies geschah, der Kriegsauslöser ist zu verurteilen. Es ist auch selbstverständlich, dass man den Angegriffenen in jeder Form zu helfen hat. Aber die Absurditäten von manchen Maßnahmen gegen alle und alles, was russisch ist, gegen die 144 Mio. Menschen, die in Russland leben oder je dort gelebt haben, sind grotesk und menschenverachtend.
Kurier.at

München
Umbesetzungen: Ein Drama in 3 Akten
Es hat uns mal wieder erwischt: In kürzester Zeit muss Adela Zaharia für die erkrankte Diana Damrau einspringen. Umbesetzungen machen auch vor der Bayerischen Staatsoper nicht halt, doch noch nie ist eine Opernvorstellung deshalb ausgefallen. Wie geht das? Wer macht das möglich? Kurzum: Was steckt dahinter, wenn ein Einspringer auf der Bühne steht?
Bayerische Staatsoper.de

Künstler sind schon wieder in Geiselhaft
Zur Abwechslung geht es diesmal um das Donauinselfest, das dolmenhaft parteipolitischer Denunziation ausgeliefert wird. Mich wundert das nicht: Andere sind auch nicht besser
https://www.news.at/a/spitzentoene-kuenstler-geiselhaft-12915310

Hamburg/Elbphilharmonie
Ensemble Intercontemporain/Matthias Pintscher: Matthias Pintscher / James Dillon
– Elbphilharmonie Visions, Elbphilharmonie,
„Meine Toleranz hat Grenzen!“ werfe ich enerviert, die Treppen der Philharmonie herabsterzend, meinem Garderobier entgegen, da nehme ich, erstmals in meiner Karriere, den französischen Abgang. Das heißt, ich raune noch einmal meinem Gastgeber ins Ohr, „Micha, das ertrage ich nicht länger!“, ganz „französisch“ ist, niemandem Bescheid sagen, so wie die New Yorker Society Grande Dame Carmen de l’Orifice, die nach nettem Gespräch im Town Apartment von Eleanor Lambert mit Blick über „The Basin of Central Park“ auf dem Empfang des internationalen Fashion Journalism der Schauen in New York – einfach verschwand. Der polnische Abgang, wird im Volksmund oft verwechselt. Letzterer bedeutet, dass man etwas mitnimmt. Aber von diesem letzten Komponisten nehme ich gar nichts mit.
Von Harald  Nicolas Stazol
Klassik-begeistert

München/ Gärtnerplatztheater
Tenor Krasznec im Interview über seinen „Werther“: Wie das Puzzle zusammenwächst
Lucian Krasznec singt Jules Massenets „Werther“ im Gärtnerplatztheater.
MuenchnerAbendzeitung

Hamburg
Tschaikowskys Oper „Eugen Onegin“ gewinnt die Herzen des HH-Publikums mit einer ausgezeichneten Besetzung
Das Philharmonische Staatsorchester Hamburg spielte unter der Leitung von Lidiya Yankovskaya fabelhaft auf, die Gefühlswelten dieser Oper immer wieder intensiv durchmessend. Der Schlussbeifall für diese musikalische Sternstunde in der Hamburgischen Staatsoper war langandauernd und jubelnd und schloss alle Beteiligten ein.
Von Dr. Ralf Wegner
Klassik-begeistert.de

Wien
Musikverein: Licht gesteinigt mit I
Für gewöhnlich steht das Publikum erst am Ende eines klassischen Konzerts auf. Am Dienstagabend war im Wiener Musikverein die Reihenfolge eine andere. Anlässlich des am 14. Februar verstorbenen Komponisten und Dirigenten Friedrich Cerha bat Stephan Pauly um eine Gedenkminute.
WienerZeitung.at

Dresden
Sinfoniekonzert zum Dresdner Gedenktag: „Als gäbe es nur dieses Boot, nur dies raschelnde Schilf, nur diesen einen Tag“
Anlässlich des Dresdner Gedenktages zum 13. Februar bringen die Dresdner Philharmonie und der MDR-Rundfunkchor unter der Leitung von Marek Janowski Hans Werner Henzes Sinfonia N. 9 zur Aufführung—
Von Pauline Lehmann
Klassik-begeistert.de

CD-Besprechung
Mascagnis Wohlfühl-Oper – L’amico Fritz und die junge Suzel bilden ein klangschönes Paar
Von Peter Sommeregger
Klassik-begeistert.de

Wien/ Kammeroper
Mit scharf? „Der goldene Drache“ von Peter Eötvös am Theater an der Wien
neuemusikzeitung/nmz-de

„Der goldene Drache“: In der Kammeroper fliegt ein Zahn (Bezahlartikel)
Tragikomische Verwicklungen bei den Underdogs der Gesellschaft: Jubel für den „Goldenen Drachen“, seinen Komponisten Peter Eötvös und ein starkes Ensemble unter Walter Kobéra in der Kammeroper.
DiePresse.com.de

Wien/ Konzerthaus
Gerhaher im Konzerthaus: Verzweifelte Gesänge (Bezahlartikel)
Christian Gerhaher und Gerold Huber fesselten im Konzerthaus mit Stücken von Heinz Holliger, Othmar Schoeck und Robert Schumann.
DiePresse.com.gesänge

Wien/ Metropol
Musical „Soul Sisters“: Schwesternstreit in der Bruchbude
Mit den „Soul Sisters“ ist dem Wiener Metropol eine bezaubernde Musical-Eigenproduktion gelungen.
Wienerzeitung.at

Berlin
Brandneues Musiktheater der Komischen Oper Berlin Das Festival „Schall&Rausch“ startet (Podcast)
Ein Gespräch mit Rainer Simon, Künstlerischer Leiter
rbb.online.de

Stuttgart
„Götterdämmerung“ in Stuttgart: Wie Hagen dann auch noch Winnetou ermordete
FrankfurterRundschau.de

Basel
Das Publikum darf mitspielen: Intolleranza 1960 am Theater Basel
bachtrack.com.de

London
Royal Opera live im Kino: Lawrence Brownlee in „Der Barbier von Sevilla“
BR-Klassik.de

Paris
Erinnerungen an die Weltpremiere von „Lulu“: Als Friedrich Cerha Geschichte schrieb (Bezahlartikel)
salzburger.nachrichten.at.kultur

Tonträger
Hélène Grimaud über „Silent Songs“
Neues Album mit Musik von Silvestrov
BR-Klassik.de

Links zu englischsprachigen Artikeln

Venedig
Teatro La Fenice 2022-23 Review: Il Matrimonio Segreto
De Fusco Fails To Capture The Comedy In Cimarosa’s 18th Century Romp
https://operawire.com/teatro-la-fenice-2022-23-review-il-matrimonio-segreto/

Florenz
Maggio Musicale Fiorentino 2022-23: Doktor Faust
Auditorium Chatter or The Best They Were Allowed to Do
https://operawire.com/maggio-musicale-fiorentino-2022-23-doktor-faust/

Monte-Carlo
Martin Muehle Replaces Jonas Kaufmann in Monte-Carlo’s ‘Andrea Chénier’
Jonas Kaufmann has canceled his upcoming performances of “Andrea Chénier” at the Opéra de Monte-Carlo.
operawire.com

Helsinki
How the Finnish National Opera used VR to stage a century-old production
fastcompany.com

London
Moonlight, roses… and a demonic goblin: Boris Giltburg at Wigmore Hall
bachtrack.com.de

New York
The Gustavo Dudamel Show Goes East
The conductor’s move to the New York Philharmonic may be less of a loss for L.A. than it appears.
thenewyorker.com.culture

Chicago
Chicago Symphony Orchestra 2023-24 season ushers in new era
Music director Riccardo Muti will be stepping down from his post, but will remain an integral part of the orchestra’s operations and will return to the podium for a series of concerts.
chicagosun.com

Cleveland
A Mahler 5 to remember from Klaus Mäkelä and The Cleveland Orchestra
bachtrack.com.de

Sarasota
Sarasota Opera Announces 2023-2024 Season
Season will include four exciting opera productions, with one company premiere, a revival of a Sarasota Opera favorite, and more.
broadwayworld.com.sarasotaopera

Toronto
Review: Atom Egoyan’s SALOME Is A Dark, Twisted Descent Into Tragedy
The Canadian Opera Company’s production runs through February 24th.
broadwayworld.co.com

Joshua Hopkins and the NACO shine in Heggie and Atwood’s new Songs for Murdered Sisters
bachtrack.com.de

Sydney
The price you pay: The ‘curse’ of a superstar soprano
Superstar soprano Ermonela Jaho has just emerged from rehearsals for the opera Adriana Lecouvreur and appears on the verge of tears. She apologises and takes a moment to collect herself.
watoday.com

Feuilleton
Extract: The Northern Silence – Journeys in Nordic Music and Culture by Andrew Mellor
Mellor’s new book „The Northern Silence – Journeys in Nordic Music and Culture“ follows the circuits of musical culture across Scandinavia, Finland, Iceland and the Faroe Islands,
theartssdesk.com

Recordings
Sonya Yoncheva, Randall Scotting & Leah Crocetto Lead New CD/DVD Releases
operawire.com

Musical

Wien/ Metropol
Musical „Soul Sisters“: Schwesternstreit in der Bruchbude
Mit den „Soul Sisters“ ist dem Wiener Metropol eine bezaubernde Musical-Eigenproduktion gelungen.
Wiener Zeitung

Ballett/ Tanz

Hundekot-Attacke: Staatsoper Hannover trennt sich von Ballettdirektor
Der Vertrag wurde mit sofortiger Wirkung im gegenseitigen Einverständnis aufgelöst.
Kurier.at

Staatsoper Hannover trennt sich von Ballettdirektor
Sueddeutsche.de

Hannover
Nach Hundekot-Attacke: Staatsoper Hannover trennt sich von Goecke
NDR.de.Kultur

The Premiere of DORIAN Announced At Dutch National Opera & Ballet, 11 May
In this dance thriller, based on The Picture of Dorian Gray, the famous book by Oscar Wilde from 1891, ballet meets hiphop.
broadwayworld.com

He Smeared Feces on a Critic, and Lost a Job. Now, He Wants to be Heard.
Marco Goecke on Thursday lost his position as ballet director at Hanover’s main opera house. The reaction has “been a bit blown up,” he says.
https://www.nytimes.com/2023/02/16/arts/dance/goecke-dog-feces-critic.html

Ausstellungen/ Kunst

Wien/ Albertina
Albertina: Als hätte Tolkien von Bosch geklaut
Bruegel, Bosch und ihre Kollegen verdichteten in ihren Zeichnungen eine Welt im Umbruch: Sie zeigten Epileptikerinnen und Idealfrauen, Kapitalismus und Mischwesen.
Die Presse.com

Lotte Tobisch: Orden, Schinkenfleckerl und eine große Liebe. Der Opernball war nur eine Episode:
Eine Ausstellung in der Wienbibliothek über das vielfältige Leben von Lotte Tobisch.
WienerZeitung.at

Street-Art
Banksys Graffiti gegen häusliche Gewalt als Problem?
Valentinstag-Mascara“ hat der Künstler das Werk genannt. Binnen Stunden wurde ein Teil entfernt.
Die Presse.com

Sachbuch

Sachbuch:Vergoldete Gedanken
Von Spielplatz einer selbstbewussten Frau zum Weltkulturerbe: Ein Prachtband eröffnet dem Leser die reichen Details des Markgräflichen Opernhauses Bayreuth.
sueddeutschezeitung.de.muenchen

FILM/ TV

Jahrzehntelang ein Sexsymbol: Raquel Welch ist gestorben
Die US-Schauspielerin hatte ihren Durchbruch mit „Eine Million Jahre vor unserer Zeit“ (1966). Ein prähistorischen Bikini machte sie zum Pin-Up-Girl der 1960er und 70er Jahre.
Die Presse.com

ORF-Personalkarussell: Aigelsreiter wird Sportchef
Nicht die einzige kolportierte Top-Personalie: Hofer soll nach St. Pölten wechseln
Kurier.at

42 Jahre die Seele der „Krone“: Ex-Chefredakteur Friedrich Dragon tot
Er prägte neben Hans Dichand über Jahrzehnte die größte Tageszeitung des Landes und schied 2001 im Streit.
Kurier.at

——

Unter’m Strich

Österreich
Covid 19 Aufarbeitung
Experten an Regierung: „Wüssten gern, wem sie hörig waren“
Von „verwundert“ bis zu „traurig und absurd“ reichen die Reaktionen von Experten auf die Ankündigung der Bundesregierung, die Entscheidungen während der Pandemie „schonungslos“ aufarbeiten zu wollen.
Kleine Zeitung.at

„Skandalös“: Experten kritisieren Nehammers Corona-Rede
Nehammer hatte aufgerufen, die Entscheidungen der Politik aufzuarbeiten – und schob die Verantwortung auf die Experten ab.
Kurier.at

Kärnten
23 Anwälte prüfen Fall: Parteiname auf Wahlzettel: Wiederholung?
Ein „peinlicher Fehler“ ist im Vorfeld der Landtagswahl in Kärnten passiert: Am Wahlzettel steht im offiziellen Parteinamen des Bündnis für Kärnten ein Buchstabe zu viel, statt Fresach ist von Friesach die Rede. Die Partei lässt den Fall bereits von 23 Anwälten prüfen.
Kronen Zeitung

Österreich
Talk mit Katia Wagner: ÖAMTC will Volksbefragung zu Tempo 100
In der Debatte um Tempo 100 auf den Autobahnen macht der Sprecher des ÖAMTC, Bernhard Wiesinger, im Talk mit Katia Wagner einen für einen Autofahrerclub ungewöhnlichen Vorschlag: „Machen wir eine Volksbefragung!“. Denn nur, wenn die Bevölkerung in solchen Entscheidungen mitgenommen werde, würde ein „Tempolimit etwas bringen“…
Kronen Zeitung

Österreich
OSZE-Treffen in Wien: Weitere Staaten könnten Boykott der Ukraine folgen
Auch Litauen bleibt aus Protest gegen russische Teilnehmer fern. Lettland gibt am Donnerstag Entscheidung bekannt; Polen und Tschechien wollen sich bis Ende der Woche festlegen.
Die Presse.com

Moskaus Gegenreaktion: Russland weist österreichische Diplomaten aus
Das russische Außenministerium erklärte vier Mitarbeiter der österreichischen Botschaft in Moskau zu unerwünschten Personen. Es handelt sich dabei um eine Gegenreaktion auf den Verweis von vier russischen Diplomaten aus Österreich – das Außenministerium erklärte, die Aktion habe die „Glaubwürdigkeit Österreichs“ beschädigt.
Kronen Zeitung

Schottische Regierungschefin Sturgeon tritt zurück
Sturgeon war die am längsten amtierende Regierungschefin und setzte sich vehement für die Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich ein.
Kurier.at

Wilhelm Conrad Röntgen und der strahlendste Zufall der Medizin
Er hat im Dunkeln experimentiert und plötzlich die Knochen in seiner Hand gesehen. Am 8. November 1895 entdeckte Wilhelm Conrad Röntgen in Würzburg zufällig die Röntgenstrahlen. Damit revolutionierte er nicht nur die Medizin.
ardalpha.de.wissen

Ich nehme ab»: Die erstaunliche Anpassungsfähigkeit des Körpers und wie sie das Abnehmen erschwert
Der menschliche Organismus ist auf tagelanges Hungern vorbereitet. Dabei stellt er seinen Stoffwechsel so konsequent um, dass er mit einem Minimum an Energie über die Runden kommt. Das muss man beim Abnehmen berücksichtigen.
Neue Zürcher Zeitung

DIE DONNERSTAG-PRESSE (16. FEBRUAR 2023)

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE DONNERSTAG-PRESSE (16. FEBRUAR 2023)
Hier handelt es sich um eine Zusatz-Webseite des Online-Merker. Die Hauptadresse lautet https://onlinemerker.com/

Sopranistin Camilla Nylund über Opernballeinsatz: „Traum geht in Erfüllung“
Die finnische Opernsängerin wird erstmals beim Opernball singen und spricht darüber, welche Rituale sie vor Auftritten hat.
Kurier.at

Wien/ Opernball
Brauche das Geld“: Fonda ist nicht zum Spaß bei Lugner
„Ich brauche das Geld, damit ich meine Rechnungen zahlen kann und meine Enkelkinder unterstützen kann“, erzählt Jane Fonda auf der Pressekonferenz in der Wiener Lugner City.
Heute.at

Jane Fonda wusste nicht, dass sie statt in eine Opernaufführung auf einen Ball geht
Die Hollywood-Ikone sprach bei der PK flammend über das Klima und die Ukraine und erzählte, warum sie am Ball nicht tanzen werde.
Kurier.at

Opernballgast Jane Fonda: Unbezwingbar in Rot
Nichts läge der aktivistischen Aktrice ferner als bloßes Amüsement. In ihrer Arbeit ging es immer auch darum, etwas zu verändern. Ob sie das auch beim Opernball schafft?
Der Standard.at

Jane Fonda zu möglichem Walzer mit Richard Lugner: »Ich bin alt und ich könnte auseinanderfallen«
Richard »Mörtel« Lugner lädt zum Wiener Opernball seit 1992 jährlich einen prominenten Gast in seine Loge ein. In diesem Jahr konnte er Jane Fonda überzeugen. Zum Tanz wird es aber wohl nicht kommen.
Spiegel.panorama

Roščić-Kritik an Jane Fonda: Das war die Generalprobe zum Wiener Opernball 2023
Kein Verständnis zeigte Roščić für die Kritik von Richard Lugners Ballgast, der Schauspielerin und Klimaschützerin Jane Fonda, dass die Oper von der OMV gesponsert wird. Er respektiere Fonda zwar in ihren verschiedensten Rollen, doch sei die Oper “ ja keine Petro-Dollar-Waschmaschine“.
Vienna.at

Sommereggers Klassikwelt 173:  Kritiker und Kritisierte – es bleibt schwierig
Zum Thema passend eine historische Fundsache:
Kritik ist keine Sichel, Zu mähen kurz und klein,
Aber Verehrungsmichel Kann man doch auch nicht sein“
(Friedrich Theodor Vischer)
von Peter Sommeregger
Klassik-begeistert.de

Gstaadt/Menuhin Festival
Artistic Director Christoph Müller: „Wir können nicht nur Tschaikowsky und Dvořák spielen.“
Das Gstaad Menuhin Festival setzt auf eine Neuauslegung: „Demut“ in Zeiten des Wandels. So nennt sich der Schwerpunkt der 67. Ausgabe des Schweizer Musikfestivals, das einst Yehudi Menuhin gegründet hat. Ein Gespräch mit Artistic Director Christoph Müller. Der Schweizer Kulturunternehmer bezieht Stellung, warum man auch in der Klassikbranche nicht mehr die Augen verschließen kann vor dem Klimawandel und den Ereignissen, die rundherum gerade die Welt erschüttern.
Von Jürgen Pathy
Klassik-begeistert.de

Konzertanter “Siegfried” begeistert in der Luxemburger Philharmonie
Simon Rattle und das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks weilten an diesem Samstag in Luxemburg in der Philharmonie. Auf dem Programm stand eine konzertante Aufführung von Richard Wagners “Siegfried”. Dank einer phantastischen Sängerbesetzung, angeführt vom Wanderer von Michael Volle, und einem grandios aufspielendem Orchester unter der Leitung seines zukünftigen Chefdirigenten, wurde der Abend, trotz – oder dank – fehlender Inszenierung zu einem großartigen Erfolg.
Von Jean-Nico Schambourg
Klassik-begeistert.de

CD-Rezension
Die Trias von Mozarts letzten Symphonien: Herbert Blomstedt verbindet Altersweisheit mit gereiftem Feuer
Von Peter Sommeregger
Klassik-begeistert.de

Nürnbergs neuer GMD Roland Böer „Herausforderungen inspirieren mich“
Roland Böer wird im Herbst neuer Generalmusikdirektor der Staatsphilharmonie Nürnberg. Er folgt damit Joana Mallwitz. Böer wird für eine Übergangsphase engagiert: für zwei Spielzeiten, bis Ensemble und Beschäftigte aus dem renovierungsbedürftigen Opernhaus ausziehen müssen. Eine Herausforderung. Doch die nimmt Roland Böer gerne an, wie er im BR-KLASSIK-Interview verrät. Schon jetzt am Freitag dirigiert Roland Böer bei der Staatsphilharmonie Nürnberg – und zwar ein außergewöhnliches Programm.
BR.Klassik.de

Baden
Baden: Hotel Schloss Weikersdorf wird geschlossen
Das Landesgericht Wiener Neustadt hat die Schließung angeordnet. Das Hotel Schloss Weikersdorf in Baden bei Wien wird geschlossen. Der carathotel Schloss Weikersdorf GmbH sei es nicht gelungen, sich aus der Zahlungsunfähigkeit heraus zu manövrieren, teilte die Stadtgemeinde am Montag mit.
Kurier.at

Warum packt mich neue Musik nicht mehr?
Als Teenagerin hatte ich Tränen in den Augen, wenn ich Bon Iver hörte. Heute lässt mich neue Musik kalt.
Vice com.

Wien
Nr. 25: Pat Thai Gai
In der Kammeroper feierte Peter Eötvös’ Stück „Der goldene Drache“ eine gelungene Wiener Erstaufführung.
WienerZeitung.at

Friedrich Cerha – Ein Repräsentant des anderen Österreich –
Tod des Komponisten Friedrich Cerha
NeueMusikzeitung/nmz.de

Zum Tod von Friedrich Cerha: Volkstum auf vergiftetem Boden
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/nachruf-auf-den-komponisten-friedrich-cerha-18678116.html

Augsburg
Prunkvolles Gegenbild
Raphaela Gromes entdeckt mit den Augsburger Philharmonikern das Cello-Konzert von Marie Jaëll.
SueddeutscheZeitung.de.muenchen

Dresden
Extreme, Extremes, Extremisten
Henzes Neunte und die h-Moll-Messe von Bach
https://www.musik-in-dresden.de/2023/02/15/extreme-extremes-extremisten/

Zürich
Tastenzauber und Glockenklang
Aus Anlass des 150. Geburtstags von Sergei Rachmaninow spannen das Opernhaus-Orchester Philharmonia Zürich und das Orchester der Tonhalle Zürich zusammen.
https://seniorweb.ch/2023/02/15/tastenzauber-und-glockenklang/

Luzern
Klaviermusik in Luzern : Nachdenken, mitreißen Kunst des Klavierspiels:
Martha Argerich zeigt beim Festival „Le Piano Symphonique“ ihre ganze Größe, Vikingur Ólafsson bedient die Sehnsucht nach Rückzug in eine friedliche Welt.
FrankfurterAllgemeine.net

Links zu englischsprachigen Artikeln

München
Sir Simon Rattle conducts a Siegfried in Munich full of new revelations
seenandheard.international.com

Mailand
Barenboim takes it day-by-day, balancing music with illness
At no time during his seven-decade career did renowned pianist and conductor Daniel Barenboim ever consider slowing down his frenetic pace
abc.go.news.com

Martina Franca
Festival dell Valle d’Itria Announces 2023 Season
https://operawire.com/festival-dell-valle-ditria-announces-2023-season/

London
Carmen at English National Opera
https://operatoday.com/2023/02/carmen-at-english-national-opera/

Emotionally compelling Lenau settings from Gerhaher and Huber at Wigmore Hall
bachtrack.com.de

Exceptional Wigmore Hall recital by Christian Gerhaher and Gerold Huber
seenandheard.international.com

Light as a feather: Seong-Jin Cho wows a full house at the Barbican
bachtrack.com.de

Boris Giltburg, Wigmore Hall review – tonal beauty trumps subjective romantics
Coruscating Chopin, Prokofiev and Ravel
theartsdesk.com.classical

Hillsborough
Impressive Poulenc inaugurates Northern Ireland Opera’s Salon Series
seenandheard.international.com

New York
The Story of a Production That Changed the Metropolitan Opera
Robert Wilson’s staging of Wagner’s “Lohengrin” opened to a wall of boos in 1998. But it brought new theatrical possibilities to the Met.
Thenewyork.times.com

Unwieldy program apart, Toronto Symphony Orchestra makes an admirable Carnegie stand
newyork.classical.review.com

Miami
Stutzmann, Philadelphia Orchestra make a magnificent showing at the Kravis Center
southflorida.classical.review

Atlanta
Atlanta Opera Announces 2023/2024 Season Featuring FRANKENSTEIN, RIGOLETTO, LA BOHEME & More
broadwayworld.com

San Jose
A Brilliant Falstaff at Opera San José
https://www.sfcv.org/articles/review/brilliant-falstaff-opera-san-jose#

Recordings
Cherubini: Les Abencérages (Anaïs Constans, Edgaras Montvidas, Thomas Dolié, Orfeo Orchestra, Purcell Choir, György Vashegyi)
It may not be Medea, but Cherubini is more than just a one-hit wonder.
limelightmagazin.com.au

Rimsky-Korsakov: Christmas Eve (Frankfurt Opera Orchestra & Chorus, Sebastian Weigle)
Tuneful Rimsky rarity is full of heart and has the looks to match.
limelightmagazin.com.au

Obituary
A tribute to Friedrich Cerha, who has died at the age of 96
Liam Cagney reflects on Friedrich Cerha’s life, influences and work
gramophone.co.uk

Ballett / Tanz

Marco Goecke – Ein großer Künstler zerstört seine Karriere
Nach dem Hundekot-Angriff wird Marco Goecke in Hannover nicht zu halten sein. Es ist ein Verlust für die Tanzwelt.
Frankfurterrundschau.de

Tänzer Johnny McMillan: ER ist an der Deutschen Oper der Mann für harte Einsätze
https://www.bz-berlin.de/unterhaltung/johnny-mcmillan-an-der-deutschen-oper

Performance review: The Mirror, Sydney Opera House
Circus, choreography and cabaret combine in this unmissable show.
artshub.com

New York: „How to Fall Apart“: they dance it out like a game of reverse charades
bachtrack.com.de

Sprechtheater

„Der gute Mensch von Sezuan“ in Mannheim: Ja, mach nur einen Plan Kapitalismuskritik und Kapitalismus:
Das Nationaltheater Mannheim eröffnet mit Brecht eine schöne neue Bühne in einem ehemaligen Kino
FrankfurterRundschau.de

Theaterpremiere in Mannheim: Wenn in einer Stadt Unrecht geschieht, muss es Aufruhr geben
FrankfurterAllgemeine.de

Film/Medien/ TV

Österreich
Kinos erholen sich nur langsam
Knapp drei Millionen Besucherinnen und Besucher haben die Wiener Kinos im Vorjahr gezählt. Das ist zwar ein Plus im Vergleich zu 2021, an die Vor-Pandemie-Zahlen kommt man aber noch nicht heran. Ein neues Kino-Abo-Modell soll ab März für Aufwind sorgen.
https://wien.orf.at/stories/3194751/

GIS-Aus fix – dieses Bezahl-Modell soll jetzt kommen
ORF-General Roland Weißmann und Medienministerin Susanne Raab verhandeln diese Woche intensiv, wie es nach dem GIS-Aus weitergehen soll.
Heute.at

———-

Unter’m Strich

Österreich
Pandemie: Regierung will „Hand ausstrecken“
Die Bundesregierung will nach drei Jahren Pandemie nun „die Hand ausstrecken“. Geschehen soll das in einem „Dialogprozess“, der um Ostern starten soll, sagte Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) heute vor Journalisten.
https://orf.at/stories/3305307/

Österreich
Teilzeit-Jobs nicht mehr erwünscht  – Minister legt nach
Am Mittwoch meldete sich Arbeitsminister Martin Kocher zu Wort und verteidigte seine Forderung in der mittlerweile hitzigen „Teilzeit-Debatte“.
Heute.at

Kurskorrektur
Welle der Empörung: Kocher tappt in Teilzeitfalle
Martin Kocher hat mit seinem Vorschlag, Sozialleistungen bei Teilzeitarbeit zu kürzen, eine Welle der Empörung ausgelöst. Kurz darauf musste der Arbeitsminister eine Kurskorrektur vollziehen.

Kronen Zeitung

Finanz-Paukenschlag
Benko: Deutsche Bank wendet sich ab
KronenZeitung.at

Wie Frankreich agiert. Atom als erneuerbare Energie: Österreich im EU-Aus
Die Atommacht Frankreich setzt die EU enorm unter Druck, damit aus Atomstrom erzeugter Wasserstoff als „grün“ eingestuft wird. Jetzt fiel die EU-Kommission um und befürwortet das unter bestimmen Bedingungen. Österreich ist dagegen, aber in seiner Position zu schwach. Wir analysieren, warum dieses Machtspiel nach dem Aus für den Verbrennungsmotor der nächste Schuss in Europas Knie ist.
Kronen Zeitung

Ski-WM
Einziges Rennen, gleich Silber – Raschner: „Traum-Tag!“
Dominik Raschner sorgt für die Silber-Sensation! Der Tiroler raste im Parallel-Rennen überraschend zu Edelmetall. Der Jubel war riesengroß.
Heute.at

Giraffensex ist noch viel seltsamer als gedacht
Giraffenbullen haben es besonders schwer bei der Paarung
Heute.at

DIE MITTWOCH-PRESSE (15. FEBRUAR 2023)

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE MITTWOCH-PRESSE (15. FEBRUAR 2023)
Hier handelt es sich um eine Zusatz-Webseite des Online-Merker. Die Hauptadresse lautet https://onlinemerker.com/

Wien
Countdown Opernball: Wiener Staatsoper am Weg zur „Green Opera“
Höhepunkt der Ballsaison soll zum „Green Event“ werden. Die Bundesmuseen sind bereits mit „Österreichischem Umweltzeichen“ ausgestattet, die Bundestheater folgen
DerStandard.at.story

Wien
Friedrich Cerha ist tot
Der Wiener Komponist und Dirigent Friedrich Cerha hat das Musikschaffen in Österreich nachhaltig geprägt – nun ist er im Alter von 96 Jahren gestorben.
https://oe1.orf.at/artikel/680855/Friedrich-Cerha-ist-tot

Friedrich Cerha: Größe ist immer unangepasst
Der österreichische Komponist Friedrich Cerha ist im Alter von 96 Jahren gestorben.
WienerZeitung

Nachruf
Friedrich Cerha: Der leise Meister der neuen Töne
NiederösterreichischeNachrichten.at

Ein wienerischer Untertreiber ist gegangen Todesfall /Friedrich Cerha
DrehpunktKultur.at

Friedrich Cerha ist tot: Ein Komponist, eine Institution
BR-Klassik.de

Komponist und Dirigent Friedrich Cerha gestorben
Der bedeutende und vielfach ausgezeichnete Wiener Komponist verstarb im Alter von 96 Jahren
DerStandard.at.story

Komponist und Dirigent Friedrich Cerha ist tot
Zu seinen berühmtesten Arbeiten zählt die Vollendung der Oper »Lulu«: Friedrich Cerha galt weit über seine Heimat Österreich hinaus als Wegbereiter der Neuen Musik. Mit 96 Jahren ist er in Wien gestorben.
Spiegel.de

München
Simon Rattle im Interview: „Gewaltiger Handlungsbedarf in München“
Sir Simon Rattle spricht in der AZ über Münchens Kulturbaustellen.
Münchner Abendzeitung

TTT – Wertewandel + Theaterreform: I Traviati – „In die Irre Geleitete“
Nichtbesucheranalyse: Warum manche Opernliebhaber keine Operngänger sind!
Oft schwört modernes Regietheater Besucherabstinenz herauf. In welchem Umfang das Opernbesucher-Potenzial nicht ausgeschöpft wird, wird besonders deutlich, wenn man die Intensität der Wertschätzung … speziell unter den ausgeprägten Opernliebhabern betrachtet. … opernspezifische Begründungen in Form einer Kritik am Inszenierungsstil. Ein Opernhaus, das sich ausschließlich dem modernen Regietheater verpflichtet fühlt und keine alternativen Optionen bietet, droht sich seinem Publikum zu entfremden.
https://onlinemerker.com/ttt-wertewandel-theaterreform-i-traviati-in-die-irre-geleitete/

Geigerin Bomsori Kim „Musik ist die einzige Art zu kommunizieren“
Konzerte spielen! Das war ihre Motivation, an Violinwettbewerben teilzunehmen. Bei zehn Wettbewerben hat sie gewonnen. Heute ist die 33-jährige Bomsori international unterwegs und tritt diese Woche in München auf. Mit BR-KLASSIK hat sie über die Wettbewerbe gesprochen, Mendelssohns frühes Violinkonzert und darüber, warum Musik die einzig wahre Sprache ist.
BR-Klassik.de

Wiener Opernball wird von Klima-Klebern verschont
Die Klimaaktivisten der „Letzten Generation“ haben für den Opernball in Wien laut eigenen Angaben keine Aktionen geplant – weder in der Oper, noch am Roten Teppich. Vienna.at

Wiesbaden
Umstrittener Netrebko-Auftritt : Pussy Riot statt Chor und Orchester aus der Ukraine
Das Hessische Staatstheater hält an dem Auftritt der Opersängerin Netrebko zu den Maifestspielen fest. Der Intendant spricht von „Moralhysterie“. Wegen der Russin haben ukrainische Musiker abgesagt.
Frankfurter Allgemeine

Eklat bei Festspielen: Ukrainer und Pussy Riot sagen wegen Netrebko ab
Die Organisatoren der Wiesbadener Maifestspiele haben sich dazu entschieden, dass die umstrittene russische Sängerin Anna Netrebko auftreten darf – sehr zum Unmut ukrainischer Musiker und der russischen Punk-Band „Pussy Riot“, die nun der Veranstaltung fernbleiben wollen.
Kronen Zeitung

Ute Lemper in München: „Marlene Dietrich wollte mit mir reden“
Ute Lemper in München: Im Deutschen Theater präsentiert sie ihr „Rendezvous mit Marlene“. Grundlage des Abends ist ein Anruf, den die Dietrich vor 36 Jahren bei Lemper tätigte.
Muechner Merkur

Hannover
Nach Kotattacke: Ballettchef entschuldigt sich öffentlich
Der von der Staatsoper Hannover suspendierte Choreograf begründete seine Aktion auf eine Journalistin mit jahrelanger Kritik. Nun zeigte er sich einsichtig
DerStandard.at

Hundekot-Attacke: Scheißzeiten für Kulturkritiker – Bezahlartikel
Ein Ballettdirektor bewirft eine Kritikerin mit Exkrementen. Eine Erinnerung daran, wie aufgeladen die Beziehung von Kritisierten und Kritikern einst war.
Kurier.at

Klagenfurt
Opernpremiere: Eine Klangreise zu einem Schwerbeladenen
Michael Sturmingers und Thomas Langs Operninszenierung des „Hiob“ am Stadttheater Klagenfurt überzeugt durch Aktualitätsbezug und starken Gesang
DerStandard.at.story

Stuttgart
„Götterdämmerung“ in Stuttgart: Brauchen wir eine „Ring“-Pause?
Zwischen Endzeitspiel und ein Kessel Mythos: Stuttgart beendet mit der „Götterdämmerung“ seinen disparaten „Ring“. Und wirft damit grundsätzliche Fragen auf.
MuenchnerMerkur.de

München
Leuchtende Details
Die Pianistin Marie Sophie Hauzel begeistert im Künstlerhaus.
SueddeutscheZeitung.de

Hamburg
Von Meistern selbst: Pygmalions zweiter Teil der Wege Bachs in Hamburg
bachtrack.com.de

Hannover
Kommentar: Eskalation gegen eine Kritikerin
WienerZeitung.at

Frankfurt
Julia Fischer solo in Frankfurt: Wie mit geschlossenen Lippen
FrankfurterRundschau.de

Tonträger
Der Humanist als Spaßmacher
Bernd Alois Zimmermanns Unterhaltungsmusik aus seiner Zeit beim Rundfunk begeistert.
WienerZeitung.at

Aufnahmeprüfung: „Cavalleria rusticana“ mit Riccardo Muti  (Podcast)
BRD-Mediathek.podcast

Links zu englischsprachigen Artikeln

Zürich
Tatyana in the meadow: Barrie Kosky’s Onegin returns to Zurich
bachtrack.com.de

Noseda launches a Rachmaninov 150th celebration in Zurich
bachtrack.com.de

San Diego
Review: Stephanie Blythe easily triumphs in male title role of San Diego Opera’s ‘Puccini Duo’
Marina Costa-Jackson also made an impressive company debut in both ‘Suor Angelica’ and ‘Gianni Schicchi’
sandiegotribune.com

San Francisco
Herbert Blomstedt Again Delivers in Annual SF Symphony Visit
https://www.sfcv.org/articles/review/herbert-blomstedt-again-delivers-annual-sf-symphony-visit

Los Angeles
Yuja Wang Teams With Dudamel and LA Phil for Rachmaninoff Cycle
https://www.sfcv.org/articles/review/yuja-wang-teams-dudamel-and-la-phil-rachmaninoff-cycle

Vancouver
Review: A Midsummer Night’s Dream a brave exploration of a possible new path for Vancouver Opera vancouversun.com

Melbourne
Power and Beauty
Michael Fabiano (Tenor), Laurent Philippe (Piano)
http://www.concertonet.com/scripts/review.php?ID_review=15457

Ballett / Tanz

Warum wir klassisches Ballett noch immer brauchen:
Darcey Bussell, Cynthia Harvey und Aaron S. Watkin im Gespräch
bachtrack.com.de

München
Nach Hundekot-Attacke: Choreograph Goecke behält Job in München
Beim Bayerischen Staatsballett debütierte er mit einer Uraufführung, im kommenden Sommer soll er zeitgenössische Tanzproduktionen kuratieren. Dabei wird es wohl bleiben: Vorerst soll es für Goecke nach der Attacke keine weiteren Konsequenzen geben.
BR.Klassik.de

Ballet West’s “Sleeping Beauty” awakens classic to brilliant life
utahartsreview.com

Photo gallery: Birmingham Royal Ballet’s Swan Lake
bachtrack.com.de

How Brexit has changed working in Europe for British dancers
bachtrack.com.de

Sprechtheater

Österreich
Star-Kabarettist will, dass Minister der Teufel holt
Arbeitsminister Martin Kocher will Teilzeitkräften die Sozialleistungen kürzen – Star-Kabarettist Lukas Resetarits rastete daraufhin komplett aus.
Heute.at

Bregenz
Das Leben des Max Riccabona: Frieden findet man nur in der Fantasie
Am Landestheater Vorarlberg in Bregenz feierte „Wunsch und Widerstand“ des Wiener Dramatikers Thomas Arzt eine gelungene Uraufführung
DerStandard.story.at

Wien/ Kommentar
Nachher ist man immer klüger
Das Vorgehen des Burgtheaters und der Bundestheater-Holding im Fall Florian Teichtmeister war korrekt. Zu diesem Schluss kommt das von Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer beauftragte Gutachten.
WienerZeitung.at

Film/TV/Medien
Votingstart für die KURIER ROMY: Das sind die Nominierten 2023
Am 22. April werden die ROMYs verliehen. Nun ist das Publikum am Wort: Stimmen Sie für Ihre Lieblinge auf ROMY.at.
Kurier.at

67. Song Contest: Kroatien will mit Antikriegssong antreten
Die kontroverse Rockband Let 3 gewann den Vorentscheid mit dem Song „Mama ŠČ!“.
WienerZeitung.at

————-

Unter’m Strich

Ukraine will OSZE-Treffen in Wien boykottieren
Ukrainische Parlamentarier befürchten russische „Rechtfertigung der Aggression“. Forderung nach Verschiebung der für 23. und 24. Februar angesetzten Tagung.
Kurier.at

Wien/ Opernball
Fragwürdiger Schritt: Michael Ludwig geht mit Wrabetz am Opernball
Mitten in der Debatte um die SPÖ-Spitze und Luxuspensionen im ORF hat Wiens Bürgermeister Michael Ludwig bekannt gegeben, wer sein persönlicher Gast beim diesjährigen Opernball sein wird. Dass es sich dabei ausgerechnet um Alexander Wrabetz handelt, dürfte für Zündstoff sorgen.
Kronen Zeitung

Luxuspensions-Affäre – Ludwig geht mit Wrabetz auf Ball
Brisant: Trotz der Debatten um Wrabetz Luxuspension und Ambitionen auf die SPÖ-Spitze ist der ehemalige ORF-General Ludwigs Gast beim Opernball.
Heute.at

USA
Republikanerin Nikki Haley will erste US-Präsidentin werden
Die frühere US-Botschafterin bei der UNO verkündete ihre Kandidatur bei den Wahlen 2024. Und sagte China und Russland den Kampf an.
Kurier.at

Österreich
Gaffer-Ärger um Pisten-Tod: „Mein Sohn soll das sehen“
Auf tragische Weise ist ein Steirer am Kärntner Nassfeld ums Leben gekommen. Ersthelfer berichten fassungslos über das Verhalten zahlreicher Gaffer.
Heute.at

Österreich
Zigaretten werden ab März wieder teurer
Zigaretten werden wieder teurer: Der Tabakkonzern JTI, zu dem in Österreich die frühere Austria Tabak sowie der Tabak-Großhändler Tobaccoland gehören, wird die Preise für Marken wie Camel, Meine Sorte und Benson&Hedges mit 1. März um 30 Cent je Packung erhöhen. Damit erhöht das Unternehmen die Preise für einen Teil der Produkte noch vor der Tabaksteuererhöhung – diese steht mit Anfang April an. Die anderen Hersteller dürften die Preise daher ebenfalls nach und nach anpassen.
Kronen Zeitung

DIE DIENSTAG-PRESSE (14. FEBRUAR 2023)

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE DIENSTAG-PRESSE (14. FEBRUAR 2023)
Hier handelt es sich um eine Zusatz-Webseite des Online-Merker. Die Hauptadresse lautet https://onlinemerker.com/

Abseits des Üblichen: Valentinstag: Klimt-Küsse und sexy Steinzeit
Wer am 14. Februar mehr als Blumen bieten will, kann in Wien aus einem reichen Angebot wählen. Wir haben eine Auswahl zusammengestellt.
KronenZeitung

Die Deutsche Oper Berlin und der Ukraine-Krieg:  Russische Kultur – ja oder nein?
Vor fast einem Jahr hat Russland den Krieg gegen die Ukraine begonnen. Seitdem schauen viele Opernhäuser und Veranstalter ganz genau hin, wenn sie russische Künstlerinnen und Künstler engagieren. Auch an der Deutschen Oper Berlin treten Künstler aus Russland auf. Denn entscheidend ist die persönliche Haltung.
BR-Klassik.de

Crescendo-Kommentar
Wer diri­giert die Staats­oper? Und: Geheimnis Musik­in­stru­ment
Spekulationen über die Nachfolge von Daniel Barenboim an der Berliner Staatsoper, das zögerliche Interesse Jugendlicher an der Klassik, der Machtkampf in Salzburg.
https://crescendo.de/klassikwoche7-2023-christian-thielemann-marco-goecke/

Bayreuth
Das Heiligtum der Opernfantasten
Richard Wagner, der heute vor 140 Jahren starb, schuf für seine Opern ein einzigartiges Festspielhaus in Bayreuth. Doch trotz aller musikalischer Superlative wirft seine antisemitische Gesinnung Schatten bis in die Gegenwart.
spektrum.de.news

Graz
Bühnen Graz: „Mit blauem Auge“ durch Pandemie
„Wir sind wirtschaftlich mit einem blauen Auge davongekommen“: Diese Bilanz zog der Geschäftsführer der Bühnen Graz, Bernhard Rinner, am Montag über die zweite von der CoV-Pandemie geprägte Saison 2021/22.
https://steiermark.orf.at/stories/3194576/

Daniels vergessene Klassiker Nr 14: Heitor Villa-Lobos – Sinfonie Nr. 4 „Der Sieg“
Viel zu selten treten wir Europäer im Konzert- und Kulturwesen aus unserem geografischen Kontext heraus. Dabei vergessen wir, dass die Tradition des klassischen Sinfonieorchesters spätestens seit dem 19. Jahrhundert weltweit vorhanden war. Trotzdem stehen Vertreter aus Afrika, Asien oder Amerika heutzutage immer noch so gut wie nie auf den Spielplänen.
Klassik-begeistert.de

Hannover
Attacke auf eine Tanzkritikerin
Am Rande einer Ballettpremiere hat der Chefchoreograph und Direktor des Staatsballetts Hannover eine Tanzkritikerin zunächst verbal und dann auch physisch attackiert. Ein Angriff auf die freie, kritische Kunstbetrachtung generell.
Mehr erfahren Sie auf FAZ.NET unter:
FrankfurterAllgemeine.net

Entlassung gefordert: Ballettchef nach Hundekot-Attacke auf Journalistin suspendiert
Marco Goecke hat von seinem Arbeitgeber, dem Staatstheater Hannover, Hausverbot erteilt bekommen. Weitere Schritte sollen geprüft werden.
Tagesspiegel.de

Berlin/ Komische Oper
„Die Rache der Fledermaus“ an der Komischen Oper: Man lacht sich krank – und wieder gesund
Bewundernswert ist die Präzision, mit der das Ensemble die quirlige Inszenierung ablaufen lässt, man fühlt sich wie in einem atemberaubenden Medley der Musik des Walzerkönigs. Schon nach wenigen Minuten springt der Funke auf das Publikum über und die gute Laune schwappt von der Bühne in den Saal. Eine bessere Medizin inmitten von Wintergrau und Dauerkrise ist nicht denkbar!
Von Peter Sommeregger
Klassik-begeistert.de

Premiere frenetisch gefeiert
Herrlich witzige „Fledermaus“ an der Komischen Oper
BZ.Berlin.de

München/ Reaktorhalle
Ich werde wohlig überschüttet aus dem reichen Füllhorn der Neuen Musik
„Verbindung“ – Konzert anläßlich 20 Jahre ensemble oktopus
Von Frank Heublein
Klassik-begeistert.de

Salzburg
Sieger von sehr weit her
Mozartwettbewer / Steichquartett
DrehpunktKultur.at

Leipzig
Liebevolle Rekonstruktion – „Anatevka“ an der Musikalischen Komödie Leipzig
NeueMusikzeitung/nmz.de

Hamburg
Ernstfall „Neue Musik“ beim Festival „Visions“ in der Hamburger Elbphilharmonie
NeueMusikzeitung/nmz.de

Bremerhaven
Augenblicke übermütiger Vollkommenheit –
Jacques Offenbachs „Orpheus in der Unterwelt“ in Bremerhaven
NeueMusikzeitung/nmz.de

Basel
Zeuge von Ungerechtigkeit und Gewalt – Luigi Nonos „Intolleranza 1960“ am Theater Basel
NeueMusikzeitung.de

Wissenschaft
Komponieren mit KI: Was kann die neue Software MusicLM?
BR-Klassik.de

Links zu englischsprachigen Artikeln

München
Dido and Aeneas and Erwartung double bill at Bayerische Staatsoper
seenandheard.international.com

Budapest
Hungary’s staging of War and Peace puts spotlight on its Russia stance
TheGuardian.com

London
Disappointing revival of Calixto Bieito’s production of Carmen at English National Opera
seenandheard.international.com

Christian Gerhaher/Gerold Huber review – songs of existential crisis delivered with subtlety and snarl
TheGuardian.com

LSO/Pappano review – a serving of big-boned late-romantic symphonism
The Guardian.com

LSO, Pappano, Barbican review – exhilarating, hilarious mock-heroics
theartsdesk.com.classical

Glasgow
Scottish Opera’s dash through Verdi’s middle and late periods is a win due to the excellent orchestra
seenandheard.international.com

New York
Rustioni brings dramatic impact, sonic splender to Met Orchestra concert
NewYork-classical-review.com

Boston
Nelsons, BSO shine in Simon premiere and Bloch; lackluster Beethoven not so much
bostonclassical-review

Cleveland
Cleveland Orchestra Announces Classical Concerts For 2023 Blossom Music Festival
The festival runs from July 1 to September 9.
Broadwayworld.com

Dallas
Dallas Opera serves up an electrifying “Rheingold”
texasclassical-review

Sydney
First concert, Mahler’s First: Sydney Symphony Orchestra’s season opener
In her first year as Chief Conductor of the Sydney Symphony Orchestra, Simone Young is strongly identifying herself to audiences as a Mahler specialist.
bachtrack.com.de

Obituary
Jürgen Flimm, Director of Festivals and Opera Houses, Dies at 81
He left his mark in Hamburg, Berlin, Salzburg and elsewhere. He also directed a memorable “Ring” cycle in Bayreuth.
https://www.nytimes.com/2023/02/12/arts/music/jurgen-flimm-dead.html

Ballett/ Tanz

Volksoper: „Promethean Fire“ zwischen Krise und Genderpolitik
Die Ballettpremiere „Promethean Fire“ bringt spannende Mythosdeutungen von Paul Taylor, Mark Morris und Martin Schläpfer
DerStandard.at.story

„Promethean Fire“: Bunt gemischt
Der neue vierteilige Ballettabend an der Volksoper widmet sich dem American Modern Dance und Martin Schläpfer.
Wiener Zeitung.at

Pushkin in Prague: a fine revival of Onegin by Czech National Ballet
https://bachtrack.com/de_DE/review-onegin-cranko-czech-national-ballet-prague-february-2023

Hannovers Ballettchef (Gewinner des Deutschen Tanzpreises 2022) beschmiert Kritikerin mit Hundekot
Die Journalistin gab an, vor der Attacke habe Goecke ihr vorgeworfen, Kritiken mit persönlichen Angriffen zu schreiben. Die FAZ schildert, dass der Ballettchef ihr zunächst „Hausverbot“ androhte und ihr dann vorwarf, für Abonnementkündigungen in Hannover verantwortlich zu sein. Provoziert wurde er laut Bericht von einer Rezension der Journalistin, die diese über eines seiner Stücke schrieb. Die Grenzüberschreitung offenbare das gestörte Verhältnis eines Kunstschaffenden zur Kritik, schreibt die FAZ.
SueddeutscheZeitung.de

Hannover
Nach Angriff auf Kritikerin : Staatsoper Hannover suspendiert Ballettdirektor Marco Goecke
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buehne-und-konzert/staatsoper-hannover-suspendiert-ballettdirektor-marco-goecke-18675317.html

Mitten ins Gesicht: Hannovers Ballettdirektor insultiert Kritikerin
Eine unrühmlicher Attacke mit Tierkot in der Oper in Hannover belegt die neue Feindseligkeit zwischen Theaterkünstlern und Rezensenten
DerStandard.at

Sprechtheater

Wien/ Burgtheater
Gutachten sieht im Fall Teichtmeister keine Pflichtverletzungen am Burgtheater
Die Burg ließ sich anwaltlich beraten, als die Gerüchte auftauchten. Und wollte Teichtmeister weniger besetzen, doch der wehrte sich. Dass die Pflichten erfüllt wurden, heiße aber nicht, „dass man nicht noch mehr hätte tun können“, so Andrea Mayer.
Die Presse.com

Enthüllt – Teichtmeister drohte Burgtheater mit Klage
Durch ein Gutachten des Wiener Burgtheaters wurde jetzt öffentlich: Florian Teichtmeister soll seinem Arbeitgeber offen mit Klagen gedroht haben.
Heute.at

Österreich
Überraschende Scheidung bei Künstlerpaar Katharina Straßer und Thomas Stipsits
Die beiden Künstler sind schon seit einem Jahr kein Paar mehr, wie jetzt bekannt wurde.
Kurier.at

———————–

Unter’m Strich

Siebenjähriger Krieg1756 – 1763: Ein europäischer Weltkrieg
Schon im 18. Jahrhundert haben die europäischen Großmächte ihre Konflikte globalisiert. Wirklich Geschichte geschrieben haben dann die Kriegskosten und ihre indirekten Folgen.
Die Welt der frühen Neuzeit ist geprägt von Kolonialmächten. In Europa sind Frankreich und England die Konkurrenten um eine weltweite Vorherrschaft mit ihren jeweiligen Kolonien.
Deutschlandfunknova

Krieg als Bühne: Wie Präsident Selenskij seine Erfahrung im Showgeschäft nutzt
Der ukrainische Staatschef reiht Auftritt an Auftritt, um seinem Land die weitere Unterstützung des Westens zu sichern. Seine mediale Dauerpräsenz ist aber nicht unumstritten.
Kurier.at

Berlin
Linkes Handreichen gegen Protestpartei CDU
Die CDU gewinnt zwar die Wahl in Berlin. Trotzdem wollen offenabr SPD, Grüne und Linke ihre Koalition fortsetzen.
WienerZeitung

Einfach wieder Rot-Grün-Rot in Berlin?: Nein, diese Wahl war kein Regierungsauftrag!
Teile der SPD, Grüne und Linke wollen weiterregieren. Ihnen und der Stadt dürfte das schlecht bekommen. Der Anstand gebietet ergebnisoffene Verhandlungen mit der CDU.
Tagesspiegel.de

Die rätselhaften Flugobjekte über Amerika
Vier unbemannte Flugobjekte hat das US-Militär im Februar vom Himmel geholt. Die Faktenlage ist dünn, Fragen über den Ursprung der Flugkörper werden immer lauter – so wie die Kritik an Präsident Biden. Eine Bestandsaufnahme.
https://www.diepresse.com/6251028/die-raetselhaften-flugobjekte-ueber-amerika

Klima-Kleberin in Wien begeistert Fans auf Tiktok
Die „Letzte Generation“ sorgte am Montag für ein Verkehrs-Chaos in der Wiener Innenstadt. Eine der Aktivistinnen begeistert nun User auf Tiktok.
Heute.at

DIE MONTAG-PRESSE (13. FEBRUAR 2023)

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE MONTAG-PRESSE (13. FEBRUAR 2023)
Hier handelt es sich um eine Zusatz-Webseite des Online-Merker. Die Hauptadresse lautet https://onlinemerker.com/

Eklat in Hannover: Ballettchef beschmiert Kritikerin mit Hundekot
Bei der Premiere des Ballettabends „Glaube – Liebe – Hoffnung“ kam es am Samstag an der Staatsoper in Hannover zum Eklat.
Ballettchef Marco Goecke beschmierte die Kritikerin der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“, Wiebke Hüster, mit Hundekot.
 https://www.gmx.net/magazine/unterhaltung/kultur/eklat-hannover-ballettchef-beschmiert-kritikerin-hundekot-37813258

Neue Studie
Musiker haben etwas höheres Risiko für psychische Erkrankungen
Schon 2019 hatten Wissenschaftler einen Zusammenhang zwischen musikalischem Engagement und psychischen Problemen gefunden. Nun konnte ein internationales Team belegen: Es hat auch mit den Genen zu tun.
Der Spiegel.de

Dresden/ Semperoper
Die Götterdämmerung in Dresden: Weißt du, wie das wird?
Ein letztes Mal wurde Wagners Ring in der Inszenierung von Willy Decker unter der musikalischen Leitung von Christian Thielemann aufgeführt. Am Ende der Götterdämmerung ist, wie wir wissen, die Zukunft ungewiss – doch es gibt auch ausreichend Grund zur Freude.
Von Leander Bull
Klassik-begeistert.de

Hamburg
Camilla Nylund glänzt mit seelenvollem Gesang als Katerina Ismailowa
Camilla Nylund singt diese Katerina mit warmem runden Klang; einer leuchtenden Kerze gleich, mal höher mal niedriger aufbrennend, aber nie flackernd oder ungleiche Schatten werfend. Am Ende verhaucht sie voller Seelenqual ihr allgegenwärtiges Leid und ihre Taten bereuend im schönsten Piano.
Von Dr. Ralf Wegner
Klassik-begeistert.de

München/ Allerheiligen-Hofkirche
Mein Herz flammt über beide Ohren
An diesem Abend wird in der Allerheiligen-Hofkirche in der Münchner Residenz das Feuer besungen. Feuer zieht sich durch alle Songs aus der Renaissance und des Barock, die ich an diesem Abend höre.
Von Frank Heublein
Klassik-begeistert

Berlin
Ivo Pogorelich, der größte Chopin-Pianist unserer Zeit
Der kroatische Starpianist Ivo Pogorelich zelebrierte das Spätwerk Chopins in der Philharmonie. Erleuchtend ist sein Auftritt allemal.
Berliner Morgenpost

TTT – Wertewandel + Theaterreform: Agenturen – „Ein Schelm, wer Böses dabei denkt!“
Agenturen steuern die subventionierten Opern
https://www.welt.de/kultur/article3121419/Agenturen-steuern-die-subventionierten-Opern.html
Warum singt eigentlich welcher Sänger wo? … private Agenturen beliefern die subventionierten Häuser … vom Sänger bis zum Regisseur. … Das hat natürlich schnell einen Geruch. … Es bleibt abzuwarten wie das Business sich entwickelt, denn in der Oper galt es noch nie der Kunst allein und heilig war die sowieso nicht. ( Text 2009, Mechanismen sind unverändert)…
TTT-onlinemerker.com

Zürich/ Tonhalle
«Ich finde mich ebenso interessant wie Napoleon und Alexander»
Die «Symphonia domestica» von Richard Strauss gilt als Kuriosum der Musikgeschichte. Der selbstbewusste Komponist hatte sich zum Heros der Tonkunst stilisiert – doch der Dirigent Franz Welser-Möst zeigt bei einem brillanten Auftritt mit dem Tonhalle-Orchester Zürich, das mehr in dem Stück steckt als wilhelminische Grossmannssucht.
NeueZürcherZeitung.de

Münster
RIGOLETTO von Giuseppe Verdi im Theater Münster
Premiere: Samstag, 18. Februar, 19.30 Uhr, Großes Haus
Theaterkompass

Wien/ Opernball
Stilfalle Opernball: Was man tragen sollte und auf was man besser verzichtet
Donnerstag ist es wieder so weit!
Freizeit-Kurier

Klagenfurt
Oper „Hiob“ : Gottes verzeihliche Güte
Streckenweise überraschend tonal: Bernhard Langs Oper „Hiob“ nach Joseph Roth wird in Klagenfurt uraufgeführt.
FrankfurterAllgemeine.net

Stadttheater Klagenfurt: „Hiob“ von Bernhard Lang als Migrationsdrama
Michael Sturminger inszeniert das Auftragsstück für das Stadttheater als melancholisches Kammerspiel
DerStandard.at

Biel
Verdis Nabucco als Ökoapokalypse
https://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/207354/

Kulturpolitik
Kultur und Demografie: Wenn die Jungen nicht mehr ins Theater gehen
DerStandard.at.story

München
Mehr Kooperationen wagen
Anton Biebl stellt die neuen Leiterinnen der Musiktheater-Biennale im Kulturreferat vor. Es ist ein Ritual, neu gewonnene künstlerische Leiter nach Vertragsabschluss der Presse vorzustellen. Die fragt dann ebenso rituell nach konkreten Projekten für die Zukunft, und ebenso rituell ist dann die unverbindliche Antwort: Genaueres könne man erst dann sagen, wenn’s in drei Jahren richtig losginge.
MuenchnerAbendzeitung.de

Links zu englischsprachigen Artikeln

London
Not pity but tragedy: Iestyn Davies and Joseph Middleton perform Die schöne Müllerin at Wigmore Hall operatoday.com

Fabulous Half Six Fix of Weill and Beethoven from Eric Lu, Marin Alsop and the LSO
seenandheard.international.com

Britten Sinfonia/Phillips review – extraordinarily affecting east-west encounter
TheGuardian.com

Glasgow
Runnicles and the BBC Scottish offer a spellbinding Mahler Ninth Symphony
bachtrack.com.de

Review: Scottish Opera presents the Verdi Collection
heraldscotland.com

New York
Gustavo Dudamel: A Maestro at a Crossroads
“I’m not a young conductor anymore,” Dudamel said as he prepares to leave Los Angeles in 2026 to lead the New York Philharmonic.
TheNewYork.Times.com

Review: An Orchestra Falters in Schubert’s ‘Great’ Symphony
Bernard Labadie and the Orchestra of St. Luke’s returned to Carnegie Hall in a program that also included a Mozart piano concerto with Emanuel Ax.
TheNewYorkTimes

Esa-Pekka Salonen lends an assured hand to the New York Philharmonic (Registration required)
The guest conductor brought vibrancy to Beethoven and presented his own lyrical new work
https://www.ft.com/content/80c462e5-76ab-4876-99cc-167b97b91354

Boston
Bravo, BSO on Iconic New Work
https://www.classical-scene.com/2023/02/11/bso-iconic/

Los Angeles
Laguna Beach Music Festival to bring tunes to town next week
latimes.com

Rock/Pop/Unterhaltungsmusik

London
Superstar Harry Styles räumte vier Brit Awards ab

29-Jähriger erhielt Auszeichnung in der wichtigsten Kategorie „Album des Jahres“.
Kurier.at

Ballett / Tanz

Graz
Carmen als Ballett an der Grazer Oper
https://steiermark.orf.at/magazin/stories/3194324/

Hamburg Ballett
John Neumeiers „Schwanensee“ altert nicht
Neumeier gelingt es mit seiner Choreographie, dem technisch-Artistischem des nach Marius Petipa und Lew Iwa­now getanzten Grand Pas de deux Sinn zu geben. Natalia erkennt während einer Privatvorstellung des weißen Schwanenaktes die Verschrobenheit des Königs und überrascht diesen beim Maskenball mit dem Auftritt in einem Schwanenkostüm. Die anschließenden hohen Sprünge und Drehungen des Königs sind Ausdruck eines freudigen Erstaunens und seiner beginnenden Zuneigung, die Prinzessin Natalia mit ihren schwierigen Fouettés und ihren Arabesken dankbar erwidert.
Von Dr. Ralf Wegner
Klassik-begeistert.de

Sprechtheater

Leipzig
Streit am Schauspiel Leipzig:Wie man Schluss macht (Bezahlartikel) Am Schauspiel Leipzig hat es ordentlich gekracht, weil der Intendant die Verträge von zwei Schauspielerinnen nicht verlängert hat. Da kommt was zu auf deutsche Theater.
SueddeutscheZeitung.at

Film/ TV/ Medien

Die vielen Facetten der unsterblichen Jane Fonda
Jane Fonda beim Opernball? Das passt – und irgendwie auch nicht. Denn der Star (der 2007 bereits bei der Viennale zu Gast war) galt lang auch als Protest-Ikone. Wir zeichnen Fondas Karrierestationen mit ihren Filmen nach.
Die Presse.com

Titanic, die Unsinkbare: Frisch aufgeputzt wieder im Kino
Auf Hochglanz aufpoliert und in 3D sinkt James Camerons „Titanic“ wieder auf der großen Leinwand. Was muss man über das Epos wissen? Ein Abc an nützlichen Anekdoten.
Der Standard,at. story

Buch/Literatur

Schwerpunkt Brüder
Karamasows bis Manns: Berühmte Brüder der Literaturgeschichte
Literarische und sprachliche Anmerkungen zu einer schillernden Verwandtschaftsbeziehung
Der Standard at. story

Franzobel: Lebenschance als Lebensfluch
Der neue und großteils amüsante Roman „Einsteins Hirn“ beruht auf der wahren Geschichte des Pathologen Thomas Harvey.
WienerZeitung.at

_____________

Unter’m Strich

Berlin
Berlin-Wahl: CDU stärkste Kraft, historische Niederlage für SPD
Den ersten Hochrechnungen zufolge ist die Union klar Wahlsiegerin. Die Grünen liegen knapp vor der SPD, die auf den dritten Platz abgerutscht sein dürfte.
Kurier.at

Giffey gibt noch nicht auf
Berlins amtierende Regierende Bürgermeisterin Giffey (SPD) gibt noch nicht auf. Ein Senat unter Führung ihrer Partei sei noch möglich. SPD und Grüne liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen um Platz zwei hinter der CDU. Alle Entwicklungen im Liveblog.
Tagesschau.de

Wiederholungswahl in Berlin CDU siegt deutlich – SPD historisch schlecht
Tagesschau.de

Österreich
Fehler im System. Ex-Spitzenbeamter zu Asyl: „Alle haben gelogen“
Franz Schabhüttl ist keiner, der sich ein Blatt vor den Mund nimmt. 13 Jahre lang war der Niederösterreicher (69) Leiter des Flüchtlingslagers Traiskirchen. Er spricht mit Bedacht, aber Klartext – über Probleme im Asylsystem, die sich niemand anzusprechen traut.
Kronen Zeitung

Grazer Bürgermeisterin Kahr: „Richtiger Zeitpunkt für die KPÖ im Bund“
Die Grazer KPÖ-Bürgermeisterin ist gegen Waffenlieferungen an die Ukraine. Für ihre Partei sei es an der Zeit, bundesweit „an Strahlkraft zu gewinnen“.
Kurier.at

Katastrophe in Syrien und der Türkei: Was macht ein Erdbeben so tödlich?
Schlechte Gebäudesubstanz, weiche Bodenbeschaffenheit und geringe Tiefe der Erschütterung: Was das Erdbeben in der Grenzregion so verheerend macht.
Mehr Info

Wien
Nackt-Untersuchung von Aktivisten: Debatte
Die Klimaaktivistinnen und -aktivisten lösen nicht nur mit ihren Klebeaktionen heftige Debatten aus. Eine Klima-Aktivistin berichtete, dass sie nach ihrer Festnahme vor der Wiener Polizei ihre Unterwäsche ausziehen musste. Juristen orten Rechtswidrigkeit.
ORF.at

SkiWM 2023
Famoser Odermatt holt Abfahrtsgold
Für Marco Schwarz bleibt mit knappem Rückstand nur der vierte Platz.
WienerZeitung.at

 

DIE SONNTAG-PRESSE (12. FEBRUAR 2023)

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE SONNTAG-PRESSE (12. FEBRUAR 2023)
Hier handelt es sich um eine Zusatz-Webseite des Online-Merker. Die Hauptadresse lautet https://onlinemerker.com/

München
Auf dem Gipfel des Glücks
Die „Alpensinfonie“ mit Reinhold Messner in der Isarphilharmonie.
Da kann die Musikwissenschaft forschen, was sie will: Weil die Kuhglocken bimmeln und der Wasserfall rauscht, halten die meisten Hörer die „Alpensinfonie“ für die etwas naive Schilderung einer Bergwanderung. Das ist dieses Mammutwerk zwar auch, aber eben nicht nur. Denn in der ziemlich langen Entstehungszeit dachte Richard Strauss wenig über die Gipfel vor seiner Garmischer Villa nach.
Abendzeitung.de

Klagenfurt
Gefälliger „Hiob” von Bernhard Lang in Klagenfurt
Basis für die Oper, deren Premiere Donnerstagabend am Stadttheater Klagenfurt über die Bühne ging, ist Koen Tachelets Dramatisierung des Romans „Hiob“ von Josef Roth. Durch Librettist und Regisseur Michael Sturminger auf knappe zwei Stunden (inklusive Pause) verdichtet wirken die Figuren darin eindimensional und wenig greifbar. Anders als die Personenzeichnung ist die Musik von Bernhard Lang zugänglich und kulinarisch.
https://apa.at/news/gefaelliger-hiob-von-bernhard-lang-in-klagenfurt/

Viel Jubel für die neue Oper „Hiob“ (Bezahlartikel)
https://www.diepresse.com/6249898/viel-jubel-fuer-die-neue-oper-hiob

Berlin/Komische Oper
Die Rache der Fledermaus in Berlin Ein Abend mit überraschender Wendung

Strauss‘ Fledermaus ist seit 150 Jahren ein Garant für volle Opernhäuser. An der Komischen Oper Berlin hatte nun sein Ableger „Die Rache der Fledermaus“ Premiere. Ein Gastspiel aus Winterthur, das im Klamauk ersäuft und doch eine überraschende Wendung parat hat.
BR-Klassik.de

„Die Rache der Fledermaus“ – Neubearbeitung des Klassikers von Johann Strauss (Podcast)
rbb-online.de.kultur

Berlin/Philharmonie
Philharrmoniker spielen Wassermusik mit Elfen und Nymphen
Daniel Harding sprang für Kirill Petrenko ein und eröffnete die „Biennale der Berliner Philharmoniker“.
Berliner Morgenpost

Berlin
Jutta Adler: Jüngere Künstler ziehen jüngeres Publikum an
Jutta Adler leitet die Berliner Konzert-Direktion Hans Adler und spricht über Veränderungen im Klassikbetrieb.
BerlinerMorgenpost.de

Linz/Landestheater
Ein Broadway-Hit wird aus der Taufe gehoben
Der Broadway-Hit „Natascha, Pierre und der Komet von 1812“, ein Musical von Dave Malloy, wird am Samstag, 11. Februar im Musiktheater in Linz die Europäische Erstaufführung haben. Die „Krone“ traf die Hauptdarsteller bei der Probe.
https://www.krone.at/2925153

Frankfurt
Highlights im Spielplan der Oper Frankfurt im März 2023
Kulturfreak.de

Ulm
Aus der dumpfen Schwärze des Menschseins
– „Cavalleria rusticana“ und „Der Bajazzo“ am Theater Ulm
NeueMusikzeitung.nmz.de

Die Poetik des Körpers: Ballett „Lydia“ wird in Magdeburg uraufgeführt
https://www.mdr.de/kultur/theater/magdeburg-ballett-lydia-urauffuehrung-100.html

Tonträger
Daniel-François-Esprit Auber: Le Philtre (Podcast)
rbb.online.de

Links zu Englischsprachigen Artikeln

New York/Metropolitan Opera
Mezzo-Soprano Samantha Hankey to Join the Cast of DER ROSENKAVALIER at The Met
Der Rosenkavalier opens on March 27 with soprano Lise Davidsen as the Marschallin, soprano Erin Morley as Sophie, mezzo-soprano Katharine Goeldner as Annina, tenor René Barbera as the Italian Singer, tenor Thomas Ebenstein as Valzacchi, baritone Markus Brück as Faninal, and bass Günther Groissböck as Baron Ochs. Simone Young conducts Robert Carsen’s production. Additional performances are March 31 and April 4,7,11, 15 (matinee), and 20.
broadwayworld.com

Zürich
Italianità outside our traditional comfort zone: Roberto Devereux at Zurich Opera
seenandheard.com.international

Fledgling Schubert and domesticated Strauss brighten up the Tonhalle
Tonhalle-Orchester Zürich, Franz Welser-Möst
bachtrack.com.de

Luzern
Martha Argerich returns with thrilling Schumann concerto in Lucerne
bachtrack.com.de

Lausanne
Opéra de Lausanne Announces New Director
https://operawire.com/opera-de-lausanne-announces-new-director/

Moskau
Tchaikovsky Competition Moves Forward for 2023
https://operawire.com/tchaikovsky-competition-moves-forward-for-2023/

Paris
Opéra National de Paris 2022-23 Review: Carmen (Cast B)
https://operawire.com/opera-national-de-paris-2022-23-review-carmen-cast-b/

London
The week in classical:
international piano series; The Barber of Seville; Konstantin Krimmel & Ammiel Bushakevitz – review
TheGuardian.com.music

Dmitri Alexeev, Leighton House review – shadows and light from a master pianist
theartsdesk.com.classical

Wrexham
Paul Cleary announced as Chairman of the Board of Wexford Festival Trust
operataday.com.2023.cleary

New York
George and Nora London Foundation Announces 2023 Competition
operawire.georgeandnoralondon

Midori delivers solo Bach and the moderns at Zankel Hall
newyorkclassical.com

Esa-Pekka Salonen mixes the old with the new at the helm of the New York Philharmonic
bachtrack.com.de

in Elegant Dress
New York Philharmonic Orchestra, Esa-Pekka Salonen (Conductor)
http://www.concertonet.com/scripts/review.php?ID_review=15446

Renée Fleming and SongStudio return to Carnegie Hall
seenandheard.international.com

Chicago
CSO returns and marks Rachmaninoff 150 year with two debuts
chicagoclassical.review.com

San Diego
San Diego Opera’s ‚Puccini Duo‘ makes history
Mezzo soprano Stephanie Blythe sings in both operas but in the second one she marks an opera first. She will become the first female opera singer to sing the male baritone title role in a professional production.
https://www.kpbs.org/news/local/2023/02/10/san-diego-operas-puccini-duo-makes-history

Dallas
Dallas Symphony, soloists deliver a timely program with Blanchard’s “Fire in My Bones”
texasclassical.review.com

Toronto
Approaching its 100th anniversary concert, the Toronto Symphony Orchestra looks back — and ahead
globeandmail.com.arts

Recordings
Classical CDs: Deserted churches, funeral marches and a Cornish lifeboat
English string music, plus late-romantic symphonies and a superb lied
Theartsdesk.com

Ballett / Tanz

Magisches energiegeladenes Tanztheater: NDT 1 mit Marco Goeckes In the Dutch Mountains
bachtrack.com.de

Rock/ Pop/ Unterhaltungsmusik

Pink Floyd: „Verbote gehen zu weit“: Streit um Roger-Waters-Auftritte
Pink-Floyd-Mitbegründer wird vorgeworfen, antisemitische Propaganda zu betreiben.
WienerZeitung.at

Film

Regisseur Hugh Hudson im Alter von 86 Jahren gestorben
Hudsons Film „Die Stunde des Siegers“ mit Oscars ausgezeichnet.
Kurier.at

Nachruf
Nachruf:Spanischer Regisseur Carlos Saura gestorben
Sein Ballettfilm „Carmen“ sorgte auch in Deutschland für Furore – der vielfach ausgezeichnete spanische Regisseur Carlos Saura starb im Alter von 91 Jahren.
SueddeutscheZeitung.de

US-Schauspieler Cody Longo im Alter von 34 Jahren verstorben
Longo („Zeit der Sehnsucht“) hinterlässt seine Ehefrau und drei Kinder.
Kurier.at

Medien/ TV

ORF
ORF-Sportchef: Wen die Redaktion will und wer die besten Karten hat
Urgestein Robert Waleczka hat die Sympathien der Mitarbeiter. Matthias Schrom punktete bei Jungen. Favoriten sind aber andere.
Kurier.at

Kurz-Aufstieg als Film: ÖVP wettert gegen ORF: „Links-linke Verleumdung“
Ein neues Kinoprojekt des österreichischen Filmmachers Kurt Langbein sorgt derzeit offenbar für Ärger in der türkisen Parteizentrale. Denn unter dem Arbeitstitel „Projekt Ballhausplatz“ soll eine Dokumentation den Aufstieg von Sebastian Kurz zum Bundeskanzler und den Umbau der einst schwarzen ÖVP in die türkise „Neue Volkspartei“ zeigen – in der ÖVP ist man darüber „not amused“ und spricht von „medialer Denunzierung“.
Kronen Zeitung

In der ORF-Mediathek: Agatha Christie’s Poirot – Der unglaubliche Diebstahl der Bomberpläne
Nach einem geselligen Beisammensein im Hause Mayfield werden streng geheime Pläne für ein Kriegsflugzeug gestohlen. Der Verdacht fällt schnell auf Mrs. Vanderlyn, eine Amerikanerin, die als Spionin arbeitet. Ihre Sachen werden durchsucht und sie selbst wird verhaftet. Aber die Pläne bleiben verschwunden. Nur Poirot behält den Überblick
TV-Thek-ORF.at

Kommentar: Medien auf Talfahrt
Diese Woche wurde in Deutschland die weitgehende Stilllegung des Magazinmarktes beschlossen. 700 der 1.900 Stellen werden eingespart. Dazu werden viele Magazintitel eingestellt und Verkäufe geprüft. Nur noch 13 große Titel bleiben bestehen, der Rest wird zugesperrt. Das kommt einer Zerschlagung des ehemaligen Großverlages Gruner+Jahr gleich. Die Regale in den Vertriebsstellen werden nun relativ leer sein, ein Kahlschlag der Extraklasse! Grund sind der Abfluss des Werbemarktes in die US-Digitalkonzerne, die Explosion der Druckkosten durch den Ukrainekrieg sowie der Anstieg bei den Kreditzinsen.
Wiener Zeitung

——————–

Unter’m Strich

Türkei/ Katastrophengebiet
Risiko zu hoch“ – Schüsse gefallen: Bundesheer stellt Rettung ein
Der Rettungseinsatz im türkischen Katastrophengebiet (Video oben) wird dem österreichischen Bundesheer zu brenzlig: Aufgrund einer zunehmend schwierigen Sicherheitslage zogen sich die österreichischen Soldaten in ein Basislager zurück. „Der erwartbare Erfolg einer Lebendrettung steht in keinem vertretbaren Verhältnis zu dem Sicherheitsrisiko“, erklärte Oberstleutnant Pierre Kugelweis Samstagvormittag. Sogar Schüsse sollen gefallen sein. Viele Menschen werden noch unter den Trümmern vermisst, doch die Helfer bergen inzwischen fast nur mehr Leichen.
Kronen Zeitung

„Wirklich gefühllos“: Syrische Truppen griffen Erdbebengebiete an
Kurz nach dem Erdbeben in Syrien haben Regierungstruppen genau jene Gebiete angegriffen, die schwer betroffen sind. Auch die türkische Regierung soll laut kurdischen Angaben wieder kurdische Gebiete angreifen. Bomben sollen genau dann gefallen sein, als Einwohnerinnen und Einwohner versuchten, unter eingestürzten Gebäuden Verschüttete zu retten.
Kronen Zeitung

Mit Schutz der Türken: Heeres-Einsatz geht weiter
Bei den Rettungseinsätzen in der Türkei haben die Soldaten des österreichischen Bundesheeres die Suche nach weiteren Opfern wiederaufgenommen – nachdem sie den Einsatz am Vormittag kurzzeitig wegen der mangelnden Sicherheitslage unterbrochen hatten. Nun soll die türkische Armee für Schutz sorgen.
Kronen Zeitung

Deutschland
Modeschöpfer Glööckler hat Scheidung eingereicht
Modeschöpfer Harald Glööckler (57) und sein Mann Dieter Schroth lassen sich scheiden. „Ich kann bestätigen, dass mein Mandant über seine Familienanwältin beim zuständigen Gericht einen Antrag auf Aufhebung seiner Lebenspartnerschaft gestellt hat“, sagte Glööcklers Anwalt Christian-Oliver Moser am Samstag der Deutschen Presse-Agentur. „Über Details äußere ich mich nicht.“ Zuvor hatten mehrere Medien berichtet.
APA-Meldung

Wien
Lugner spendet nicht für Erdbebenopfer
Baumeister Richard Lugner steckt derzeit mitten in den Vorbereitungen für den Opernball. Dass er sein Geld etwa auch in die Erdbebenhilfe investieren könnte, lehnt er ab. „Das Beste ist, es bleibt für dich selbst über“, sagt er im „Bei Budgen“- Interview. 
Kronen Zeitung

Meribel/ Ski-WM
ÖSV-Ass Nina Ortlieb jubelt über WM-Silber in der Abfahrt
Goggia wurde disqualifiziert, die Schweizerin Jasmine Flury holte sensationell Gold.
Kurier.at

DIE SAMSTAG-PRESSE (11. FEBRUAR 2023)

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE SAMSTAG-PRESSE (11. FEBRUAR 2023)
Hier handelt es sich um eine Zusatz-Webseite des Online-Merker. Die Hauptadresse lautet https://onlinemerker.com/

Wien/ Staatsballett in der Volksoper
Wiener Staatsballett: Die Wirbelsäule: ein Gummiband
Das Staatsballett zeigt erstmals eine Paul-Taylor-Choreografie – der Einstudierer Richard Chen See im Gespräch.
Wiener Zeitung.at

Salzburger Festspiele: Wie geht es weiter mit Präsidentin Kristina Hammer?
Nach Diskussionen im Direktorium der Festspiele soll Hammer Kompetenzen abgeben
Es macht die Runde, dass das Klima im Direktorium, wo Hammer Intendant Markus Hinterhäuser und dem kaufmännischen Direktor Lukas Crepaz gegenübersitzt, allerdings verbesserungsfähig sei. Vor allem das Verhältnis zu Intendant Hinterhäuser soll belastet sein. Öffentlich äußern will sich aber niemand.
DerStandard.at.story

Berlin/ Staatsoper
Staatsoper Berlin: Wer folgt auf Daniel Barenboim?
Daniel Barenboim muss gesundheitsbedingt weitere Auftritte absagen – und die Diskussion um sein Erbe ist im vollen Gange. Drei Namen klingen dabei besonders verheißungsvoll.
Tagesspiegel

Die Deutsche Oper Berlin kürt Aviel Cahn zum neuen Intendanten. Vom Regen in die Traufe
Kommentar von Kirsten Liese

Berlin
Neuer Chef der Deutschen Oper: Aviel Cahn freut sich auf frische Injektion Berliner Wildheit
„BZ: Sind Sie schon einmal in der Oper eingeschlafen?
Cahn: Ich bin schon oft in der Oper eingenickt und auch in der Pause gegangen. Wenn es mich nicht anspricht oder langweilt, dann kann das passieren.“
https://www.bz-berlin.de/unterhaltung/frische-injektion-berliner-wildheit

Berlin
Berliner Philharmoniker: Harding dirigiert Ligeti, Debussy, Britten, Sibelius
Uninspiriert starten die Berliner Philharmoniker in die hauseigene Biennale. Das diesjährige Mini-Festival widmet sich Komponisten der 1950er und -60er. Daniel Harding dirigiert meisterhaft schlank, doch wenig atmosphärisch Debussy. Neben kleineren Werken von Sibelius und Britten wirken die 60er-Jahre-Klassiker von Ligeti wie Fremdkörper.
konzertkritikopernkritik.berlin.blog

Wien
„La Traviata“: Drei Weltklassestimmen lassen Regie-Unsinn in Wien vergessen
Opernliebhaber, die tolerant mit Inszenierungsunsinn sind, sollten sich unbedingt Karten für den 11. Februar 2023 besorgen.
Klassik-begeistert.de

„Konzertgänger in Berlin“
Berliner Philharmoniker mit Daniel Harding spielen Ligeti und Nasses
Lontano wäre die ideale Eröffnung der zweieinhalbwöchigen Biennale, die die Berliner Philharmoniker der Musik der 1950er und 60er Jahre widmen, Schwerpunkt György Ligeti, der längst ein Klassiker wie Beethoven und Brahms ist, jawohl.
Zum Konzertgänger

Ein charismatischer Bass
Mailand, 10. Februar 1923. Der italienische Bassist Cesare Siepi wird geboren. Er hatte nicht nur eine der klangvollsten Bassstimmen der Opernwelt, sondern sah auch noch unverschämt gut aus: der italienische Bassist Cesare Siepi. So gesegnet musst er einfach zum Star werden.
BR.Klassik.de

Salzburg
Die ersten Steine einer Lawine. Hintergrund: Kinder-und Jugendorchester
Ist das Ende eines Kinderorchesters das Ende von allem? Es gibt in Salzburg viele  vergleichbare Initiativen. Sogar ein „alters-fluides“ Originalklang-Ensemble. Für Virgil Hartinger ist das Ende einer jeglichen solchen Bemühung ein schwerer Verlust. „Es sind die ersten Steine einer Lawine.“
DrehpunktKultur

CD-Rezension
Puccinis „Turandot“ unter Pappano: Die Zwischentöne werden hörbar
Sondra Radvanovsky, Jonas Kaufmann, Ermonela Jaho. Orchestra e Coro dell’Accademia di Santa Cecilia
Antonio Pappano
Von Peter Sommeregger
Klassik-begeistert.de

Klagenfurt
Viel Jubel bei der Uraufführung der Oper „Hiob“ in Klagenfurt (Bezahlartikel)
KleineZeitung.at

Biennale der Berliner Philharmoniker: Und der Kobold tanzt auf den Wellen
Die Berliner Philharmoniker fahren zur Eröffnung ihrer Biennale mit Daniel Harding auf hohe See. Im Mittelpunkt des Programms steht jedoch ein Ungar – György Ligeti.
Tagesspiegel.de

München
Neue Leitung bei der Münchener Biennale: Die Zukunft ist weiblich
BR-Klassik.de.aktuell.news

Hamburg
Oper: Mammutwerk „Siegfried“ in der Elbphilharmonie (Videobericht)
NDR.de.Fernsehen

Sir Simon Rattles Wagner – nichts für schwächelnde Stimmen (Bezahlartikel)
HamburgerAbendblatt.de

Frankfurt
Frankfurter Kultur: Erschwerte Standortsuche für Städtische Bühnen
FrankfurterAllgemeine.de

Leipzig
MDR-Musiksommer 2023
53 Konzerte auf Mitteldeutschlands schönsten Bühnen
https://www.leipziginfo.de/aktuelles/artikel/mdr-musiksommer-2023/

San Francisco
Dirigent Esa-Pekka Salonen: Der Klassik-Mann fürs Silicon Valley
Esa-Pekka Salonen kommt im März als Dirigent mit dem San Francisco Symphony Orchestra nach Deutschland. Ihn interessieren Künstliche Intelligenz und Klimaschutz. Und er nennt Valery Gergiev einen Freund.
FrankfurterAllgemeine.net

Links zu englischsprachigen Artikeln

Amsterdam
Dutch National Opera 2022-23 Review: Giulio Cesare Bieito’s Direction Shines Light On Our Present Day Global Elites
https://operawire.com/dutch-national-opera-2022-23-review-giulio-cesare/

London
RPO/Petrenko review – dazzling Scriabin and spine-tingling Wagner
The Guardian.com

Gran Cadenza: Irvine Arditti’s 70th Birthday and Jake Arditti sings Hilda Paredes’ Canciones Lunáticas
operaday.com

New York
Review: No Dudamel Yet, but a Celebration at the Philharmonic
Esa-Pekka Salonen led the New York Philharmonic the day after Gustavo Dudamel was named as its next music director.
The NewYorkTimes.com

Salonen leads Philharmonic in his new concerto and world-class Beethoven
newyorkclassical.review.com

Filharmonie Brno brings Czech fire and a belated Glass premiere to Carnegie
Newyorkclassical.review.com

Chicago
Chicago’s Lithuanian Opera Singer Still Needs an Audience
Arnold Voketaitis sang 14 seasons with the Lyric Opera, mostly in what he describes as “intermediate” roles — the priest in The Magic Flute, the police commissioner in Der Rosenkavalier, Dr. Grenvil in La Traviata.
Chicago.com.mag.arts

Boston
Boston Symphony digitizes most of John Williams’ concerts
An effort to digitize more than 200 Boston Pops radio broadcasts conducted by John Williams from 1979 until 1991 is almost complete, the Boston Symphony Orchestra announced Wednesday, Williams’ 91st birthday.
staradveriser.com

San Diego
Interview: Stephanie Blythe of SAN DIEGO OPERA’S PUCCINI DUO at
The San Diego Civic Theater Mezzo-Soprano Stephanie Blythe Sings Baritone in San Diego Opera’s Puccini Duo
broadwayworld.com.sandiego

Feuilleton
Criticism on Fridays: Theatres vs. States
The European Opera Houses Give Ingenious Lessons on How to Anger the Authorities
https://operawire.com/criticism-on-fridays-theatres-vs-states/

Composer Tan Dun: ‘I wanted to be a western shaman, the conductor of a western orchestra
The Chinese-American musician has written pieces premiered by Lang Lang and Yo-Yo Ma and even won an Oscar
https://www.ft.com/content/78a26b77-d20c-4865-927a-d9489826ea60

Recordings
Schubert: The Piano Trios, etc review – wonderful swan song from Lars Vogt
The Guardian com

Ballett / Tanz

Filmemacher Carlos Saura verstorben
Der Spanier drehte seit 1955 mehr als 50 Spielfilme, wie etwa „Carmen“.
Der preisgekrönte spanische Filmemacher Carlos Saura ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Das berichtete die Nachrichtenagentur AFP mit Verweis auf die spanische Filmakademie in Madrid. Der Berlinale-Gewinner, der zu den einflussreichsten Filmemachern Spaniens zählte, sei am Freitag im Kreise seiner Angehörigen verstorben. Seit dem Jahr 1955 drehte Saura mehr als 50 Spielfilme und unzählige Kurzstreifen. Zu seinen bekanntesten Werken zählte etwa „Carmen“ (1983). Zu dem Film über eine Aufführung von Georges Bizets berühmter gleichnamiger Oper, der damals ganz Europa in Flamenco-Fieber versetzte, meinte Saura vor wenigen Jahren: „Verrückt, wie gut Carmen damals in Deutschland ankam. Und der Film wird im Fernsehen immer noch gezeigt, während er hier in Spanien schon total in Vergessenheit geraten ist.“
Wiener Zeitung

Samuel Feldhandler mit „Georges tremble“ im Tanzquartier Wien
DerStandard.at.story

Sprechtheater

Land Berlin übernimmt Brechts Berliner Ensemble
Das Land Berlin will das von Bertolt Brecht gegründete Berliner Ensemble als landeseigene Gesellschaft übernehmen. Dazu werde Berlin die bisher von Intendant Oliver Reese als privater Gesellschafter gehaltenen Anteile erwerben, kündigte Kultursenator Klaus Lederer am Freitag – dem 125. Geburtstag des Dramatikers – in Berlin an.
NeueMusikzeitung/nmz.de

„Der Zauber der Musik steht über jedem Wort“: Warum singt Birgit Minichmayr Shakespeare? (Bezahlartikel)
Eine der größten Schauspielerinnen im deutschsprachigen Raum über die Grenzen von Sprache, Shakespeares Vielzüngigkeit und Perfektion im Spiel.
Tagespiegel.de.potsdam

Geburtstag Brechts (der 125ste): Mit Bertolt Brecht die Kunst des Zweifelns erlernen
Vor 125 Jahren wurde der neben Beckett wichtigste Dramatiker des 20. Jahrhunderts geboren: Thesen über seine Relevanz
DerStandard.at.story

St. Pölten
Mit Eleganz in den Untergang
Am Landestheater NÖ wird aus Ibsens „Der Volksfeind“ ein Öko-Drama.
Wiener Zeitung

Ausstellungen/Kunst

Kunst
Spitzentöne: Der relativ frühe Abgang der erfolgreichen Sabine Haag
Wenn die Direktorin des Kunsthistorischen Museums Ende 2024 aus dem Amt scheidet, blickt sie auf 15 gute Jahre zurück. Ein Gespräch über kunstfernen Cancel-Kretinismus ist Grundlage der dieswöchigen Kolumne
https://www.news.at/a/spitzentoene-abgang-sabine-haag-12906407

Österreich
Republik erhält für falsch restituiertes Klimt-Gemälde 10,6 Millionen Euro
Nachdem das Gustav-Klimt-Gemälde „Apfelbaum II“ 2001 fälschlicherweise restituiert wurde, hat sich die Republik Österreich nun auf einen Vergleich mit den Erbinnen und Erben nach der in der Shoah ermordeten Kunstsammlerin Nora Stiasny geeinigt. Diese zahlen 11,3 Millionen Dollar (ca. 10,6 Millionen Euro) an die Republik, wie das Kulturministerium mitteilte. Das Geld fließt in einen künftigen dauerhaften Standort für das Haus der Geschichte Österreich (hdgö).
WienerZeitung.at

Wien
Kunstmarkt/ Kandlhofer: Denken ist einfach zu kopflastig

Durch die von Bjorn Stern kuratierte Schau, die dem Humanismus auf der Spur ist, spukt der umtriebige „Weltgeist“.
Wiener Zeitung

Medien/ TV

Kommentar
Gefährlicher Vertrauensschwund
Natürlich kann man es selbstherrlich finden, wenn sich Medien als „Vierte Gewalt“ im Staat sehen – als etwas, das auf Augenhöhe mit Legislative, Exekutive und Judikative rangiert. Es lässt sich zugleich aber nicht bestreiten, dass Medien bis zu einem gewissen Grad wirklich wertvolle Kontrollarbeit leisten: Wenn Journalisten Lügen und Skandale enttarnen, verteidigen sie damit nicht nur die Demokratie gegenüber ihrem Erzfeind Korruption. Solche Artikel nützen der Demokratie auch dadurch, dass sie unzweifelhafte Fakten schaffen.
Wiener Zeitung

Peter Hacker in „ZiB2“: „Wüsste nicht, wofür ich mich entschuldigen sollte“
Wiens Gesundheitsstadtrat Peter Hacker rechtfertigte den Ende Februar zu Ende gehenden Wiener Weg bei den Corona-Maßnahmen. Sein größter Fehler? Nicht hart und beharrlich genug gegen die Bundesregierung aufgetreten zu sein.
Die Presse.com

———-

Unter’m Strich

Tatarstan verliert die Souveränität – der Kreml duldet immer weniger regionale Eigenständigkeit
Russlands zweitgrösste Volksgruppe, die Tataren, hatten sich vor dreissig Jahren viele Freiheiten von Moskau geben lassen. Es ist kein Zufall, dass sie jetzt auf die letzten Symbole der Aufmüpfigkeit verzichten müssen.
NeueZürcherZeitung

Armenien
Konflikt und Blockade : Bergkarabach: Die Lage wird schlimmer
Seit Dezember wird Bergkarabach von Aserbaidschanern blockiert. 120.000 Menschen kommen nicht raus – und ihre Familienangehörigen nicht mehr rein. Für viele eine Belastungsprobe.
ZDF.de

Mit geheimen Infos: Selenskyj verteilte Waffen-Wunschzettel in Brüssel
Ukraines Präsident Wolodymyr Selenskyj versucht angesichts der Lage in seinem Land, möglichst viel internationale Unterstützung zu erhalten. Abseits der ohnehin schon zugesagten Waffenlieferungen, habe er während des EU-Gipfels in Brüssel detaillierte Listen mit dringend benötigten Waffen an die Staats- und Regierungschefs übergeben, wie ein ranghoher EU-Beamter am Freitag erklärte. Diese sollen auch mit Geheimdienstinformationen gespickt sein.
Kronen Zeitung

(Mich) schockierende Aussage vom Ministerin Edtstadler
ORF-Video
Youtube-Video (2 Minuten)