DER NEUE MERKER
Oper, Ballett & Konzert in Wien und aller Welt
1px 1px
Bullet_Black
1px Startseite 1px 1px
Bullet_Black
1px Presse 1px 1px
Bullet_Black
1px Redaktion 1px 1px
Bullet_Black
1px Impressum
Navigation_Left
Navigation_Top
Aktuelles
Navigation_BG
Bildergalerie
Navigation_BG
Künstler-Infos
Navigation_BG
Aus den Theatern
Navigation_BG
Interviews
Navigation_BG
Spielpläne
Navigation_BG
Kritiken
Navigation_BG
Reviews
Navigation_BG
Wien-Infos
Navigation_BG
Tanz-News
Navigation_BG
Jubiläen
Navigation_BG
Forum
Navigation_BG
Archiv
Navigation_BG
Bestellen
Navigation_Bottom
Edition_BG
Ausgabe

24. Jahrgang
JULI/AUGUST - 2011
Nr. 157
- - - - -
Anton Cupak
03.07.2011 18:53:55

Edition_Bottom
Note_Top
Note_Left

Presse

Bei Verwendung eines Textauszuges aus dem NEUEN MERKER bitten wir Sie, unseren Banner oder eines unserer Logos zu verwenden. Sie können diese auf unserer Presseseite downloaden.

Note_Right
Note_Bottom

 

Navigation_Right
Read_Music
1px

Aktuelles Dokument: Aktuelles

1px
 
1px 1px
Bullet_Black
1px Zurück 1px 1px
Bullet_Black
1px Vorwärts
1px
Clock 23.05.2018 pgm_00012_top_left pgm_00012_top_3
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00012_left
Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die MITTWOCH-PRESSE - 23.MAI 2018
Besuchen Sie die aktuelle Website des "Online-Merker" unter www.onlinemerker.com

München
Frank Castorf scheitert in Münchens Nationaltheater an Janáčeks „Aus einem Totenhaus“
https://www.nmz.de/online/frank-castorf-scheitert-in-muenchens-nationaltheater-an-janaceks-aus-einem-totenhaus
Janáček-Premiere in München: Totentanz im „Totenhaus“
Erfolg an der Bayrischen Staatsoper mit "Aus einem Totenhaus" in der Inszenierung von Frank Castorf
https://kurier.at/kultur/janacek-premiere-in-muenchen-totentanz-im-totenhaus/400039141

Salzburg
Jubel für starbesetztes Festkonzert bei Pfingstfestspielen
Die Salzburger Pfingstfestspiele 2018 sind am Montagabend im Großen Festspielhaus mit dem Festkonzert zu Ende gegangen: Cecilia Bartoli und Jonas Kaufmann glänzten mit Rossini und Wagner, Rolando Villazon mit Abwesenheit. Der mexikanische Tenor musste aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig absagen. Kein Problem, denn die Bartoli schüttelte dafür einfach eine Extraportion Rossini aus dem Ärmel
https://www.sn.at/pfingstfestspiele-salzburg/jubel-fuer-starbesetztes-festkonzert-bei-pfingstfestspielen-28245850

Pfingstfestspiele Salzburg: Und die Bartoli wieder mit Schürze
Standing Ovations für Stars wie Daniel Barenboim, Genia Kühmeier, Maxim Vengerov und András Schiff. Cecilia Bartoli überraschte.
https://diepresse.com/home/kultur/klassik/5433170/Pfingstfestspiele-Salzburg_Und-die-Bartoli-wieder-mit-Schuerze

Salzburg
Machos, duckt euch! Cecilia Bartoli triumphiert in Salzburg
Mustafà hält sich für die Geissel der Frauen – aber die «Italienerin in Algier» in Rossinis gleichnamiger Oper kocht ihn ganz schön ab. Bei den Salzburger Pfingstfestspielen triumphiert Cecilia Bartoli in der Titelrolle
https://www.nzz.ch/feuilleton/machos-duckt-euch-cecilia-bartoli-in-salzburg-ld.1387405

Mainz
Staatstheater Mainz Der Mann, der nicht widersteht
„Argo“, eine Oper über den von Sirenen verführten Butes, fabelhaft auf die Bühne gebracht in Mainz
http://www.fr.de/kultur/theater/staatstheater-mainz-der-mann-der-nicht-widersteht-a-1510012


In Klangewittern: In Lyon entfesselt Alexander Raskatov den Schrecken des zwanzigsten Jahrhunderts - auf den Spuren Heiner Müllers
https://www.nmz.de/online/in-klangewittern-in-lyon-entfesselt-alexander-raskatov-den-schrecken-des-zwanzigsten-jahrhund

Hamburg
"Das Rheingold" - ein Zwerg zum Verlieben
Wotan, wer und wie war Wotan? Eigentlich dreht sich alles um ihn. Aber heute Abend steht ein Zwerg im Mittelpunkt: Alberich. Werner Van Mechelen verleiht ihm Stimme und Körper. Der buhlende Zwerg wird gelockt, ausgelacht und erniedrigt. Schnell dreht sich sein Benehmen von einem lüsternen kleinen Mann zu einem übermächtigen und brutalen Herrscher. Rheingold und sein daraus geschmiedeter Ring macht dies möglich. Van Mechelen besingt die Rheintöchter so eindringlich, wie er kurz darauf der Liebe abschwört. Seine warme, runde und trotzdem durchdringende, große Stimme hat viele Farben. Er bringt sowohl den kernig hinterlistigen Charakter des Niblung heraus, als auch den sich Sehnenden, der in der vierten Szene in wunderschönem Legato seinen Ring besingt und verflucht. Zum Verlieben schön ist der Gesang des „höckrigen“ Zwergs.
Sarah Schnoor berichtet aus der Staatsoper Hamburg
http://klassik-begeistert.de/richard-wagner-das-rheingold-staatsoper-hamburg-2/


Berlin
Komische Oper Berlin 2017-18 Review – Eugene Onegin
Barrie Kosky’s Rendition of Tchaikovsky Masterwork Destined to Be Remembered Forever
http://operawire.com/komische-oper-berlin-2017-18-review-eugene-onegin-barrie-koskys-rendition-of-tchaikovsky-masterwork-destined-to-be-remembered-forever/

Paris
Paris Opera Ballet, Palais Garnier, Paris — blurring the boundaries
https://www.ft.com/content/00c8677e-5cf1-11e8-ab47-8fd33f423c09

London
Jonas Kaufmann sings the Four Last
Songs in recital at the Barbican

https://bachtrack.com/de_DE/review-strauss-elgar-korngold-kaufmann-bbc-symphony-orchestra-barbican-london-may-2018

Glyndebourne
Madama Butterfly @ Glyndebourne Festival Opera, Lewes https://www.musicomh.com/classical/reviews-classical/madama-butterfly-glyndebourne-festival-opera-lewes

New York
Metropolitan Opera Orchestra/Gražinytė-Tyla, Carnegie Hall, New York — a conductor to watch
https://www.ft.com/content/c077f956-5cdb-11e8-ab47-8fd33f423c09

BAM’s Outgoing Leader Announces His Final Next Wave Festival
https://www.nytimes.com/2018/05/21/arts/music/bam-next-wave-festival-2018.html

Saint Paul
The Minnesota Opera stages Thaïs, a bright star in Massenet’s galaxy of women
https://bachtrack.com/de_DE/review-massenet-thais-cigni-kaduce-schneider-minnesota-opera-ordway-center-may-2018

Baku
Anna Netrebko and Yusif Eyvazov Recieve Awards in Azerbaijan
http://operawire.com/anna-netrebko-and-yusif-eyvazov-recieve-awards-in-azerbaijan/

Tokyo
New National Theater, Tokyo, stuns with a bold interpretation of Beethoven’s “Fidelio’
„NNTT has brought in American heldentenor Stephen Gould in the role of Florestan, German soprano Ricarda Merbeth as Leonore and German baritone Michael Kupfer-Radecky as Don Pizarro.“ https://www.japantimes.co.jp/culture/2018/05/22/stage/new-national-theater-tokyo-stuns-bold-interpretation-beethovens-fidelio/

Sprechtheater

Berlin'
Theatertreffen 2018: Laut und furchtbar unsicher
Jedes Wort ein Ausrufezeichen: Die Stücke des Theatertreffens kreisten auffällig um sich selbst. Die Fantasie fehlte, dafür wurde mal wieder ausgiebig gebrüllt. Ein Fazit
https://www.tagesspiegel.de/kultur/theatertreffen-in-berlin-theatertreffen-2018-laut-und-furchtbar-unsicher/22586894.html

München/ Residenztheater
Don Karlos“ in München : Leg ab den Stachelpanzer
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buehne-und-konzert/don-karlos-in-muenchen-leg-ab-den-stachelpanzer-15597056.html


Ausstellungen/ Kunst
Gelatin in Rotterdam: Und aus Scheiße wurde Kunst
Die österreichische Künstlergruppe lädt zum "Nacktbesuch" ins Museum und stellt einmal mehr ihr alchemistisches Handwerk unter Beweis
Es ist Ausverkauf in der Boutique Gelatin. Zwischen leeren Kleiderbügeln hängt nur noch wenig Gewand, ein gesittetes Gerangel herrscht um die heißen Fetzen, Groß und Klein, Alt und Jung schlüpfen in diesem Gewusel in die Textilien, drängen sich kichernd vor den Spiegeln. Ein mit Verzückungsrufen, posierenden Leibern und Lachen prallgefülltes Boudoir
https://derstandard.at/2000080131126/Gelatin-in-Rotterdam-Und-aus-Scheisse-wird-Kunst
pgm_00012_right
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00020_bottom
pgm_00012_1px
Clock 22.05.2018 pgm_00012_top_left pgm_00012_top_3
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00012_left
Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die DIENSTAG-PRESSE - 22.MAI 2018
Besuchen Sie die aktuelle Website des "Online-Merker" unter www.onlinemerker.com


Berlin
Komponist Dieter Schnebel ist gestorben: Ein Experimentator, der keine Grenzen scheute
Der Komponist Dieter Schnebel vermittelte in der Nachkriegsavantgarde zwischen den Extrempositionen von John Cage und Karlheinz Stockhausen. Zugleich erschloss er Laienmusikern eine neue Rolle. Jetzt ist Schnebel im Alter von 88 Jahren in Berlin gestorben
https://www.nzz.ch/feuilleton/komponisten-dieter-schnebel-ein-radikaler-experimentator-der-keine-grenzen-scheute-ld.1315974

Hamburg
"Frankenstein" als Oper bejubelt
Die Geschichte von Frankensteins Monster, das den Kampf mit seinem Schöpfer aufnimmt, gehört zum mitteleuropäischen Gemeingut. Die Hamburgische Staatsoper hat den Klassiker des Grusel-Genres am Sonntag in der Kulturfabrik Kampnagel als Oper herausgebracht. Regie führte Philipp Stölzl, die Musik hat Jan Dvorak geschrieben.
http://www.musik-heute.de/17921/frankenstein-als-oper-bejubelt/

Ein Monster, das Mitgefühl weckt - "Frankenstein" als Oper
An der Hamburgischen Staatsoper hat die Oper "Frankenstein" von Jan Dvorak Uraufführung. Im Zentrum steht die Einsamkeit eines Ausgestoßenen, der erst durch Ablehnung zum Täter wird
https://www.abendblatt.de/kultur-live/buehne/article214345711/Ein-Monster-das-Mitgefuehl-weckt-Frankenstein-als-Oper.html

"Frankenstein" als Oper in Hamburg
Mary Shelleys berühmten Roman "Frankenstein" braucht man nicht gelesen zu haben, um zu wissen, worum es geht, er gehört zum erzählerischen Gemeingut: Ein ehrgeiziger junger Wissenschafter erschafft im Labor ein Lebewesen, das im fatalen Spiel der Kräfte bald die Oberhand gewinnen wird. Jetzt hat die Hamburgische Staatsoper den Klassiker des Grusel-Genres als Oper herausgebracht
https://www.sn.at/kultur/allgemein/frankenstein-als-oper-in-hamburg-28212688

Salzburg/ Pfingstfestspiele
Klage der Menschheit
Brahms’ Requiem als exzellentes Kammerkonzert.
https://www.wienerzeitung.at/themen_channel/musik/klassik_oper/966077_Klage-der-Menschheit.html

Salzburg/ Pfingstfestspiele
Die Italienerin in Salzburg
Cecilia Bartoli punktet mit einem burlesken Rossini bei den Pfingstfestspielen in Salzburg.
https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/buehne/966079_Die-Italienerin-in-Salzburg.html

Berlin/ Deutsche Oper
Kristina Mkhitaryan wird in einigen Jahren zu den großen Sopranistinnen unserer Zeit gehören
Nur eine Woche vor der Aufführung kam die Mitteilung, dass Kristina Mkhitaryan die Rolle der Violetta anstelle von Maria Agresta übernehmen würde. Einen besseren Ersatz konnte man kaum finden!
Yehya Alazem berichtet aus der Deutschen Oper Berlin
http://klassik-begeistert.de/giuseppe-verdi-la-traviata-deutsche-oper-berlin/

Weiter Hausarrest für Kirill Serebrennikow
Dem 48-Jährigen wird vorgeworfen, Fördergelder in der Höhe von 133 Millionen Rubel veruntreut zu haben. Er bestreitet dies jedoch vehement
https://www.abendblatt.de/kultur-live/buehne/article214346643/Weiter-Hausarrest-fuer-Kirill-Serebrennikow.html

Hamburg/ Elbphilharmonie
Kent Nagano ist der am meisten beseelte unter den großen Dirigenten-Tieren...
Ein bisschen bange war mir schon, „dienstlich“ ein Konzert zu besuchen. Ich musstet den Fokus erst einmal auf das „Wie“ einstellen, statt einfach nur auf „Genuss, Genuss, Genuss“. Es ist gar nicht so einfach. Man will es allen recht machen: den Blog-Lesern, dem Komponisten (in diesem Fall Robert Schumann, 1810 – 1856), dem Orchester und – last not least – Kent Nagano, dem Zen-Dirigenten. Nachdem Claudio Abbado von uns gegangen ist, ist Nagano der am meisten beseelte unter den großen Dirigenten-Tieren. Wahrscheinlich weil er japanische Wurzeln hat. Er wurde mit Meditation sozusagen schon im Kindesalter gefüttert.
Teresa Grodzinska berichtet aus der Elbphilharmonie Hamburg.
http://klassik-begeistert.de/philharmonisches-staatsorchester-hamburg-kent-nagano-elbphilharmonie-hamburg/

Thomas Quasthoff: "Ich hatte eine verletzte Seele"
Sein Abschied von der klassischen Musik schockte 2012 viele Fans. Heute sagt der hochdekorierte Bassbariton-Sänger Thomas Quasthoff, der freiwillige Verzicht sei die beste Entscheidung seines Lebens gewesen. Er konzentriert sich nun auf ein anderes Musikgenre
https://www.abendblatt.de/kultur-live/musik/article214342535/Thomas-Quasthoff-Ich-hatte-eine-verletzte-Seele.html

Dresden
Pendereckis Sechste in Dresden: Hören, wie der Tau im Gras perlt
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buehne-und-konzert/dresdner-philharmonie-fuehrt-pendereckis-sechste-symphonie-auf-15596024.html

Linz/ Musiktheater
Benjamin Brittens "Death in Venice" am Linzer Musiktheater
Elegante Premiere in unheimlichem Ambiente
derstandard.at/2000080129200/Benjamin-Brittens-Death-in-Venice-am-Linzer-Musiktheater

Berlin
Dampened fire: Don Carlo at the Deutsche Oper
https://bachtrack.com/de_DE/review-don-carlo-harteros-dupuis-runnicles-deutsche-oper-berlin-may-2018

London
BBC Symphony Orchestra / Rieder / Jonas Kaufmann @ Barbican Hall, London
https://www.musicomh.com/classical/reviews-classical/bbc-symphony-orchestra-rieder-barbican-hall-london

Glyndebourne
Madama Butterfly, Glyndebourne review
- bland characterisation but striking singing in Puccini's emotional masterpiece https://www.telegraph.co.uk/opera/what-to-see/madama-butterfly-glyndebourne-review-bland-characterisation/

Madama Butterfly, Glyndebourne review - perverse staging, outstanding cast
https://theartsdesk.com/opera/madama-butterfly-glyndebourne-review-perverse-staging-outstanding-cast

Madama Butterfly review at Glyndebourne, Lewes – “excellent performances
https://www.thestage.co.uk/reviews/2018/madama-butterfly-review-glyndebourne-lewes/

Glyndebourne Festival Opera 2018 opens with Annilese Miskimmon's Madama Butterfly
http://www.operatoday.com/content/2018/05/glyndebourne_fe.php

Tears on the picnic lawn: Madama Butterfly makes her bow at the Glyndebourne Festival
https://bachtrack.com/de_DE/review-madama-butterfly-miskimmon-busuioc-wellber-glyndebourne-festival-may-2018

Madama Butterfly/Der Rosenkavalier, Glyndebourne, Lewes, review
A breathtaking Butterfly, but Richard Jones goes overboard on the gags
https://www.independent.co.uk/arts-entertainment/classical/reviews/madama-butterfly-der-rosenkavalier-glyndeborne-review-opera-richard-jones-a8361246.html

Madama Butterfly/Der Rosenkavalier review – Glyndebourne openers perplex, provoke and charm
https://www.theguardian.com/music/2018/may/21/madama-butterfly-der-rosenkavalier-review-glyndebourne-festival-openers-perplex-provoke-and-charm

Der Rosenkavalier, Glyndebourne - detailed acting, great singing
https://theartsdesk.com/opera/der-rosenkavalier-glyndebourne-detailed-acting-great-singing

Seriously funny, musically transcendent: Glyndebourne's Rosenkavalier
https://bachtrack.com/de_DE/review-der-rosenkavalier-willis-sorensen-lindsey-sherratt-sutphen-ticciati-glyndebourne-may-2018

New York
Review: A Rising Star Takes Her Turn, as the Met Turns the Page on Levine
https://www.nytimes.com/2018/05/20/arts/music/met-opera-james-levine-mirga-grazinyte-tyla.html

Many Giselles, but Only One Osipova
https://www.nytimes.com/2018/05/20/arts/dance/giselle-natalia-osipova-american-ballet-theater.html?rref=collection%2Fsectioncollection%2Fdance&action=click&contentCollection=dance®ion=rank&module=package&version=highlights&contentPlacement=1&pgtype=sectionfront

St. Louis
Opera review: A winning, heartbreaking 'Traviata' from Opera Theatre of St. Louis
http://www.stltoday.com/entertainment/arts-and-theatre/culture-club/opera-review-a-winning-heartbreaking-traviata-from-opera-theatre-of/article_3dd86118-70e4-56af-b1fa-4fe8ca298d35.html

Hongkong
Opera Hong Kong’s Carmen production wows audience with irresistible music and gutsy performances
http://www.scmp.com/culture/music/article/2147036/opera-hong-kongs-carmen-production-wows-audience-irresistible-music

Ton- und Bildträger
CD: Emil Nikolaus von Reznicek: Benzin (Live recording: Theater Chemnitz)
http://www.concertonet.com/scripts/cd.php?ID_cd=4129

Sprechtheater

Wien/ Burgtheater
Es droht blutrot
Ekel und Ekstase: Antú Romero Nunes zeigt einen emotional eindrücklichen "Macbeth" im Burgtheater.
https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/buehne/966069_Es-droht-blutrot.html


Geteilte Reaktionen auf Castorfs "Aus einem Totenhaus"
München – Frank Castorfs mit Spannung erwartetes Regiedebüt an der Bayerischen Staatsoper in München ist am Pfingstmontag mit außerordentlich gemischten Publikumsreaktionen bedacht worden. Als der Berliner Regisseur, langjähriger Leiter der Volksbühne, nach der nur hundertminütigen, pausenlosen Aufführung von Leoš Janáčeks Oper "Aus einem Totenhaus" die Bühne betrat, entwickelte sich ein kurzes, aber heftiges Buh-Bravo-Duell. Danach verließen die Zuschauer fast fluchtartig das Nationaltheater.
http://www.musik-heute.de/17927/geteilte-reaktionen-auf-castorfs-aus-einem-totenhaus/

Buhs und Bravos nach Castorf-Debüt in Münchner Oper
Frank Castorfs mit Spannung erwartetes Regiedebüt an der Bayerischen Staatsoper in München ist am Pfingstmontag mit außerordentlich gemischten Publikumsreaktionen bedacht worden. Als der Berliner Regisseur, langjähriger Leiter der Volksbühne, nach der nur hundertminütigen, pausenlosen Aufführung von Leoš Janáčeks Oper "Aus einem Totenhaus" die Bühne betrat, entwickelte sich ein kurzes, aber heftiges Buh-Bravo-Duell. Danach verließen die Zuschauer fast fluchtartig das Nationaltheater.
http://www.sueddeutsche.de/news/kultur/musik---muenchen-buhs-und-bravos-nach-castorf-debuet-in-muenchner-oper-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-180521-99-396999

Wien/ Stadthalle
Diese Musik bricht mühelos alle Tabus
Ildikó Raimondi und Herbert Lippert rückten mit einem multimedialen Abend die Operette ins Rampenlicht.
https://diepresse.com/home/kultur/klassik/5433168/Diese-Musik-bricht-muehelos-alle-Tabus

Benjamin Brittens "Death in Venice" am Linzer Musiktheater
Elegante Premiere in unheimlichem Ambiente
https://derstandard.at/2000080129200/Benjamin-Brittens-Death-in-Venice-am-Linzer-Musiktheater


Berliner Theatertreffen
Benny Claessens erhält Kerr-Darstellerpreis
Benny Claessens (36) ist zum Abschluss des Berliner Theatertreffens mit dem Alfred-Kerr-Darstellerpreis ausgezeichnet worden. Der Belgier nahm die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung am Pfingstmontag für seine schauspielerische Leistung in Elfriede Jelineks Stück "Am Königsweg" entgegen
http://www.sueddeutsche.de/news/kultur/theater-benny-claessens-erhaelt-kerr-darstellerpreis-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-180521-99-394093
Die Kunst sitzt im Kerker
Wie das Theater zum Drill wurde – und wie man sich dem widersetzt. Die Laudatio auf Benny Claessens, den Gewinner des Alfred-Kerr-Darstellerpreises
https://www.tagesspiegel.de/kultur/-laudatio-auf-benny-claessens-die-kunst-sitzt-im-kerker/22586896.html




Von September an ein drittes Staatstheater
Dass das Theater Augsburg, bisher ein städtisches Haus, ein Staatstheater werden soll, hatte Ministerpräsident Markus Söder bereits verkündet. Jetzt aber teilte Kunstministerin Marion Kiechle nach einem Treffen mit dem Augsburger Oberbürgermeister Kurt Gribl mit, man plane, das neue Staatstheater bereits von der Spielzeit 2018/ 2019, also von September an, auf den Weg zu bringen. Das neben München und Nürnberg künftige dritte bayerische Staatstheater wird eine rechtsfähige Stiftung des öffentlichen Rechts, die Kosten werden künftig paritätisch zwischen Stadt und Freistaat geteilt.
http://www.sueddeutsche.de/kultur/augsburg-von-september-an-ein-drittes-staatstheater-1.3987179

Giuseppe Conte, der große Unbekannte
Viele kennen nicht einmal seinen Vornamen: In das Amt des Premiers kommt Giuseppe Conte als absoluter Neuling in der Politik. Besonders zwei seiner Eigenschaften könnten sich in einer zukünftigen Regierung als wichtiger Faktor erweisen.
https://www.welt.de/politik/ausland/article176566021/Designierter-Premier-Italiens-Giuseppe-Conte-der-grosse-Unbekannte.html
pgm_00012_right
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00020_bottom
pgm_00012_1px
Clock 21.05.2018 pgm_00012_top_left pgm_00012_top_3
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00012_left
Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die MONTAG-PRESSE - 21.MAI 2018 - Pfingstmontag
Besuchen Sie die aktuelle Website des "Online-Merker" unter www.onlinemerker.com

Live aus dem Münchner Nationaltheater: Leoš Janáček: "Aus einem Totenhaus"
Gesamtaufnahmen oder Liveübertragungen von den großen Opernbühnen wie München, Mailand und New York - samstags ab 19.05 Uhr auf BR-KLASSIK
https://www.br-klassik.de/programm/radio/ausstrahlung-1397016.html
Premiere im Nationaltheater: Frank Castorf über "Aus einem Totenhaus" von Leos Janacek
https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.premiere-im-nationaltheater-frank-castorf-ueber-aus-einem-totenhaus-von-leos-janacek.4ba5c124-12e2-4218-901b-6c6a1ec5e88a.html

Meister des Balkan-Barock
Für Janáčeks Oper "Aus einem Totenhaus" hat Aleksandar Denić wieder einen seiner Bühnentürme gebaut - das Stück hat in der Regie von Frank Castorf am Pfingstmontag in München Premiere.
http://www.sueddeutsche.de/kultur/theater-der-amtierende-meister-der-drehbuehne-1.3983837

Salzburg
Mafiaboss sucht eine Domina
Die Regie versetzt Rossinis „L'italiana in Algeri“ bei den Salzburger Pfingstfestspielen in die Gegenwart. Cecilia Bartoli wickelt als Isabella alle Männer um den Finger
https://diepresse.com/home/kultur/klassik/5432588/Mafiaboss-sucht-eine-Domina
Pfingstfestspiele: Der Mafioso als Liebesesel
Premiere von Rossinis "L'italiana in Algeri" mit Festspielleiterin Cecilia Bartoli im Haus für Mozart
https://derstandard.at/2000080085020/Pfingstfestspiele-Der-Mafioso-als-Liebesesel

St. Petersburg/ Moskau
Mariss Jansons, der Womanizer von der Newa
Jubel, rhythmisches Klatschen und Blumen über Blumen: Tourneefinale des BR-Symphonieorchesters in St. Petersburg und Moskau.
https://www.merkur.de/kultur/mariss-jansons-und-symphonieorchester-bayerischen-rundfunks-gastieren-in-st-petersburg-und-moskau-9884317.html

Hamburg/ Elbphilharmonie
Der Maestro, der im Alter milde geworden ist
Am 26. Mai spielt der italienische Klavier-Weltstar Maurizio Pollini in Hamburg – eine Begegnung mit dem Künstler.
https://www.abendblatt.de/hamburg/article214323953/Der-Maestro-der-im-Alter-milde-geworden-ist.html

Olga Peretyatko: Primadonna risoluta
Vor 15 Jahren startete Olga Peretyatko ihre Karriere in Berlin – fast ohne Geld. Heute singt sie auf den Opernbühnen der Welt.
https://www.tagesspiegel.de/kultur/sopranistin-olga-peretyatko-primadonna-risoluta/22577836.html

Salzburg/ Pfingstfestspiele
"La Perichole" als "Fast"-Oper in Salzburg bejubelt
Angekündigt war "La Perichole" von Jacques Offenbach bei den Salzburger Pfingstfestspielen als konzertante Oper. Auf der Besetzungsliste im Programmheft aber liest man aus gutem Grund vor allem den Hinweis auf die Dramaturgie von Romain Gilbert. Tatsächlich wurde in Salzburg zumindest halbszenische Oper geboten, die ihr Publikum im Haus für Mozart am Samstagabend begeisterte und zu Jubel hinriss
https://www.sn.at/pfingstfestspiele-salzburg/la-perichole-als-fast-oper-in-salzburg-bejubelt-28172206


Stuttgart
Verwaltungsrat: Oper bleibt im Opernhaus
Das historische Opernhaus in Stuttgart soll nach einem Beschluss des Verwaltungsrates der Staatstheater auch in Zukunft Spielstätte von Oper und Ballett bleiben. Die Überlegung, den 100 Jahre alten Littmannbau im Schlossgarten nach der geplanten Sanierung anderweitig zu nutzen und lieber ein ganz neues Opernhaus zu bauen, sei vom Tisch, sagte Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) nach einer Sitzung des Verwaltungsrates am Freitag
http://www.sueddeutsche.de/news/kultur/theater---stuttgart-verwaltungsrat-oper-bleibt-im-opernhaus-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-180517-99-351339

Staatskapelle Dresden beginnt Europa-Tournee in Russland
Die Staatskapelle Dresden reist als musikalischer Botschafter nach Russland. Zum Auftakt einer Europa-Tour sei am kommenden Mittwoch (23. Mai) ein Konzert in Moskau geplant, teilte das Orchester am Freitag mit. Danach folgen Stationen in St. Petersburg und Kaliningrad (Königsberg). Später folgen Konzerte in Paris, Luzern und Baden-Baden. Als Solist wirkt der russische Pianist Denis Matsuev mit. "Wir freuen uns darauf, die deutsche Orchestertradition in Russland zu vertreten und mit der universellen Sprache der Musik auf unsere Weise eine Verbindung zwischen den Kulturen zu schaffen", erklärte Chefdirigent Christian Thielemann.
http://www.sueddeutsche.de/news/kultur/musik---dresden-staatskapelle-dresden-beginnt-europa-tournee-in-russland-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-180518-99-361985

Russlands Rückgrad: Das Ural Philharmonic Orchestra
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buehne-und-konzert/russlands-rueckgrad-das-ural-philharmonic-orchestra-15591532.html

Pforzheim
Kurt Weills „Silbersee“ als „soziale Skulptur“ am Theater Pforzheim
https://www.nmz.de/online/kurt-weills-silbersee-als-soziale-skulptur-am-theater-pforzheim

Wien/ Musikverein
Facettenreiche Dynamik sorgt für Enthusiasmus im Goldenen Saal
Etwas verspätet betreten die hochklassigen Protagonisten die Bühne des prächtigen Goldenen Saales des Wiener Musikverein. Mit im Gepäck haben die Ausnahmemusiker zwei epochale Werke zweier Genies: Ludwig van Beethovens Es-Dur Klavierkonzert und Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitschs gigantische fünfte Sinfonie.
Jürgen Pathy berichtet aus dem Musikverein Wien.
http://klassik-begeistert.de/wiener-symphoniker-manfred-honeck-igor-levit-musikverein-wien/

"Konzertgänger in Berlin"
Wahrvögelnd: Trio Gaspard spielt Bernd Alois Zimmermann, Haydn, Schubert
Bernd Alois Zimmermann da, wo er hingehört: zwischen Haydn und Schubert. Ein Klassiker. Das merkt man erst recht, wenn man Zimmermann vor einigen Monaten zwischen halbgaren Neuwerken gehört hat
https://hundert11.net/boulezsaal2018-trio-gaspard/

Barbican Theater 2018 Review: Jonas Kaufmann Is Otherworldly In Strauss’ “Four Last Songs’
https://deref-gmx.net/mail/client/AnDY9xhOKmA/dereferrer/?redirectUrl=http%3A%2F%2Foperawire.com%2Fbarbican-theater-2018-review-jonas-kaufmann-is-otherworldly-in-strauss-four-last-songs%2F


Samson, Dalila und eine Badewanne – grandios gescheiterte Neuinszenierung in Wien
Es hätte ein Glanzlicht der Saison im Haus am Ring werden können – mit Weltstars: Als Dalila debütierte die unvergleichliche Mezzosopranistin Elina Garanca und als ebenbürtiger Partner stand ihr Roberto Alagna als der von ihr verratene Geliebte gegenüber. Es hätte alles so schön sein können. War es aber nicht.
Charles E. Ritterband berichtet aus der Wiener Staatsoper
http://klassik-begeistert.de/camille-saint-saens-samson-et-dalila-elina-garanca-wiener-staatsoper/




Wien
Vienna State Opera 2017-18 Review – Samson et Dalila: Despite Solid Turns
From Roberto Alagna and Elina Garanca, Modern Makeover of Classic Bible Story Goes Up In Flames (Literally)
http://operawire.com/vienna-state-opera-2017-18-review-samson-et-dalila-despite-solid-turns-from-roberto-alagan-elina-garanca-modern-makeover-of-classic-bible-story-goes-up-in-flames-literally/

Berlin
Deutsche Oper Berlin 2017-18 Review – Rigoletto: Zeljko Lucic To The Rescue In Muddled Jan Bosse Production
http://operawire.com/deutsche-oper-berlin-2017-18-review-rigoletto-zeljko-lucic-to-the-rescue-in-muddled-jan-bosse-production/

Dresden
Semperoper Dresden 2017-18 Review – La Forza del Destino
Mark Wigglesworth’s Music Making Overcomes Uneven Leads in Unique Production
http://operawire.com/semperoper-dresden-2017-18-review-la-forza-del-destino-mark-wigglesworths-music-making-overcomes-uneven-leads-in-unique-production/

Venedig
Teatro La Fenice 2017-18 Review – Norma: Soprano Mariella Devia Reigns Supreme In Final Staged Production
http://operawire.com/teatro-la-fenice-2017-18-review-norma-soprano-mariella-devia-reigns-supreme-in-final-staged-production/

London
George Benjamin and Martin Crimp’s Lessons In Love And Violence review
https://www.express.co.uk/entertainment/theatre/962295/George-Benjamin-and-Martin-Crimp-s-Lessons-In-Love-And-Violence-review

Lessons in Love and Violence review – a bolder, angrier, more tender George Benjamin
https://www.theguardian.com/music/2018/may/19/lessons-in-love-and-violence-review-george-benjamin-royal-opera

Nigel Kennedy finally learns to swing at Royal Festival Hall , plus the best of May's classical concerts
https://www.telegraph.co.uk/music/what-to-listen-to/top-best-classical-concerts-britain-uk-march-2018/

Dallas
With a last-minute Wotan, van Zweden leads DSO in a memorable “Walküre”
http://texasclassicalreview.com/2018/05/19/with-a-last-minute-wotan-saving-the-night-van-zweden-leads-dso-and-outstan

Kitschig: Hofmann krönt Rapid-Abschied mit Tor
Rapid fixierte Platz drei mit klarem Sieg gegen Altach - derstandard.at/2000080095088/Hofmann-kroent-Rapid-Abschied-mit-Tor
pgm_00012_right
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00020_bottom
pgm_00012_1px
Clock 20.05.2018 pgm_00012_top_left pgm_00012_top_3
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00012_left
Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die SONNTAG-PRESSE - 20.MAI 2018
Besuchen Sie die aktuelle Website des "Online-Merker" unter www.onlinemerker.com


Salzburg/ Pfingstfestspiele
Bartoli triumphiert mit Rossini-Komödie in Salzburg
Mit einem umjubelten Debüt von Cecilia Bartoli als Isabella in Gioachino Rossinis Opernkomödie "L’Italiana in Algeri" haben am Freitagabend die Salzburger Pfingstfestspiele begonnen. Gefeiert wurde im Haus für Mozart nicht nur die Diva selbst, die auch Intendantin des Festivals ist, sondern auch das Regieduo Moshe Leiser/Patrice Caurier sowie das französische Ensemble Matheus und der Philharmonia Chor Wien unter Jean-Christophe Spinosi.
http://www.musik-heute.de/17913/bartoli-triumphiert-mit-rossini-komoedie-in-salzburg/
"L'Italiana in Algeri": Einwanderungspolitik leicht gemacht
Abend- und Morgenland treffen sich bei Rossinis "L'Italiana in Algeri" zur Eröffnung von Cecilia Bartolis Salzburger Pfingstfestspielen. Der "clash of cultures" blieb aus.
https://www.abendblatt.de/kultur-live/article214334399/LItaliana-in-Algeri-Einwanderungspolitik-leicht-gemacht.html
Cecilia Bartoli macht keine halben Sachen
Seitdem Cecilia Bartoli im Jahr 2012 die künstlerische Leitung der Salzburger Pfingstfestspiele übernommen hat, besticht das Festival regelmäßig mit klug zusammengestellten Programmen und fein gearbeiteten Inszenierungen. Heuer nimmt die Bartoli den 150. Todestag von Gioachino Rossini zum Anlass, die Festspiele dem "Schwan von Pesaro" zu widmen. Unter anderem mit seiner Oper L“ italiana in Algeri. Am Freitagabend war Premiere.
https://www.br-klassik.de/aktuell/news-kritik/pfingstfestspiele-cecilia-bartoli-l-italiana-in-algeri-2018-100.html

München/ Bayerische Staatsoper
Frank Castorf: „Die Musik klingt wie Ketten“
Unter seiner Intendanz wurde die Berliner Volksbühne zur Legende. Jetzt inszenierte Frank Castorf an der Bayerischen Staatsoper Janáčeks „Aus einem Totenhaus“. Vor der Premiere sprachen wir mit dem Regisseur
https://www.merkur.de/kultur/frank-castorf-musik-klingt-wie-ketten-9881663.html

Linz
Flórez: "Die Oper ist zum Weinen da"
Klassik am Dom: Der Tenor-Weltstar zelebriert am 23. Juni seine Gala-Nacht in Linz
http://www.nachrichten.at/nachrichten/kultur/Florez-Die-Oper-ist-zum-Weinen-da;art16,2900506

Wiener Staatsoper
„Capriccio“: Sie singen, um zu reden, reden . . .
Der Opern-Schwanengesang von Richard Strauss in großteils edler Besetzung wieder in der Staatsoper
https://diepresse.com/home/kultur/klassik/5432151/Capriccio_Sie-singen-um-zu-reden-reden-

München
Gasteig und Philharmonie: Wer gewinnt Architekturwettbewerb?
Die Pläne für die Generalsanierung des Münchner Kulturzentrums Gasteig mit der Philharmonie werden heute in München präsentiert. 17 Architekturbüros aus ganz Europa hatten ihre Entwürfe für das Millionenprojekt der Stadt München eingereicht. Nun will die Jury die Preisträger des Wettbewerbs vorstellen. Ab 2020 soll das in die Jahre gekommene Gebäude samt der Technik renoviert werden. Die Kosten werden auf bis zu 450 Millionen Euro geschätzt. Kernstück ist die Neugestaltung der Philharmonie. In dem Konzertsaal der Münchner Philharmoniker unter Dirigent Waleri Gergijew soll insbesondere die Akustik verbessert werden.
http://www.sueddeutsche.de/news/kultur/kultur---muenchen-gasteig-und-philharmonie-wer-gewinnt-architekturwettbewerb-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-180517-99-351021
Architekten streiten um Gasteig-Sanierung: Diese Entwürfe sind noch im Rennen
Der nächste Schritt ist geschafft – aber es ist nur ein weiterer Zwischenschritt, denn: Die Jury konnte sich am Freitagabend auf keinen eindeutigen Sieger-Architekten für den neuen Gasteig einigen.
München - Die drei ausgewählten Vorschläge, die zur Nachbesserung geschickt wurden, hätten allesamt einen sehr positiven Eindruck hinterlassen. Bloß: Entscheiden wollte man sich nicht für eines der drei Büros aus München und Stuttgart. Ab 2020 soll der Ga¬steig für 410 Millionen Euro generalsaniert werden.
https://www.merkur.de/kultur/gasteig-architekten-streiten-um-sanierung-9883472.html

Nürnberg
Die neue Saison am Staatstheater Nürnberg
Das Staatstheater Nürnberg erlebt in der kommenden Saison einen großen personellen Umbruch: Mit Staatsintendant Jens-Daniel Herzog, Generalmusikdirektorin Joana Mallwitz und Schauspieldirektor Jan Philipp Gloger sind drei Leitungspositionen neu besetzt, während im Ballett Goyo Montero seine erfolgreiche Arbeit fortsetzt.
https://www.br-klassik.de/aktuell/news-kritik/staatstheater-nuernberg-jens-daniel-herzog-joana-mallwitz-2018-2019-saison-100.html

Wien/ Kammeroper
Turbulenter Partnertausch
Die Kammeroper zeigt "Così fan tutte" - mit einer Überfülle an Regieideen.
https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/buehne/965248_Turbulenter-Partnertausch.html

Augsburg
Keine Lösung im Weltraum-Theater
Deutsche Erstaufführung von Dai Fujikuras „Solaris“ in Augsburg
https://www.nmz.de/online/keine-loesung-im-weltraum-theater-deutsche-erstauffuehrung-von-dai-fujikuras-solaris-in-augsb

Göttingen
Von Blut, Mut und eigentlichen Helden: Arminio bei den Göttinger Händelfestspielen
https://bachtrack.com/de_DE/kritik-haendel-arminio-sidler-cummings-lowrey-junker-devin-festspiele-goettingen-mai-2018

Berlin
Fest der Polyphonie
Als Katholiken verfolgt wurden: Der Rias Kammerchor singt sakrale Werke aus dem England des 16. Jahrhunderts.
https://www.tagesspiegel.de/kultur/rias-kammerchor-fest-der-polyphonie/22584382.html

London
Weitere „Schwanensee“-Reviews
In Royal Ballet’s New “Swan Lake,’ It’s the Hero’s Tragedy
https://www.nytimes.com/2018/05/18/arts/dance/review-swan-lake-royal-ballet-liam-scarlett.html

A keeper: Scarlett delivers a triumphant new Swan Lake for The Royal Ballet
https://bachtrack.com/de_DE/review-swan-lake-scarlett-macfarlane-nunez-muntagirov-royal-ballet-may-2018

Histoires Sacrées @ St John’s Smith Square, London
https://www.musicomh.com/classical/reviews-classical/histoires-sacrees-st-johns-smith-square-london

New York
Met Opera Accuses James Levine of Decades of Sexual Misconduct
https://www.nytimes.com/2018/05/18/arts/music/james-levine-metropolitan-opera.html

Artemisia: Light and Shadow
http://www.concertonet.com/scripts/review.php?ID_review=13116

Review: Yuja Wang Plays Dazed Chaos, Then 7 Encores
https://www.nytimes.com/2018/05/18/arts/music/review-yuja-wang-carnegie-hall.html?rref=collection%2Fspotlightcollection%2Fclassical-music-reviews

Houston
Review: “Cruzar’ a homecoming of Houston Grand Opera’s past success
https://www.houstonchronicle.com/entertainment/arts-theater/article/Review-Cruzar-a-homecoming-of-Houston-12925691.php

Ton- und Bildträger
CD: Ermanno Wolf-Ferrari: I quatro rusteghi
http://www.concertonet.com/scripts/cd.php?ID_cd=4128

Tanz/ Ballett

Berlin
Vorhang auf für einen Star
Polina Semionova präsentiert die Ballett-Gala „Polina & Friends“ – und die Bandbreite tänzerischen Ausdrucks
https://www.morgenpost.de/kultur/article214332665/Vorhang-auf-fuer-einen-Star.html
„Du bist eine gute Prognose.“
Das dachte sich auch Vladmir Malakhov, selbst „Jahrhundert-Tänzer“, der für seinen ersten Intendanten-Job am Staatsballett Berlin eine neue Kompanie aufbaute und die 17 Jahre alte Polina Semionova von der Schule weg als Erste Solistin engagierte. Sie war eine gute Prognose!
http://klassik-begeistert.de/ballett-gala-polina-friends-staatsoper-unter-den-linden-berlin/


Sprechtheater

Wien/ Burgtheater
Antú Romero Nunes inszeniert das Shakespeare-Stück als Innenschau aufrecht gehender Toter
Die Zombies sind los. Macbeth (Ole Lagerpusch), seine Lady (Christiane von Poelnitz) und auch die Hexen (u.a. Merlin Sandmeyer) geistern mit aufgerissenem Brustkorb durch das Burgtheater. Antú Romero Nunes veranstaltet in seiner Inszenierung des Shakespeare-Dramas eine große Innenschau. Er reißt die Mördergruben der Macbeth-Herzen weit auf
https://derstandard.at/2000080017500/Macbeth-Zombie-Stimmung-im-Burgtheater
"Macbeth": Zombie-Stimmung im Burgtheater

München/ Residenztheater
Ein nachtschwarzer „Don Karlos“
Residenztheater. Martin Kušej inszeniert in München Friedrich Schillers Freiheitsdrama präzise als böse Utopie. Dabei wird das Bleierne der Zeit etwas zu ausführlich zelebriert.
https://diepresse.com/home/kultur/news/5432144/Ein-nachtschwarzer-Don-Karlos
Kusej inszeniert "Don Karlos": Nur wer die Menschen liebt, quält sie
Aus Friedrich Schillers Drama destilliert Martin Kusej am Münchner Residenztheater ein finsteres Lehrstück über Mittel und Wege totaler Herrschaft. Eine große, weil zutiefst beunruhigende Inszenierung
https://derstandard.at/2000080019451/Don-Karlos-Nur-wer-die-Menschen-liebt-quaelt-sie

Berlin/ Volksbühne
Was war das Problem mit Chris Dercon an der Volksbühne, Herr Dörr?
«Vieles ist falsch gelaufen! Von Anfang an»
Klaus Dörr hat den schwersten Job, den es im deutschsprachigen Theater zurzeit gibt: Er soll die unter Chris Dercon knallend gescheiterte Volksbühne Berlin wieder auf Vordermann bringen. Was hat er vor?
https://www.nzz.ch/feuilleton/alles-ist-falsch-gelaufen-von-anfang-an-ld.1386910


"Don Karlos" am Residenztheater München Die Liebe als Systemfehler
Christoph Leibold im Gespräch mit Andrea Gerk
http://www.deutschlandfunkkultur.de/don-karlos-am-residenztheater-muenchen-die-liebe-als.1013.de.html?dram:article_id=418208


Shakespeare am Wiener Burgtheater Ein Trio für Macbeth
http://www.deutschlandfunkkultur.de/shakespeare-am-wiener-burgtheater-ein-trio-fuer-macbeth.1013.de.html?dram:article_id=418299

"Macbeth": Drei Untote faschieren das "Schottische Stück"
Bei diesem grellen „Macbeth“ im Burgtheater wird zu viel gehechelt, gezüngelt, gestöhnt. Antú Romero Nunes hat sich grob verkürzt an William Shakespeares Werk versucht.
https://diepresse.com/home/kultur/news/5432476/Macbeth_Drei-Untote-faschieren-das-Schottische-Stueck




Thomas Quasthoff über den Abschied von der Oper "Ich vermisse überhaupt nichts"
Thomas Quasthoff im Gespräch mit Carsten Beyer
http://www.deutschlandfunkkultur.de/thomas-quasthoff-ueber-den-abschied-von-der-oper-ich.2177.de.html?dram:article_id=418238

Solaris" am Theater Augsburg
https://br24.de/nachrichten/aufgetaute-gewissen-solaris-am-theater-augsburg,QsRUxxE



Staatsoper: Stammpublikum kann Karten in Raten zahlen
Nach Protesten von Besuchern lenkt die Staatsoper ein
https://www.abendblatt.de/kultur-live/article214333169/Staatsoper-Stammpublikum-kann-Karten-in-Raten-zahlen.html

Hamburg
Großer Gesang im Hamburger "Rheingold
Beeindruckend, mit welch geschlossen starker Leistung die komplette Sängerschaft bei diesem Hamburger Rheingold auftritt! Und die meisten dieser Künstler sind Mitglieder des Staatsopern-Ensembles.
http://klassik-begeistert.de/richard-wagner-das-rheingold-staatsoper-hamburg/
pgm_00012_right
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00020_bottom
pgm_00012_1px
Clock 19.05.2018 pgm_00012_top_left pgm_00012_top_3
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00012_left
Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die SAMSTAG-PRESSE - 19.MAI 2018
Besuchen Sie die aktuelle Website des "Online-Merker" unter www.onlinemerker.com


Salzburg
Pfingstfestspiel 2019 im Zeichen der Kastraten
Die Salzburger Pfingstfestspiele finden im kommenden Jahr unter dem Motto "Voci celesti - Himmlische Stimmen"statt und werden sich dem Andenken der großen Kastratenstimmen widmen. Im Zentrum steht die Händel-Oper "Alcina", in der Festival-Leiterin Cecilia Bartoli die Hauptrolle singen wird.
https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/buehne/965777_Pfingstfestspiele-2019-widmen-sich-den-Kastraten.html
Pfingsten 2019: Bartoli auf den Spuren der Kastraten
Das Thema lag eigentlich längst auf der Hand, gerade bei Cecilia Bartoli, dieser Primadonna assoluta, die die Kunst der Kastraten auf ihre Art entdeckte und zu Millionen-Sellern in unserer Zeit machte
https://www.sn.at/pfingstfestspiele-salzburg/pfingsten-2019-bartoli-auf-den-spuren-der-kastraten-28097995

Salzburg/ Pfingstfestspiele 2018
Pfingstfestspiele mit Cecilia Bartoli: Lüsterner Blick, brave Lady
Am Freitag feiert Gioachino Rossinis "L'italiana in Algeri" in Salzburg Premiere. In Zeiten von Fremdenangst und #MeToo eine Punktlandung? Cecilia Bartoli und die Regisseure wissen mehr
https://derstandard.at/2000079960167/Cecilia-Bartoli-bei-den-Pfingstfestspielen-Luesterner-Blick-brave-Lady

Paris
"Parsifal" in Paris: Der Führer – nur eine Marionette
Erfolg mit Richard Wagner an der Opéra Bastille – mit starkem Österreich-Bezug
https://kurier.at/kultur/parsifal-in-paris-der-fuehrer-nur-eine-marionette/400037179
„Parsifal“, kein Regisseurstheater
Kritik Nach Überwindung technischer Probleme feierte Paris doch seine Wagner-Premiere. Philippe Jordan dirigierte ein Ensemble mit starker österreichischer Beteiligung
https://diepresse.com/home/kultur/klassik/5431451/Parsifal-kein-Regisseurstheater#

Wien/ Staatsoper
Das Wunder Gesamtkunstwerk
Ein rundum stimmiger Abend: Richard Strauss’"Capriccio" an der Staatsoper
https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/buehne/965646_Das-Wunder-Gesamtkunstwerk.html


München
Live aus dem Münchner Nationaltheater: Leoš Janáček: "Aus einem Totenhaus"
Gesamtaufnahmen oder Liveübertragungen von den großen Opernbühnen wie München, Mailand und New York - samstags ab 19.05 Uhr auf BR-KLASSIK
https://www.br-klassik.de/programm/radio/ausstrahlung-1397016.html

Freiburg/ Konzerthaus
Und das Konzert wollte kein Ende nehmen: Rudolf Buchbinder am Klavier in Freiburg
Eigentlich hätte Murray Perahia an diesem Abend im Freiburger Konzerthaus am Klavier sitzen sollen; der Pianist musste das Konzert jedoch aus gesundheitlichen Gründen absagen. Als Ersatzmann sprang Rudolf Buchbinder für ihn ein – und sorgte mit Bach, Beethoven und Schubert für einen humorvollen und nicht enden wollenden Klavierabend.
Leah Biebert berichtet aus dem Konzerthaus Freiburg
http://klassik-begeistert.de/klavierabend-rudolf-buchbinder-konzerthaus-freiburg/

"Konzertgänger in Berlin"
Durwürmig: Mandelring Quartett spielt Schostakowitsch, Borodin, Tschaikowsky
Was bei bedeutenden Bands die legendäre Ausnahme (AC/DC, Oasis, Die Lochis), ist bei Streichquartetten quasi die Regel: Family Affairs. Ein Brüderpaar im Cuarteto Casals, gleich drei Geschwister im Hagen Quartett und im Mandelring Quartett. Letzteres ist nach der Straße benannt, in der das Elternhaus der Geschwister steht
https://hundert11.net/mandelring2018-russische-nacht/

München/ Baden-Baden
Valery Gergiev sticht mit einem konzertanten Holländer in See
https://bachtrack.com/de_DE/kritik-wagner-der-fliegende-hollaender-muenchner-philharmoniker-gergiev-lundgren-stikhina-petrenko-philharmonie-gasteig-muenchen-mai-2018

Wien/ Musikverein
Beethovens Poesie und die Politik eines Schostakowitsch
Kritik Musikverein: Jubel um Symphoniker, Igor Levit und Manfred Honeck.
https://diepresse.com/home/kultur/klassik/5431452/Beethovens-Poesie-und-die-Politik-eines-Schostakowitsch

Berlin
Solo für den Meister
RSB-Debüt für Anne-Sophie Mutter: Die Violinistin spielt in der Philharmonie ein Konzert, das Krzysztof Penderecki 1995 für sie geschrieben hat
https://www.tagesspiegel.de/kultur/anne-sophie-mutter-spielt-penderecki-solo-fuer-den-meister/22578578.html

Linz/ Brucknerhaus
Beethoven mit Leichtigkeit, die ihresgleichen sucht
Beethoven-Sonatenzyklus: Rudolf Buchbinder beeindruckte mit souveräner Technik und intensiver Interpretation im Brucknerhaus
http://www.nachrichten.at/nachrichten/kultur/Beethoven-mit-Leichtigkeit-die-ihresgleichen-sucht;art16,2899380

Hamburg/ Elbphilharmonie
Großer Applaus für eine musikalische Seelenreise
Der Geiger Frank Peter Zimmermann spielte am Donnerstag mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester im Großen Saal.
https://www.abendblatt.de/hamburg/article214325399/Grosser-Applaus-fuer-eine-musikalische-Seelenreise.html



CD
Ein Krieger, der die Herzen rührt
Mehr als ein Gesangslehrer des Barocks: Der Countertenor Max Emanuel Cencic fördert die Brillanz des Komponisten Nicola Porpora mit der Oper „Germanico in Germania“ zutage.
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buehne-und-konzert/max-emanuel-cencic-laesst-porpora-wiederauferstehen-15587927.html

London
Swan Lake review at Royal Opera House, London – “Liam Scarlett’s admirable new staging’
https://www.thestage.co.uk/reviews/2018/swan-lake-review-liam-scarlett-at-royal-opera-house-london-2/

Swan Lake, Royal Opera House, London, review: A high stakes new production pays off
https://www.independent.co.uk/arts-entertainment/theatre-dance/reviews/swan-lake-royal-opera-house-ballet-review-liam-scarlett-marianela-nu-ez-a8357406.html

Swan Lake review – the Royal Ballet's spellbinder leaves you weeping
https://www.theguardian.com/stage/2018/may/18/swan-lake-review-royal-ballet

Swan Lake review, Royal Ballet, Covent Garden - a staging that's yet to spread its wings
https://www.telegraph.co.uk/dance/what-to-see/swan-lake-review-royal-ballet-covent-garden-staging-yet-spread/

Cambridge
English Touring Opera’s Il tabarro was the most convincing I have seen
https://blogs.spectator.co.uk/2018/05/english-touring-operas-il-tabarro-was-the-most-convincing-i-have-seen/

New York
Review: Semyon Bychkov Makes the Philharmonic an Event
https://www.nytimes.com/2018/05/18/arts/music/review-new-york-philharmonic-semyon-bychkov.html?rref=collection%2Fspotlightcollection%2Fclassical-music-reviews

San Diego
BWW Review: SAN DIEGO OPERA'S ONE AMAZING NIGHT at The Balboa Theater
https://www.broadwayworld.com/bwwopera/article/BWW-Review-SAN-DIEGO-OPERAS-ONE-AMAZING-NIGHT-at-The-Balboa-Theater-20180517

Opera star Nathan Gunn finds a new kind of voice in San Diego Rep's 'Flying Solo'
http://www.sandiegouniontribune.com/entertainment/theater/sd-et-theater-rep-20180514-story.html

Feuilleton
Birgit Nilsson at 100: The 6 Roles That Defined Her Career
https://www.wqxr.org/story/birgit-nilsson-100-six-roles-defined-her-career?tab=summary

Wien/ Konzerthaus
Im Namen der Rose
Mariza begeisterte, trotz mäßiger neuer Lieder, mit alten Stärken im Konzerthaus.
Wer den Song Contest ungefähr so sehr verachtet wie Literaturkenner das Werk von Paulo Coelho, wird bei der Eröffnung des heurigen Finales gestutzt haben. Immerhin hörte man da aus Lissabon nicht den üblichen Eurotrash. Vor dem Sängerkrieg der Paradiesvögel durfte der portugiesische Gesangsstar Mariza den sehnsuchtsprallen, herzblutigen Tonfall des Fado beschwören
https://www.wienerzeitung.at/themen_channel/musik/pop_rock_jazz/965811_Im-Namen-der-Rose.html

Tanz/ Ballett

Wiesbaden
Maifestspiele: Wesen von einem anderen Stern
Choreografien von der fabelhaften Sharon Eyal und von Sang Jijia, getanzt von Göteborgern bei den Maifestspielen
http://www.fr.de/kultur/theater/maifestspiele-wesen-von-einem-anderen-stern-a-1508089

Sprechtheater

Wien/ Burg-Kasino
Vergnügliches Antitheater
"Der Große Marsch" mit Schauspielstudenten im Burg-Kasino.
https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/buehne/965776_Vergnuegliches-Antitheater.html
https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/buehne/965776_Vergnuegliches-Antitheater.html
Wolfram Lotz’ "Der große Marsch": Schluss mit bemüht
Wie nervig ist das politisch ambitionierte Theater? Wolfram Lotz’ Stück geht im Burgtheater-Kasino dieser Frage nach
https://derstandard.at/2000080025930/Wolfram-Lotz-Der-grosse-Marsch-Schluss-mit-bemueht

München/ Residenztheater
Sieg des Systems
Martin Kusej inszeniert Don Karlos. Nils Strunk als Don Karlos.
http://www.sueddeutsche.de/kultur/theater-sieg-des-systems-1.3985391

Ausstellungen/ Kunst

Mistelbach/NÖ
Hermann Nitsch: Ein Enfant terrible wird 80
Hermann Nitsch ist weit über seine Heimat hinaus als außergewöhnlicher Künstler bekannt. Oft angefeindet, blickt er anlässlich seines 80. Geburtstags auf 65 Jahre künstlerischen Schaffen zurück. Eine neue Ausstellung hilft dabei.
http://noe.orf.at/news/stories/2912400/

------------

Unter'm Strich

Wien-Kultur
Veronica Kaup-Hasler: Das seltsame Wesen aus der Kunst
Wird sich die neue Kulturstadträtin als Quereinsteigerin ohne Hausmacht in der SPÖ durchsetzen können?
Bei ihrer Vorstellung durch Michael Ludwig, den designierten Bürgermeister von Wien, bezeichnete sich Veronica Kaup-Hasler als „seltsames Wesen“. In der Tat ist die Dramaturgin, die nun schon jahrzehntelange Erfahrung als Festivalintendantin hat, keine Berufspolitikerin, sondern eine Quereinsteigerin – wie einst Ursula Pasterk, ihre resolute Vorgängerin.
https://kurier.at/kultur/veronica-kaup-hasler-das-seltsame-wesen-aus-der-kunst/400037728

Deutsche würden lieber von Kurz als von Merkel regiert werden
"Liste Kurz" in Umfrage bei 38 Prozent, Union nur bei 32,5 Prozent - derstandard.at/2000080009481/Deutsche-wuerden-lieber-von-Kurz-als-von-Merkel-regiert
https://onlinemerker.com/skena-musikes-serioze-shqiptare-die-oesterreich-mazedonien-connection-und-ein-musikfestival-im-land-der-skipetaren/
pgm_00012_right
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00020_bottom
pgm_00012_1px
Clock 17.05.2018 pgm_00012_top_left pgm_00012_top_3
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00012_left
Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die FREITAG-PRESSE - 18.MAI 2018
Besuchen Sie die aktuelle Website des "Online-Merker" unter www.onlinemerker.com

Salzburg/ Pfingstfestspiele
"Italiana in Algeri": Rossini erlaubt das Lachen über das Leben
Beim Minztee mit Cecilia Bartoli und ihrem Team erfährt man, worauf es ankommt, um die "italiana in Algeri" lebendig werden zu lassen
https://www.sn.at/pfingstfestspiele-salzburg/italiana-in-algeri-rossini-erlaubt-das-lachen-ueber-das-leben-28014313

Wien/Kammeroper
15.5.18 Kammeroper „Cosi fan tutte“
http://www.operinwien.at/werkverz/mozart/acosi11.htm

München/ Bayerische Staatsoper
Simone Young über Janáčeks "Totenhaus": "Diese Oper ist silbergrau"
Nicht zum ersten Mal verantwortet Simone Young die musikalische Seite einer Neuproduktion an der Bayerischen Staatsoper. Am 21. Mai ist die australische Dirigentin in der Premiere von Leoš Janáčeks "Aus einem Totenhaus" zu erleben. Welche Farbe sie mit dieser Oper verbindet, verrät sie im Interview. Denn als Synästhetin stellt sie einen besonderen Bezug zwischen Klängen und Farben her
https://www.br-klassik.de/aktuell/simone-young-totenhaus-janacek-bayerische-staatsoper-castorf-neuproduktion-interview-100.html

Erl/ Tirol
Causa Festspiele Erl: Kuhn zieht medienrechtliche Klagen zurück
Die Zivilklage gegen den Blogger Markus Wilhelm bleibt aber aufrecht. Er hatte über "modernes Sklaventum", Lohn- und Sozialdumping und Korruption geschrieben.
https://diepresse.com/home/kultur/klassik/5431158/Causa-Festspiele-Erl_Kuhn-zieht-medienrechtliche-Klagen-zurueck

Sex-Skandal an der Münchner Musikhochschule: Siegfried Mauser muss 2 Jahre 9 Monate in Haft
Der frühere Rektor der Münchner Musikhochschule, Siegfried Mauser, ist zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass er eine Frau in drei Fällen sexuell genötigt hat. Vom Vorwurf der Vergewaltigung wurde Mauser freigesprochen.
https://www.br-klassik.de/aktuell/news-kritik/siegfried-mauser-verurteilt-zwei-jahre-haft-sexuelle-noetigung-100.html

Wiener Festwochen
Figurendrama "Kamp": Die Anatomie des industriellen Mordens
Mit dem Figurendrama von Hotel Modern ist ab Freitag eine Nachbildung der größten Todesfabrik der Nazis bei den Wiener Festwochen zu sehen
Der Zuschauer blickt von seinem Sitz wie ein Riese auf die Anlage von Auschwitz-Birkenau hinunter. Im Vernichtungslager hat soeben ein neuer Tag begonnen. Fast ungläubig nimmt man die strenge Anordnung des Lagers zur Kenntnis, die immer gleiche Geometrie von Plätzen und Abständen, von Gassen und Zäunen. Durch Letztere fließt Starkstrom
https://derstandard.at/2000079887299/Figurendrama-Kamp-Die-Anatomie-des-industriellen-Mordens

Die Tragödin und die Trompete
Astrid Varnay und Birgit Nilsson setzen bis heute die Massstäbe im Wagner-Gesang – dieser Tage wären die beiden Jahrhundert-Sängerinnen selbst einhundert Jahre alt geworden. Eine Hommage.
https://www.nzz.ch/feuilleton/die-tragoedin-mit-der-trompete-ld.1386270

Wien/ Musikverein
Absolute Meisterschaft
Igor Levit mit den Wiener Symphonikern.
https://www.wienerzeitung.at/themen_channel/musik/klassik_oper/965394_Absolute-Meisterschaft.html
Kammeroper: Mozart als Parodie
Kritik Eine erst spät einleuchtende Version von „Così fan tutte“ – mit fabelhafter Einspringerin
https://diepresse.com/home/kultur/klassik/5430714/Kammeroper_Mozart-als-Parodie


Nürnberg
Nürnberger Oper zeigt tragisches Nacktmodel und Ritter
17. Mai 2018 15:51
"Madama Butterfly", "Lohengrin" und "Anna Nicole": Mit einem Mix aus Klassikern und modernen Stücken startet der neue Intendant des Nürnberger Staatstheaters und Chef der Opern-Sparte, Jens-Daniel Herzog, in seine erste Spielzeit. "Wir wollen das Publikum unterhalten - auch mit schwierigen Stoffen", sagte Herzog bei der Vorstellung des Programms für 2018/2019 am Donnerstag. Eröffnet wird die neue Spielzeit Ende September mit "Krieg und Frieden" - einer Oper von Sergej Prokofjew, die auf einem Roman von Leo Tolstoi beruht
http://www.sueddeutsche.de/news/kultur/musik---nuernberg-nuernberger-oper-zeigt-tragisches-nacktmodel-und-ritter-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-180517-99-347557

Bachfest Leipzig bekommt neuen Intendanten
Der Musikwissenschaftler Michael Maul wird neuer Intendant des Bachfestes Leipzig. Der Stiftungsrat des Bach-Archivs habe den 40-Jährigen zum 1. Juni 2018 berufen, teilte die Einrichtung am Donnerstag mit. Sein Vertrag laufe zunächst über zwei Jahre. Die Kaufmännische Geschäftsführung des Bach-Archivs, die bisher mit der Bachfest-Intendanz verbunden war, solle zeitnah als separate Stelle besetzt werden.
http://www.musik-heute.de/17904/bachfest-leipzig-bekommt-neuen-intendanten/

Wien
Ein Botschafter des Besonderen
Der Geiger Emmanuel Tjeknavorian ist auf dem Sprung zur Weltkarriere
https://www.wienerzeitung.at/themen_channel/musik/klassik_oper/965536_Ein-Botschafter-des-Besonderen.html

Göttingen
Von Blut, Mut und eigentlichen Helden: Arminio bei den Göttinger Händelfestspielen
https://bachtrack.com/de_DE/kritik-haendel-arminio-sidler-cummings-lowrey-junker-devin-festspiele-goettingen-mai-2018

Privates vom vokalen Kometen – Tom Volfs Dokumentation über Maria Callas
https://www.nmz.de/online/privates-vom-vokalen-kometen-tom-volfs-dokumentation-ueber-maria-callas-kommt-in-die-deutsche

München
Hasse’s Artaserse in Munich: an unusual pasticcio
https://bachtrack.com/de_DE/review-artaserse-hofkapelle-munchen-kovalik-silja-cuvillies-theatre-munich-may-2018

Moskau
Anna Netrebko, Roberto Alagna & Yusif Eyvazov Lead 2018 FIFA World Cup Concert
http://operawire.com/anna-netrebko-roberto-alagna-yusif-eyvazov-lead-2018-fifa-world-cup-concert/

Turin
On the female condition: two 20th-century operas in Turin
https://bachtrack.com/de_DE/review-segreto-susanna-voix-humaine-antonacci-teatro-regio-turin-may-2018

London
George Benjamin’s defence of opera
https://www.economist.com/books-and-arts/2018/05/19/george-benjamins-defence-of-opera

USA
15 Classical Music Festivals to See This Summer
https://www.nytimes.com/2018/05/17/arts/music/classical-music-festivals-tanglewood-spoleto.html?rref=collection%2Fspotlightcollection%2Fclassical-music-reviews

New York
A “Mile-Long Opera’ Is Coming to the High Line
https://www.nytimes.com/2018/05/16/arts/music/high-line-mile-long-opera-david-lang.html

New York Opera Fest 2018 Preview: Check Out a First Glimpse of 2018 With American Opera Project
http://operawire.com/new-york-opera-fest-2018-preview-check-out-a-first-glimpse-of-2018-with-american-opera-project/

Miami
Florida Grand Opera Announces the 2018-19 Season Studio Artists
https://www.broadwayworld.com/miami/article/Florida-Grand-Opera-Announces-the-2018-19-Season-Studio-Artists-20180517

Houston
She's Female, She's Asian and She's Houston Grand Opera's New Principal Guest Conductor
http://www.houstonpress.com/arts/houston-grand-opera-names-eun-sun-kim-as-its-new-principal-guest-conductor-10486910

Sprechtheater

München/ Residenztheater
Was Martin Kusej in seiner letzten Spielzeit plant
Seit Beginn der Aufzeichnungen am Bayerischen Staatsschauspiel hat es nach gegenwärtigem Wissensstand noch nie so viele Abonnenten wie jetzt gegeben: 12 339 regelmäßig wiederkehrende Besucher hat das Residenztheater. Die Auslastung liegt bei respektablen 81,2 Prozent. Da passt der von Martin Kusej zitierte Spruch, dass man dann gehen soll, wenn es am schönsten ist
https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.residenztheater-was-martin-kusej-in-seiner-letzten-spielzeit-plant.81cd38c1-e01a-4a19-bee1-3737f4bc1a96.html
Der nackte Wahnsinn
Martin Kušejs Pläne fürs Residenztheater
Martin Kušej stellt seine letzte Saison am Residenztheater vor
http://www.sueddeutsche.de/kultur/muenchen-der-nackte-wahnsinn-1.3983619
https://www.merkur.de/kultur/martin-ku-ejs-plaene-fuers-residenztheater-9877742.html




Stuttgart/ Schauspielhaus
„Salome“: Höllendämpfe unterm Blutmond
Die Prinzessin tanzt: Am Stuttgarter Schauspiel stürzt „Salome“ in den Abgrund. Und das durchaus gerechtfertigt, denn als gelungen kann man die Inszenierung kaum bezeichnen.
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buehne-und-konzert/stuttgarter-salome-laesst-viel-luft-nach-oben-15587704.html

Theater: Der amtierende Meister der Drehbühne
Der Theater- und Filmdesigner Aleksandar Denić ist der der kongeniale Partner des Ex-Volksbühnen-Intendanten Frank Castorf und einer der besten und klügsten Erschaffer von Welten. Wie macht er das?
http://www.sueddeutsche.de/kultur/theater-der-amtierende-meister-der-drehbuehne-1.3983837

Augsburg
Märchentrümmer
"Das Spiel der Schahrazad" im Theater Augsburg schreibt die traditionelle Rahmenhandlung von "1001 Nacht" als modernen Politthriller fort
http://www.sueddeutsche.de/kultur/schauspiel-maerchentruemmer-1.3983626



Dresden
Sternstunde mit Concertgebouw Orchestra und Trifonov
]Das Royal Concertgebouw Orchestra aus Amsterdam hat mit seinem Chef Daniele Gatti bei den Dresdner Musikfestspielen triumphiert. Das Konzert im Kulturpalast geriet am Mittwoch zu einer musikalischen Sternstunde, woran im ersten Teil des Abends auch der russische Starpianist Daniil Trifonov seinen Anteil hatte. Er interpretierte das 3. Klavierkonzert von Sergej Prokofjew mit einer Virtuosität und Intensität, die das Publikum im Saal zu Ovationen veranlassten
http://www.musik-heute.de/17899/concertgebouw-orchestra-und-trifonov-triumphieren-in-dresden/

Steger: "Wrabetz ist ein unglaublich gescheiter ORF-Generaldirektor"
ORF-Stiftungsrat: Der 74-jährige Ex-Vizekanzler wurde mit 25 von 35 Stimmen zum Vorsitzenden des wichtigsten Gremiums des Senders gewählt.
http://www.nachrichten.at/nachrichten/kultur/Steger-Wrabetz-ist-ein-unglaublich-gescheiter-ORF-Generaldirektor;art16,2899605
pgm_00012_right
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00020_bottom
pgm_00012_1px
Clock 17.05.2018 pgm_00012_top_left pgm_00012_top_3
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00012_left
Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die DONNERSTAG-PRESSE - 17.MAI 2018
Besuchen Sie die aktuelle Website des "Online-Merker" unter www.onlinemerker.com

Wien/ Kammeroper
Turbulenter Partnertausch
Die Kammeroper zeigt "Così fan tutte" - mit einer Überfülle an Regieideen.
https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/buehne/965248_Turbulenter-Partnertausch.html

Baden-Baden
Terfel sagt bei Pfingstfestspielen Baden-Baden ab
Der walisische Bariton Bryn Terfel hat seinen Auftritt bei der Eröffnung der Baden-Badener Pfingstfestspiele abgesagt. Wegen einer akuten Kehlkopfentzündung habe der Sänger die Proben zur konzertanten Aufführung der Wagner-Oper "Der fliegende Holländer" abbrechen müssen, teilte das Festspielhaus am Mittwoch mit. Als Ersatz für die Titelpartie konnte der Schwede John Lundgren gewonnen werden.
http://www.musik-heute.de/17895/terfel-sagt-bei-pfingstfestspielen-baden-baden-ab/


Vor etwa 100 Jahren hat der legendäre Startenor Enrico Caruso behauptet, Verdis „Il Trovatore“ sei sehr einfach zu besetzen ...
Vor etwa 100 Jahren hat der legendäre Startenor Enrico Caruso behauptet, Verdis „Il Trovatore“ sei sehr einfach zu besetzen – „Man nehme die vier besten Sänger der Welt“. Diese Oper ist trotz der sehr komplizierten und sogar verrückten Handlung sehr beliebt und zählt zu Verdis meist gespielten Opern, da sie voller musikalischer Perlen ist – aber nur, wenn man die richtigen Sänger hat. An der Deutschen Oper Berlin hat man die Schwierigkeiten der Oper unterschätzt
http://klassik-begeistert.de/giuseppe-verdi-il-trovatore-der-troubadour-deutsche-oper-berlin-12-mai-2018/

Leipzig
Leipziger Ring
klassik-begeistert.de vergibt dem Leipziger „Ring“ die Note 2. Viele Gesangsleistungen waren gut – manche besser und manche schlechter. Das Gewandhausorchester unter der Leitung von Ulf Schirmer gab eine gute, solide Leistung ab. Allerdings sorgten die Blechbläser, vor allem im „Rheingold“, für viele Misstöne. Die Inszenierung ist ansprechend und hochwertig. Wer aber einen richtig guten „Ring“ mit herausragender Besetzung sehen und hören möchte, ist in Bayreuth, München, Berlin und Wien besser aufgehoben
http://klassik-begeistert.de/richard-wagner-der-ring-des-nibelungen-10-bis-13-mai-2018-oper-leipzig/

Berlin
Philharmonie: Das Konzert der 1000 Berliner Stimmen
Ein ungewöhnliches Projekt der Berliner Philharmoniker bringt die Stadt zum Singen und viele zum ersten Mal in einen Chor
https://www.morgenpost.de/kultur/article214298843/Philharmonie-Das-Konzert-der-1000-Berliner-Stimmen.html

Riga & Helsinki
Das BR-Symphonieorchester auf Tour mit dem „great Conductor“
https://www.merkur.de/kultur/mariss-jansons-und-symphonieorchester-bayerischen-rundfunks-auf-tournee-in-riga-und-helsinki-9874210.html

Gohrisch/Elbsandsteingebirge
Schostakowitsch mit Pilzen
In Gohrisch, mitten im Elbsandsteingebirge, gibt es das einzige internationale Festival für die Musik des sowjetischen Großmeisters mit hochkarätigen Gästen
https://www.tagesspiegel.de/kultur/die-internationalen-schostakowitsch-tage-schostakowitsch-mit-pilzen/21235348.html

Wuppertal/Tanztheater
Willkommen in der Gruselshow
Das hätte Pina Bausch nicht gewollt: Ihr Tanztheater ergeht sich in bedeutungsleeren Hochstapeleien. Die Tänzer starren vor sich hin, ein Stück wird hier nicht aufgeführt. Was soll das?
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buehne-und-konzert/das-tanztheater-in-wuppertal-bringt-nichts-mehr-zustande-15588197.html

München
In München ist der vielleicht beste Schreker aller Zeiten zu hören!
Mit Franz Schrekers „Die Gezeichneten“ geht in München derzeit eine Produktion über die Runde, die man guten Gewissens als Rarität auf den Spielplänen der großen Opernhäuser dieser Welt bezeichnen darf. 1917 in Frankfurt uraufgeführt, demonstriert Schreker vor allem bei diesem Werk seine herausragende Einzelstellung als Komponist des frühen 20. Jahrhunderts. Vom aufstrebenden Amerikanismus (der vor allem Kurt Weill deutlich prägt) und gleichzeitig vom „Schönbergschen“ Dodekaphonismus unbeirrt, findet Schreker einen kompositorischen Weg, der am Rande der Tonalität stattfindet, ohne diese aber je gänzlich zu verlassen. Nicht zuletzt deshalb wird ebendieser von Musikwissenschaftlern immer wieder als der letzte „Postromantiker“ bezeichnet
http://klassik-begeistert.de/franz-schreker-die-gezeichneten-bayerische-staatsoper-15-mai-2018/

Dresden
Cellist Maisky bei Dresdner Musikfestspielen gefeiert
Die Dresdner Musikfestspiele haben dem Cellisten Mischa Maisky zu seinem 70. Geburtstag in diesem Jahr ein Konzert gewidmet und den weltweit gefeierten Künstler dabei mit seinen Kindern Sascha (Geige) und Lily (Klavier) auftreten lassen. Das "Familienkonzert" wurde am Dienstagabend im Kulturpalast der Elbestadt mit rauschendem Beifall bedacht. Am Ende trampelten viele Besucher vor Begeisterung mit den Füßen. Die Maiskys dankten mit einer Zugabe und verbeugten sich immer wieder.
http://www.musik-heute.de/17893/cellist-maisky-bei-dresdner-musikfestspielen-gefeiert/

Augsburg
Theater Augsburg: "Geistzeit" als Motto der Spielzeit 2018/19
Das Theater Augsburg hat Großes vor. Das Große Haus wird saniert; die Produktionen finden in Ausweichquartieren statt. Außerdem soll das Theater im September Staatstheater werden. Vor diesem Hintergrund wurde nun der Spielplan für die Saison 2018/19 vorgestellt
https://www.br-klassik.de/aktuell/news-kritik/andre-buecker-theater-augsburg-neue-spielzeit-interview-100.html

Raffiniert ins 20. Jahrhundert transponiert: Rossinis Barbier als quirlige Ensembleleistung in Nürnberg
https://bachtrack.com/de_DE/kritik-barbier-von-sevilla-koepplinger-hiemeyer-aldrian-platz-mittelhammer-staatstheater-nuernberg-mai-2018

Florenz
Fabio Luisi conducts Cardillac at the Maggio Musicale Fiorentino
https://bachtrack.com/de_DE/review-hindemith-cardillac-binasco-maggio-musicale-fiorentino-may-2018

Rom
Opera Di Roma 2017-18 Review – Billy Budd: Company Premiere of Britten Masterwork Given Pitch-Perfect Production
http://operawire.com/opera-di-roma-2017-18-review-billy-budd-company-premiere-of-britten-masterwork-given-pitch-perfect-production/

New York
In “Firebird,’ the Choreographer’s Art Is in Storytelling
https://www.nytimes.com/2018/05/15/arts/dance/firebird-ballet-stravinsky-ratmansky.html?rref=collection%2Fspotlightcollection%2Fclassical-music-reviews

Philadelphia
Philadelphia Orchestra 2017-18 Review
Tosca: Yannick Nézet-Séguin Ends Season With Symphonic Take on Puccini Classic
http://operawire.com/philadelphia-orchestra-2017-18-review-tosca-yannick-nezet-seguin-end-season-with-symphonic-take-on-puccini-classic/

Long Beach
'The Love Potion': Tristan and Isolde, the Long Beach Opera way
http://www.latimes.com/entertainment/arts/la-et-cm-long-beach-opera-review-20180516-story.html

Sydney
Tough year for Opera Australia
Opera

Australia last year made an operating loss of more than $2 million.
https://www.smh.com.au/entertainment/opera/tough-year-for-opera-australia-20180516-h104wk.html

Feuilleton
Of Curtains and Curtain Calls
https://www.wqxr.org/story/curtains-and-curtain-calls?tab=summary

Sprechtheater

Wien/ Theater in der Josefstadt
Fremdheit bewegt
Österreich-Schwerpunkt sowie sieben Ur- und Erstaufführungen in der Josefstadt.
https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/buehne/965257_Fremdheit-bewegt.html


Wien/ TAG
"Limonov" von Toxic Dreams: Der Poet als Politiker und Populist
Die Gruppe zeigt im Wiener TAG einen klugen Abend aus einem Guss über den schillernden Russen
https://derstandard.at/2000079804405/Limonov-von-Toxic-Dreams-Der-Poet-als-Politiker-und-Populist


------------
Unter'm Strich

Wien
"Es geht um Weltoffenheit"
Der scheidende Wiener Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny über Visionen und Versäumnisse.
https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/kulturpolitik/965234_Es-geht-um-Weltoffenheit.html

Österreich
Asylberatung künftig durch Staat, nicht mehr NGOs
http://www.krone.at/1708791
Aus für Rechtsberatung für Asylwerber empört
http://www.oe24.at/oesterreich/politik/Regierung-will-Asylwerbern-Rechtsberatung-streichen/333748471



München/ Gasteig
Auf Halbmast
Valery Gergiev bekam bei der Aufführung von Wagners fliegendem Holländer das enge akustische Korsett des Gasteigs zu spüren.
http://www.sueddeutsche.de/kultur/klassik-auf-halbmast-1.3981943

Münchner Philharmoniker Valery Gergiev dirigiert Wagners "Fliegenden Holländer
https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.muenchner-philharmoniker-valery-gergiev-dirigiert-wagners-fliegenden-hollaender.f4a0babb-52cf-4bc7-b7e9-f74d933e65d8.html


Wien/ Musikverein
Modernität durch Klarheit
Barock-Spezialist John Eliot Gardiner im Musikverein.
https://www.wienerzeitung.at/themen_channel/musik/klassik_oper/965243_Modernitaet-durch-Klarheit.html

Wiener Festwochen: Roland im arabischen Song Contest
Wael Shawky aus Ägypten lässt das altfranzösische Heldenepos auf Hocharabisch von trommelnden Sängern Bahrains und der Emirate vortragen. Nette Show.
https://diepresse.com/home/kultur/klassik/5429924/Wiener-Festwochen_Roland-im-arabischen-Song-Contest

Das Leben ist kein Streichelzoo
Franz Pätzold hat sich am Residenztheater zu einem eindrucksvollen Schauspieler entwickelt, der keine Angst vor Schmerzen hat und sich auf der Bühne auch mal foltern lässt
http://www.sueddeutsche.de/kultur/theater-das-leben-ist-kein-streichelzoo-1.3982062

Theater Und hinter tausend Affen keine Welt
Ein bunter Marx-Abend am Schauspiel Köln endet im Bad, aber lässt die Bäume wieder in den Himmel wachsen.
http://www.sueddeutsche.de/kultur/theater-und-hinter-tausend-affen-keine-welt-1.3981941
pgm_00012_right
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00020_bottom
pgm_00012_1px
Clock 16.05.2018 pgm_00012_top_left pgm_00012_top_3
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00012_left
Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die MITTWOCH-PRESSE - 16.MAI 2018
Besuchen Sie die aktuelle Website des "Online-Merker" unter www.onlinemerker.com


Frankfurt
Oper Frankfurt Das ist der Zwiebel Kern
Und wieder hat die Oper Frankfurt eine meisterhafte „Lustige Witwe“ im Programm
http://www.fr.de/kultur/musik/oper-frankfurt-das-ist-der-zwiebel-kern-a-1505274

Affäre Erl/Tirol
Unerwartete Zeuginnen. Allmählich wird es eng
Der Prozess, den Gustav Kuhn gegen den Tiroler Publizisten Markus Wilhelm anstrengt, könnte für den Maestro zum Bumerang werden. Der Zwischenstand.
https://www.salto.bz/de/article/02052018/unerwartete-zeuginnen

München
Mit Bruckner und Brücken
Die Philharmoniker stellen ihre Pläne zum 125. Geburtstag vor
http://www.sueddeutsche.de/kultur/klassik-mit-bruckner-und-bruecken-1.3980147

Salzburg/ Stiftung Mozarteum
Stiftung Mozarteum feiert 2018/19 runde Geburtstage
Der Salzburger Konzertveranstalter präsentierte am Dienstag das Programm für die kommende Saison.
https://www.sn.at/salzburg/kultur/stiftung-mozarteum-feiert-2018-19-runde-geburtstage-27977746

Blind gehört mit Omer Meir Wellber
„Der ist ja so nett hier!“

Omer Meir Wellber hört und kommentiert Aufnahmen von Kollegen, ohne dass er erfährt, wer dirigiert
https://www.concerti.de/interviews/blind-gehoert/omer-meir-wellber/

Frankfurt/ Alte Oper
Teodor Currentzis - mehr als ein Dirigent: Der auf den Klippen tanzt
Womöglich zählt es zu den Kernaufgaben eines Künstlers, zu polarisieren. Jedenfalls gibt es im klassischen Musikbetrieb, der inzwischen größtenteils von der Wiederholung des ewig Gleichen lebt, kaum etwas Schlimmeres als laue, unentschlossene Interpretationen: So oder so ähnlich hat man es dann schon hundert Mal gehört. Es fehlt im Zeitalter der Reproduzierbarkeit, der Tonkonserve, die Notwendigkeit für solche Aufführungen. Wer sich am Markt behaupten will, muss sich also etwas Neues einfallen lassen. Dieser Zwang führt die Interpreten dann teils zu Übertreibungen, zu Verzerrungen. Der Grat, auf dem sie wandeln, ist denkbar schmal
http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/dirigent-currentzis-tritt-in-der-alten-oper-auf-15581111.html


Von der Traumfabrik zur Realität
Frankfurts Oper bietet eine ganz besondere „Lustige Witwe“
https://www.nmz.de/online/von-der-traumfabrik-zur-realitaet-frankfurts-oper-bietet-eine-ganz-besondere-lustige-witwe

München/ Klassik am Odeonsplatz
Juan Diego Flórez statt David Garrett
Der Klassik-Crossover-Star David Garrett hat sein ausverkauftes Konzert mit den Münchner Philharmonikern bei "Klassik am Odeonsplatz" abgesagt. Ein Bandscheibenvorfall erlaube dem Geiger noch nicht, dass er am Samstag, 14. Juli, auftrete, sagte der Philharmoniker-Intendant Paul Müller bei der Pressekonferenz des Orchesters am Dienstag. Als Ersatz habe man den Tenor Juan Diego Flórez gewinnen können.
http://www.sueddeutsche.de/kultur/klassikam-odeonsplatz-juan-diego-flrez-statt-david-garrett-1.3980722

Talent liegt in der Familie
Nicht selten werden Künstlerkinder selber Künstler. Schauspielereltern sind nicht immer erfreut, lernen aber auch vom Nachwuchs
https://diepresse.com/home/kultur/news/5403347/Talent-liegt-in-der-Familie

Wuppertal
Tanztheater Wuppertal: Geht es ohne Pina Bausch?
Seit 1974 führt das Tanztheater Wuppertal ausschließlich Stücke von Pina Bausch auf. Nun präsentiert es erstmals Werke von Gastchoreografen. Ein schwieriger Spagat zwischen Tradition und Erneuerung
https://www.tagesspiegel.de/kultur/neue-choreografien-nach-ueber-40-jahren-tanztheater-wuppertal-geht-es-ohne-pina-bausch/22125538.html

Dresden
Stimmen darf man nicht stehlen! – „Das Geheimnis der gestohlenen Stimmen“ in Dresden
https://www.nmz.de/online/stimmen-darf-man-nicht-stehlen-das-geheimnis-der-gestohlenen-stimmen-in-dresden

Wien/ Konzerthaus
"Teufelspianist" Daniil Trifonov im Konzerthaus
Daniele Gatti, Daniil Trifonov und das Concertgebouworchester Amsterdam in Wien
https://derstandard.at/2000079815566/Teufelspianist-Daniil-Trifonov-im-Konzerthaus
Konzerthaus: Sturm, Drang und Tradition
KritikDaniil Trifonov beschloss, begleitet vom Concertgebouw-Orchester, seine Personale fulminant mit Prokofieff
https://diepresse.com/home/kultur/klassik/5429900/Konzerthaus_Sturm-Drang-und-Tradition

Wien/ Musikverein
Musikverein: Wenn Schubert Zähne zeigt
Rudolf Buchbinder wieder „appassionato“, doch diesmal in einer aufschlussreichen Haydn-Schubert-Beethoven-Konfrontation
https://diepresse.com/home/kultur/klassik/5429926/Musikverein_Wenn-Schubert-Zaehne-zeigt

München
Kontrolliert und poetisch
Der Pianist Benjamin Grosvenor wird von angelsächsischen Kritikern schon lange als Genie gefeiert. Warum, das zeigt jetzt sein Münchner Debüt
http://www.sueddeutsche.de/kultur/klassik-kontrolliert-und-poetisch-1.3980328

Hamburg
Die „Rheinische“ erklingt in Hamburg – und das ausgerechnet am 829. Hafengeburtstag
Das 9. und damit vorletzte Philharmonische Konzert dieser Saison bot wieder einmal ein ansprechendes Porträtkonzert. Programmatischer Mittelpunkt an diesem sommerlichen Sonntagvormittag: die Werke Robert Schumanns (1810-1856), dem Inbegriff deutscher Romantik, der selber nicht nur Komponist war, sondern auch Ästhetiker, Kritiker und Publizist
http://klassik-begeistert.de/9-philharmonisches-konzert-elbphilharmonie-13-mai-2018/

Wien/MuTh
"Tulifant": Von Einem, der auszog, die Welt zu retten
Premiere von Gottfried von Einems Märchenspiel im Wiener Muth
https://derstandard.at/2000079736853/Tulifant-Von-Einem-der-auszog-die-Welt-zu-retten

Stockholm
Sopranistin Nina Stemme erhält Birgit-Nilsson-Preis
Der Birgit-Nilsson-Preis geht in diesem Jahr an die schwedische Sopranistin Nina Stemme (55). Das teilte der Präsident der Birgit-Nilsson-Stiftung, Rutbert Reisch, am Dienstag in Stockholm mit. Die mit einer Million US-Dollar (etwa 837.000 Euro) dotierte Auszeichnung werde der Sängerin am 11. Oktober 2018 von Schwedens König Carl XVI. Gustaf im Royal Opera House Stockholm überreicht
http://www.musik-heute.de/17891/sopranistin-nina-stemme-erhaelt-birgit-nilsson-preis/

Stockholm
Soprano Nina Stemme wins $1m Birgit Nilsson Prize – and she's worth every penny
https://www.telegraph.co.uk/music/classical-music/soprano-nina-stemme-wins-1m-birgit-nilsson-prize-worth-every/

Prag
A colorful, revealing reprise of Clemenza in Prague
https://bachtrack.com/de_DE/review-clemenza-tito-minkowski-estates-theatre-prague-may-2018

München
Great success for Gimadieva and Flórez in Munich's Lucia di Lammermoor
https://bachtrack.com/de_DE/review-lucia-lammermoor-gimadieva-florez-bayerische-staatsoper-munich-may-2018

Berlin
Thunder and lightning put an end to love in Komische Oper’s Semele
https://bachtrack.com/de_DE/review-semele-kosky-chevalier-clayton-komische-oper-berlin-may-2018

London
A chiaroscuro Orfeo from Iestyn Davies and La Nuova Musica
http://www.operatoday.com/content/2018/05/a_chiaroscuro_o.php

Orfeo ed Euridice @ St John’s, Smith Square, London
https://www.musicomh.com/classical/reviews-classical/orfeo-ed-euridice-st-johns-smith-square-london

Neapel
Nino Rota's Il Cappello di paglia di Firenze: a fantastic folle journée at Teatro di San Carlo
https://bachtrack.com/de_DE/review-rota-cappello-firenze-barbalich-galli-teatro-san-carlo-naples-may-2018

New York
The Top 10 Opera Productions of the Metropolitan Opera’s 2017-18 Season
http://operawire.com/the-top-10-opera-productions-of-the-metropolitan-operas-2017-18-season/

A New “Horror Opera’ Opens Miller Theater’s Next Season
https://www.nytimes.com/2018/05/14/arts/music/miller-theater-missy-mazzoli.html

Houston
Houston Grand Opera To Celebrate Return To Wortham Theater Center With HGO And Plácido
https://www.broadwayworld.com/bwwopera/article/Houston-Grand-Opera-To-Celebrate-Return-To-Wortham-Theater-Center-With-HGO-And-Plcido-20180514

Long Beach
Long Beach Opera 2017-18 Review – The Love Potion
http://operawire.com/long-beach-opera-2017-18-review-the-love-potion/

Toronto
Another triumph for Sondra Radvanovsky
http://www.concertonet.com/scripts/review.php?ID_review=13101

Feuilleton
The Guardian view on violence against women on stage and screen
https://www.theguardian.com/commentisfree/2018/may/06/the-guardian-view-on-violence-against-women-on-stage-and-screen

Literatur
Literatur : Schriftsteller Tom Wolfe ist tot
Der Autor und Mitbegründer des New Journalism ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Zu seinen bekanntesten Romanen gehört "Fegefeuer der Eitelkeiten"
https://www.zeit.de/kultur/literatur/2018-05/schriftsteller-tom-wolfe-ist-tot


-----------------
Unter'm Strich


Österreich : Wider eine Politik rechter Nadelstiche
Die FPÖ betreibt aggressiven Patriotismus und attackiert den österreichischen Kulturbetrieb. Schriftsteller wie Michael Köhlmeier und Josef Winkler halten dagegen.
https://www.zeit.de/kultur/literatur/2018-05/oesterreich-koehlmeier-winkler-schriftsteller
pgm_00012_right
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00020_bottom
pgm_00012_1px
Clock 15.05.2018 pgm_00012_top_left pgm_00012_top_3
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00012_left
Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die DIENSTAG-PRESSE - 15.MAI 2018
Besuchen Sie die aktuelle Website des "Online-Merker" unter www.onlinemerker.com

Pfingstfestspiele Salzburg: Cecilia Bartoli gibt Rollendebüt
Vier Jahre ist es mittlerweile her, da widmete Cecilia Bartoli Gioachino Rossini erstmals das Programm der Salzburger Pfingstfestspiele. Anlässlich des 150. Todesjahres des Komponisten stellt ihn die künstlerische Leiterin des Festivals heuer abermals in den Fokus und gibt dabei ihr Rollendebüt als Isabella in der Neuproduktion seiner Oper "L'italiana in Algeri"
https://www.sn.at/pfingstfestspiele-salzburg/pfingstfestspiele-salzburg-cecilia-bartoli-gibt-rollendebuet-27914701

Jonas Kaufmann, der Muttertags-Musiktherapeut
Der deutsche Opernsänger gastierte im Wiener Konzerthaus - derstandard.at/2000079721231/Jonas-Kaufmann-der-Muttertags-Musiktherapeut
https://deref-gmx.net/mail/client/uaIznhEoyss/dereferrer/?redirectUrl=https%3A%2F%2Fderstandard.at%2F2000079721231%2FJonas-Kaufmann-der-Muttertags-Musiktherapeut
Französisch schmachten
Jonas Kaufmann begeisterte mit Arien im Wiener Konzerthaus
https://www.wienerzeitung.at/themen_channel/musik/klassik_oper/964751_Franzoesisch-schmachten.html


Frankfurt
"Die lustige Witwe" an der Oper Frankfurt Claus Guths grandiose Inszenierung der Party
http://www.deutschlandfunkkultur.de/die-lustige-witwe-an-der-oper-frankfurt-claus-guths.1013.de.html?dram:article_id=417861

Wien
"Samson et Dalila" an der Staatsoper: Wasserschaden mit Folgen
"Samson et Dalila" von Camille Saint-Saëns am Ring: musikalisch gut, szenisch mau.
Dabei ist die (leider nicht zu Ende gedachte) Grundidee gar nicht so schlecht. Liedtke interessiert sich weniger für den Kampf der geknechteten Hebräer (vertreten durch Samson) gegen die an das Götzenbild Dagon glaubenden Philister (repräsentiert durch Dalila und den Oberpriester), als vielmehr auf die Psychospielchen zwischen Mann und Frau.
Dalila entlockt Samson das Geheimnis seiner Kraft, und ein göttlich gesandter Indoor-Regen setzt ein. Gebadet hat niemand, doch der Wasserschaden zeitigt fatale Folgen.
https://kurier.at/kultur/samson-et-dalila-an-der-staatsoper-wasserschaden-mit-folgen/400034929
Gefrorene Leidenschaft
Eine vor allem szenisch durchwachsene "Samson et Dalila"-Premiere an der Staatsoper.
https://www.wienerzeitung.at/themen_channel/musik/klassik_oper/964754_Gefrorene-Leidenschaft.html

Berlin/ Komische Oper
Feuer glüht im Adlernest
Götterkunde und Slapstick: Intendant Barrie Kosky inszeniert Händels Oratorium „Semele“ an der Komischen Oper
https://www.tagesspiegel.de/kultur/semele-an-der-komischen-oper-feuer-glueht-im-adlernest/21906708.html

Köln
Biotop des Schreckens
Das Opernhaus Köln zeigt "Die Soldaten" von Bernd Alois Zimmermann. Dabei erfüllen Dirigent, Musiker und Orchester die Partitur mit der Dringlichkeit und dem Farben¬reichtum, die Zimmermann in sie hineingelegt hat
http://www.sueddeutsche.de/kultur/oper-biotop-des-schreckens-1.3979846
Biotop des Schreckens

Nürnberg
Her mit dem Zaster!
Am 13. Mai feierte Josef Ernst Köpplingers Inszenierung von Rossinis "Barbier von Sevilla" am Staatstheater Nürnberg Premiere. Der Regisseur legte die Handlung ins Spanien der Francozeit, sein Konzept mutet, bei aller Könnerschaft, letztlich etwas fahrig und überdreht an, und die Franco-Ära wirkt harmloser, als sie tatsächlich war.
https://www.br-klassik.de/aktuell/news-kritik/rossini-barbier-von-sevilla-nuernberg-kritik-100.html

London & Schwetzingen
Die Oper flieht vor der Aktualität, auch dort wo sie sich aufdrängt
In zwei neuen Opern werfen George Benjamin und José María Sánchez-Verdú auch hochaktuelle Fragen auf. Trotzdem machte sich das Heute bei den Uraufführungen in London und Schwetzingen eher rar. Woran liegt das?
https://www.nzz.ch/feuilleton/die-verborgene-gegenwart-ld.1385325

In den Kinos
Kritik - Dokumentarfilm "Maria by Callas". Neuer Blick auf eine einzigartige Künstlerin
Nach einem Opernabend in der New Yorker Met sucht der junge französische Fotograf, Schauspieler und Filmemacher Tom Volf im Internet nach Informationen zu Gaetano Donizettis "Maria Stuarda" – und entdeckt eine Sängerin, die ihm bis dahin unbekannt gewesen ist: Maria Callas. Erscheinung und Stimme der Sopranistin faszinieren ihn so, dass er sich jahrelang wie besessen in ihre Lebensgeschichte hineingräbt; das Ergebnis ist ein Film über die legendäre Sopranistin. "Maria by Callas" heißt die Dokumentation, die am 17. Mai in den deutschen Kinos anläuft.
https://www.br-klassik.de/aktuell/br-klassik-empfiehlt/film/maria-by-callas-dokumentarfilm-kritik-100.html

Graz/ Musikverein für Steiermark
Dirigent Marek Janowski"Die Basis muss stimmen"
Er gilt als eminente Wagner-Kapazität, und doch liegt ihm Beethoven noch näher. Wie gut, dass Marek Janowski im Musikverein Graz beides dirigiert. Am Montag und Dienstag im Stefaniensaal.
https://www.kleinezeitung.at/kultur/klassik/5426377/Dirigent-Marek-Janowski_Die-Basis-muss-stimmen

Hamburg/ Elbphilharmonie
Nagano: Meisterleistungen in der Elbphilharmonie
Die Philharmoniker und Kent Nagano hatten den Pianisten Mikhail Pletnev für ein Schumann-Programm zu Gast im Großen Saal
https://www.abendblatt.de/hamburg/article214283559/Nagano-Hoerner-und-Meisterleistungen-in-der-Elbphilharmonie.html

Wien/ Musikverein
Taumelnde Begeisterung
Die Wiener Philharmoniker mit Andris Nelsons.
https://www.wienerzeitung.at/themen_channel/musik/klassik_oper/964749_Taumelnde-Begeisterung.html

Berlin
Der ruhende Pol im Orchester. Die japanische Stargeigerin Midori bringt so schnell nichts aus dem Lot
https://www.morgenpost.de/kultur/article214271309/Der-ruhende-Pol-im-Orchester.html

Hamburg
NDR Elbphilharmonie Orchester – 100 Bewerbungen pro Abo
150.000 Besucher wurden gezählt. Trotzdem bleibt die Abo-Quote gedeckelt. Derzeit kommen auf 150 neue Plätze 15.000 Bewerbungen
https://www.abendblatt.de/hamburg/article214285991/150-000-Besucher-beim-NDR-Elbphilarmonie-Orchester.html


Manchmal müssen Lebenswege krumm verlaufen, damit zwei sich begegnen können
Die Dirigentin Graziella Contratto und die Sopranistin Lisa Larsson sind seit zwanzig Jahren miteinander befreundet. Selbstverständlich ist das nicht. Claudio Abbado leistete dieser Freundschaft ahnungslos Geburtshilfe
https://www.nzz.ch/feuilleton/die-effizienz-von-schmatzgeraeuschen-am-telefon-jede-freundschaft-kennt-ihre-eigenen-riten-ld.1383579

Chemnitz
Doofer Alter und dummer Diener – „Don Pasquale“ in Chemnitz
https://www.nmz.de/online/doofer-alter-und-dummer-diener-don-pasquale-in-chemnitz

Erotischer Opern-Traum – Händels „Semele“ an der Komischen Oper Berlin
https://www.nmz.de/online/erotischer-opern-traum-haendels-semele-an-der-komischen-oper-berlin

Berlin
Staatsoper Berlin 2017-18 Review – King Arthur: A Highly Imaginative Take on the Purcell Work
http://operawire.com/staatsoper-berlin-2017-18-review-king-arthur-a-highly-imaginative-take-on-the-purcell-work/

Rachvelishvili triumphs as Azucena in Berlin
https://bachtrack.com/de_DE/review-trovatore-neuenfels-rachvelishvili-sagripanti-deutsche-oper-berlin-may-2018

London
Plácido Domingo brings X-Factor style show for aspiring opera singers to Britain
https://www.telegraph.co.uk/news/2018/05/12/placido-domingo-brings-x-factor-style-show-aspiring-opera-singers/

London Festival of Baroque Music, plus the best of May's classical concerts
https://www.telegraph.co.uk/music/what-to-listen-to/top-best-classical-concerts-britain-uk-march-2018/

Philadelphia
Yusif Eyvazov a magnificent Cavardossi in Philadelphia's Tosca
https://bachtrack.com/de_DE/review-tosca-nezet-seguin-eyvazov-rowley-maestri-philadelphia-may-2018

Minneapolis
Minnesota Opera's strong cast, staging lighten Massenet's unsettling 'Thais'
http://www.startribune.com/minnesota-opera-s-strong-cast-staging-lighten-massenet-s-unsettling-thais/482500331/

Los Angeles
A Rice-A-Roni 'Rigoletto,' Verdi's opera as a dated San Francisco treat
http://www.latimes.com/entertainment/arts/la-et-cm-la-opera-rigoletto-review-20180514-story.html

San Francisco
Unbound: A Festival of New Works, War Memorial Opera House, San Francisco review - ballet invests in its future
https://www.theartsdesk.com/dance/unbound-festival-new-works-war-memorial-opera-house-san-francisco-review-ballet-invests-its

Sprechtheater

Bühnenbildner und Regisseur Karl-Ernst Herrmann ist tot
Sein "magisches Licht" schuf Theaterräume von hoher Suggestionskraft: Karl-Ernst Herrmann prägte über ein halbes Jahrhundert den Blick auf das deutschsprachige Theater. Jetzt ist er gestorben.
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/buehnenbildner-und-regisseur-karl-ernst-herrmann-gestorben-a-1207687.html
Bühnenbildner Karl-Ernst Herrmann gestorben
War einer der wichtigste Bühnenbildner der deutschen Theater-Moderne
https://derstandard.at/2000079719499/Buehnenbildner-Karl-Ernst-Hermann-gestorben

Mitgründer der Berliner Schaubühne: Karl-Ernst Hermann ist tot
Er gründete die Berliner Schaubühne mit und prägte das deutsche Theater über 50 Jahre. Nun ist der Bühnenbildner und Regisseur Karl-Ernst Hermann im Alter von 81 Jahren gestorben
https://www.tagesspiegel.de/kultur/buehnenbildner-und-regisseur-mitgruender-der-berliner-schaubuehne-karl-ernst-hermann-ist-tot/22093362.html

Graz
"Altes Testament": Auf Schnelldurchlauf schalten
Mit Originaltexten und monumentalen optischen Umsetzungen bringt Volker Hesse das Alte Testament auf die Bühne. Weniger wäre mehr gewesen -
derstandard.at/2000079734441/Altes-Testament-Auf-Schnelldurchlauf-schalten
Schauspielhaus Graz: Nah ist der zürnende, rettende Gott
KritikVolker Hesse dramatisiert Hits aus der Bibel, die Zuseher sind in diesem „Tagebuch“ mittendrin: „Altes Testament“ beeindruckt vor allem wegen des Skripts
https://diepresse.com/home/kultur/news/5426555/Schauspielhaus-Graz_Nah-ist-der-zuernende-rettende-Gott


--------
Unter'm Strich

Sexuelle Übergriffe an der Münchner Musikhochschule Musikhochschule reagiert auf Vorwürfe
Die Hochschule für Musik in München reagiert auf Medien-Vorwürfe, sich nicht genügend dafür einzusetzen, dass Anschuldigungen wegen sexueller Übergriffe aufgeklärt werden. Es geht um zwei Professoren und den Verdacht der Vergewaltigung. Einer von ihnen, der ehemalige Präsident der Musikhochschule Siegfried Mauser, muss sich derzeit vor Gericht wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung verantworten. Es ist der zweite Prozess gegen ihn
https://www.br-klassik.de/aktuell/news-kritik/sex-skandal-musikhochschule-muenchen-reagiert-auf-vorwuerfe-100.html

Wien
Realisten übernehmen das Ruder in der SPÖ
Wiens kommender Bürgermeister Michael Ludwig hat am Montag sein neues Team für die Landesregierung vorgestellt. Die Auswahl des politischen Personals für die Bundeshauptstadt wird als Signal für die gesamte SPÖ gewertet. Fünf Monate nach Verlust des Kanzleramtes übernehmen bei der SPÖ wieder die Realisten das Ruder.
http://www.krone.at/1708017

London:
Herzinfarkt?: Meghan Markles Vater kommt nicht zur royalen Hochzeit
https://diepresse.com/home/leben/mensch/5429447/Herzinfarkt_Meghan-Markles-Vater-wird-sie-wohl-nicht-zum-Altar
pgm_00012_right
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00020_bottom
pgm_00012_1px
Clock 14.05.2018 pgm_00012_top_left pgm_00012_top_3
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00012_left
Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die MONTAG-PRESSE - 14.MAI 2018
Besuchen Sie die aktuelle Website des "Online-Merker" unter http://www.onlinemerker.com. Diese Website wird nur mehr als Archiv geführt


Wien/ Staatsoper
"Samson und Dallia": Elina Garanča triumphiert in der Staatsoper
Camille Saint-Saëns' Oper, szenisch brav arrangiert, nach einem Vierteljahrhundert wieder in Wien: Roberto Alagna und Elina Garanča brillieren in den Titelpartien
https://diepresse.com/home/kultur/klassik/5425922/Samson-und-Dallia_Elina-Garanca-triumphiert-in-der-Staatsoper
Elina Garanca: Vergiftete Waffen der Zärtlichkeit
Dank einer grandiosen Hauptdarstellerin wird "Samson et Dalila" zum Fest der groß und edel besungenen Operngefühle
https://derstandard.at/2000079657886/Elina-Garanca-Vergiftete-Waffen-der-Zaertlichkeit

Elina Garanca: „2021 kommt die Kundry“
Elina Garanča feierte am Samstag ihr internationales Rollendebüt als Dalila an der Wiener Staatsoper. Im „Presse“-Gespräch kündigt sie weitere künstlerische Wagnisse an.
https://diepresse.com/home/kultur/news/5424611/2021-kommt-die-Kundry

Berlin/ Komische Oper
Koskys "Semele" an Komischer Oper gefeiert
Großen Jubel gab es am Samstag nach der Premiere von Georg Friedrich Händels "Semele" an der Komischen Oper Berlin. Besonderen Applaus erhielt die Sopranistin Nicole Chevalier, die die Titelpartie blendend sang. Dabei hatte ihr Auftritt noch am Mittag wegen einer Viruserkrankung auf der Kippe gestanden, wie Regisseur Barrie Kosky vor Beginn der Vorstellung sagte. Zur Sicherheit saß sogar eine Einspringerin im Orchestergraben, die aber nicht zum Einsatz kam
http://www.musik-heute.de/17882/koskys-semele-an-komischer-oper-gefeiert/
SEMELE an der Komischen Oper Berlin
Barrie Kosky - der das Händel'sche Semele-Oratorium (weil die hierfür vorgeseh'ne Laura Scozzi krankheitshalber ausgefallen war) kurzfristig übernahm - erzählt "seine" Geschichte jener übergriffigen Geliebten Jupiters, die zuzüglich ihrer rein sexuellen Auserwähltheit durch den Herrscher über Hain & Himmel auch noch den in seinem Reiche sowie unter seinesgleichen üblichen Unsterblichkeitenstatus mitbesitzen wollte, nach und nach vom Ende her
https://www.freitag.de/autoren/andre-sokolowski/semele-an-der-komischen-oper-berlin

Mailand
Regisseur Franco Zeffirelli : Glückliche Zeiten
Das Teatro alla Scala in Mailand gratuliert dem Regisseur Franco Zeffirelli zum 95. Geburtstag und nimmt seine „Aida“ aus dem Jahr 1963 ins Programm. Das ist eine kluge Entscheidung.
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/teatro-alla-scala-in-mailand-wuerdigt-zeffirelli-15583389.html

Zürich
Freiheit in der Musik, Freiheit im Tod
Der junge Dirigent Lorenzo Viotti entstammt einer namhaften Schweizer Musikerfamilie. Seit einem Wettbewerbsgewinn in Salzburg geht es steil bergauf mit seiner Karriere – jetzt debütiert er am Opernhaus Zürich mit Massenets «Werther».
https://www.nzz.ch/feuilleton/freiheit-in-der-musik-freiheit-im-tod-ld.1384971


Michael Schade: „Das Leben ist eigentlich simpel“
„Für meine Eitelkeit ist meine Frau zuständig“, sagt der Tenor Michael Schade. Seit dem Tod seiner Eltern und seines Bruders vor wenigen Jahren lebt er noch bewusster
https://diepresse.com/home/kultur/klassik/5425734/Michael-Schade_Das-Leben-ist-eigentlich-simpel

München/ Cuvilliestheater
Cuvilliéstheater Hasses "Artaserse" mit Anja Silja als Markgräfin
https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.cuvilli-stheater-hasses-artaserse-mit-anja-silja-als-markgraefin.f4ceea90-2cda-41a0-9167-b30ef82a6e29.html

Wien/ Festwochen
Ein Taktstock für die Dose
Die britische Band New Order gastiert samt Keyboardorchester an zwei Abenden bei den Wiener Festwochen. Am Samstag war Auftakt
https://www.wienerzeitung.at/themen_channel/musik/pop_rock_jazz/964459_Ein-Taktstock-fuer-die-Dose.html

Berlin/ Philharmonie
Der Dirigent lässt das Schicksal an die Tür pochen
Tugan Sokhiev am Pult der Berliner Philharmoniker
https://www.morgenpost.de/kultur/article214266631/Der-Dirigent-laesst-das-Schicksal-an-die-Tuer-pochen.html

Dirigent Vladimir Jurowski: „Berlin verändert die Menschen“
Für den Dirigenten des Rundfunk-Sinfonieorchesters ist Berlin eine der offensten Weltstädte überhaupt. Wir trafen ihn zum Spaziergang.
https://www.morgenpost.de/kultur/article214269377/Mit-dem-Dirigenten-hinaus-in-die-Natur.html

Leipzig
Dirigent Haenchen mit Richard-Wagner-Preis ausgezeichnet
http://www.sueddeutsche.de/news/kultur/musik---leipzig-dirigent-haenchen-mit-richard-wagner-preis-ausgezeichnet-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-180513-99-287078

München
Alleskönner
BR-Chor huldigt Multistilist Leonard Bernstein
http://www.sueddeutsche.de/kultur/konzert-alleskoenner-1.3977404

Augsburg
Musik als Gegenmacht
Beim Mozartfest konzipieren junge Künstler zwei "Freistil"-Konzerte
http://www.sueddeutsche.de/kultur/augsburg-musik-als-gegenmacht-1.3977392

Wien/ Konzerthaus
Liederkönig mit Kron und Schweif
Das Quartett The Erlkings haucht Liedern von Franz Schubert frischen Atem ein - mit der richtigen Dosis Ernst an der Sache und Witz an sich selbst. Am 18.5. im Konzerthaus
https://www.wienerzeitung.at/themen_channel/musik/klassik_oper/964182_Liederkoenig-mit-Kron-und-Schweif.html

Wien/ Musikverein
Argerich musizierte mit Barenboim den "gesamten" Debussy
Kritik Ein brillanter Abend zweier großer Pianisten an zwei Steinway-Flügeln
https://diepresse.com/home/kultur/klassik/5426054/Argerich-musizierte-mit-Barenboim-den-gesamten-Debussy

Wien/ Musikverein
Beethovens Utopie im Musikverein: Mehr laut als intensiv
Die Neunte Symphonie reichte Andris Nelsons, dem Wiener Singverein und den Wiener Philharmonikern als einziger Programmpunkt. Einzelne großartige Momente standen vielen unentschlossenen, lauen Stellen gegenüber. Dennoch gab es großen Jubel.
https://diepresse.com/home/kultur/klassik/5426053/Beethovens-Utopie-im-Musikverein_Mehr-laut-als-intensiv


Sprechtheater

Bastian Kraft: Die Kluft zwischen dem Ungesagten
Am Montag wird der Regisseur Bastian Kraft mit dem Friedrich-Luft-Preis 2018 ausgezeichnet. Ein Porträt
https://www.morgenpost.de/kultur/article214269765/Bastian-Kraft-Die-Kluft-zwischen-dem-Ungesagten.html

„Samson et Dalila“, Premiere
http://www.operinwien.at/werkverz/saint/asamson.htm

München
Oper als Steinbruch – Johann Adolf Hasses „Artaserse“ zwischen Bayreuth, Berlin und Münchens Cuvilliéstheater
https://www.nmz.de/online/oper-als-steinbruch-johann-adolf-hasses-artaserse-zwischen-bayreuth-berlin-und-muenchens-cuvi

Wien
Softly awakes my cold, cold heart: a tepid Samson et Dalila in Vienna
https://bachtrack.com/de_DE/review-samson-dalila-liedtke-alagna-garanca-armiliato-wiener-staatsoper-vienna-may-2018

Madrid
Q&A: Pablo Heras-Casado On The Spanish Premiere Of “Die Soldaten’
http://operawire.com/qa-pablo-heras-casado-on-the-spanish-premiere-of-die-soldaten/

London
Lessons in Love and Violence: powerful musical utterances but perplexing dramatic motivations
http://www.operatoday.com/content/2018/05/lessons_in_love.php

The week in classical: Sabine Devieilhe & Anne Le Bozec; City of London Sinfonia – review
https://www.theguardian.com/music/2018/may/13/sabine-devieilhe-wigmore-hall-city-of-london-sinfonia-hero-worhsip-brett-dean-review

New York
New York Opera Fest 2018 Revie
Tabula Rasa: Jarrar-Goodwin Team Transcends Genre with New Work
http://operawire.com/new-york-opera-fest-2018-review-tabula-rasa-goodwin-jarrar-team-transcends-genre-with-new-work/

A Pianist’s Sweat: The Week in Classical Music
https://www.nytimes.com/2018/05/11/arts/music/classical-music-youtube.html?rref=collection%2Fspotlightcollection%2Fclassical-music-reviews

ESC-Rede sorgt für politische Diskussionen
Kurz nachdem Netta als Gewinnerin des Song Contests feststand, lief sie auf die Bühne und verkündete, dass der nächste ESC in Jerusalem stattfinden würde. Das gefiel nicht allen Fans.
http://www.heute.at/szene/musik/story/ESC-Rede-sorgt-fuer-politische-Diskussionen-48335783
pgm_00012_right
pgm_00012_left pgm_00012_1px pgm_00012_right
pgm_00020_bottom
pgm_00012_1px
1px
 
1px 1px
Bullet_Black
1px Zurück 1px 1px
Bullet_Black
1px Vorwärts
1px

 

 

1px © 2009 DER NEUE MERKER - 8476380 Besucher - Hosted by KingBill Rechnungen
1px
Bullet_White
1px Seitenanfang 1px